Juckreiz bei Laif

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Laif

Insgesamt haben wir 203 Einträge zu Laif. Bei 2% ist Juckreiz aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Laif.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,710,00

Laif wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Laif wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Laif:

 

Laif für depressive Verstimmungszustände mit juckender Ausschlag, Juckreiz

Ich bekam das Medikament Laif 600 im letzten Jahr von meinem Hausarzt wegen depressiven Verstimmungen verschrieben. Nach etwa 3 Wochen bekam ich fast erst an den Händen und kurze Zeit später an den Fußoberfläschen einen juckenden Ausschlag. In den Nebenwirkungen war davon nichts zu lesen, leider. Mein Arzt konnte sich nicht vorstellen, das es von diesem Medikament kommt und somit landete ich auch beim Hautarzt....ohne Ergebnis.Dort bekam ich eine Salbe die überhaubt nicht half. Ich ging sämtliche Nahrungsmittel durch,( vielleicht eine Allergie gegen irgendwas )doch der Ausschlag blieb und juckte unaufhörlich. Zuletzt nahm ich lieber meine depressiven Verstimmungen in kauf und setzte das Medikament ab. Schon nach 2 Tagen ließ der Juckreiz nach und die Prusteln verschwanden so nach und nach. Für mich, denke ich, kann ich das Johanniskraut Trockenextrakt nicht vertragen. Ich hätte mir viele Wege zu den Ärzten sparen können. Vielleicht kann ich wenigstens hier jemandem helfen sich den Weg ins nächste Wartezimmer zu sparen. Liebe Grüße Uschi

Laif 600 bei depressive Verstimmungszustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 600depressive Verstimmungszustände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament Laif 600 im letzten Jahr von meinem Hausarzt wegen depressiven Verstimmungen verschrieben.
Nach etwa 3 Wochen bekam ich fast erst an den Händen und kurze Zeit später an den Fußoberfläschen einen juckenden Ausschlag.
In den Nebenwirkungen war davon nichts zu lesen, leider.
Mein Arzt konnte sich nicht vorstellen, das es von diesem Medikament kommt und somit landete ich auch beim Hautarzt....ohne Ergebnis.Dort bekam ich eine Salbe die überhaubt nicht half.
Ich ging sämtliche Nahrungsmittel durch,( vielleicht eine Allergie gegen irgendwas )doch der Ausschlag blieb und juckte unaufhörlich.
Zuletzt nahm ich lieber meine depressiven Verstimmungen in kauf und setzte das Medikament ab.
Schon nach 2 Tagen ließ der Juckreiz nach und die Prusteln verschwanden so nach und nach.
Für mich, denke ich, kann ich das Johanniskraut Trockenextrakt nicht vertragen.
Ich hätte mir viele Wege zu den Ärzten sparen können.
Vielleicht kann ich wenigstens hier jemandem helfen sich den Weg ins nächste Wartezimmer zu sparen.
Liebe Grüße Uschi

Eingetragen am  als Datensatz 155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depressionen mit Hautempflindlichkeit, Schmerzen in den Händen, Juckreiz, Kältegefühl

Ich war in einer psychosomatischen Klinik und habe Laif 900 verschrieben bekommen, sollte aber 1 1/2 Tablette nehmen. Ich war froh, dass ich mein Antidepressiva absetzten konnte. Mir geht es psychisch gut, doch ich bin total kälteempfindlich. Mir schmerzen die Hände, es brennt und juckt. Meine Haut ist total empfindlich, als würden mich Nadeln stechen. Ich habe so auf das Medikament gehofft. Meine Hände fühlen sich wie geschwollen an.

Laif bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepressionen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war in einer psychosomatischen Klinik und habe Laif 900 verschrieben bekommen, sollte aber 1 1/2 Tablette nehmen. Ich war froh, dass ich mein Antidepressiva absetzten konnte. Mir geht es psychisch gut, doch ich bin total kälteempfindlich. Mir schmerzen die Hände, es brennt und juckt. Meine Haut ist total empfindlich, als würden mich Nadeln stechen. Ich habe so auf das Medikament gehofft. Meine Hände fühlen sich wie geschwollen an.

Eingetragen am  als Datensatz 42818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression mit Übelkeit, Brechreiz, Gelenkschmerzen, Kribbel in den Händen, Juckreiz, Schwindel, Magenkrämpfe

Übelkeit bis hin fast zum Spucken fast täglich. Gelenkschmerzen. Seit kurzem kribbeln und Stechen wie Nadelstiche in Händen und Gesicht und juckt auch. Schwindel, Magenkrämpfe, selten Durchfall und selten Herzrasen mit Puls über 100. Von der Stimmung her hat es jedoch aufhellend gewirkt.

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit bis hin fast zum Spucken fast täglich.
Gelenkschmerzen.
Seit kurzem kribbeln und Stechen wie Nadelstiche in Händen und Gesicht und juckt auch.
Schwindel, Magenkrämpfe, selten Durchfall und selten Herzrasen mit Puls über 100.

Von der Stimmung her hat es jedoch aufhellend gewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 79530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression mit Kältegefühl, Juckreiz, Kribbeln, Magenbeschwerden, Schwindel, Gelenkschmerzen

extreme Kälteempfindlichkeit, die erst nach 3 Monaten auftrat, starker Juckreiz am ganzen Körper, Kribbeln, Brennen und ein starkes elektrisches Gefühl im ganzen Körper, Magenprobleme, Schwindel und auch Schmerzen in den Gelenken.... Werde dies Medi jetzt absetzen...und erhoffe mir Linderung. Schade, ich habe soviel Vertrauen in dies Medi gahabt, aber dieser Juckreiz und das Kältegefühl ist unerträglich.

Laif 900 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Kälteempfindlichkeit, die erst nach 3 Monaten auftrat, starker Juckreiz am ganzen Körper, Kribbeln, Brennen und ein starkes elektrisches Gefühl im ganzen Körper, Magenprobleme, Schwindel und auch Schmerzen in den Gelenken....
Werde dies Medi jetzt absetzen...und erhoffe mir Linderung.
Schade, ich habe soviel Vertrauen in dies Medi gahabt, aber dieser Juckreiz und das Kältegefühl ist unerträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 41749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depressionen mit Übelkeit, Juckreiz, kalte Füße

Kann den vorherigen beitrag nur bestaetigen. Immer wenn die Haende kalt werden fuehlt es sich an als ob meine Haende mit Nadeln bearbeitet werden. Anfangs wurde mir auch immer schlecht. Mittlerweile merke ich es auch an den Fuessen. Ein ziemlich starker Juckreiz den ich einfach nicht loswerde ... da kann man wohl nur das Medikament wieder absetzen. Setze es ab heute ab ...

Laif 900 bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depressionen45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann den vorherigen beitrag nur bestaetigen. Immer wenn die Haende kalt werden fuehlt es sich an als ob meine Haende mit Nadeln bearbeitet werden. Anfangs wurde mir auch immer schlecht. Mittlerweile merke ich es auch an den Fuessen. Ein ziemlich starker Juckreiz den ich einfach nicht loswerde ... da kann man wohl nur das Medikament wieder absetzen. Setze es ab heute ab ...

Eingetragen am  als Datensatz 1116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]