Konzentrationsstörungen bei Oxycodon

Nebenwirkung Konzentrationsstörungen bei Medikament Oxycodon

Insgesamt haben wir 29 Einträge zu Oxycodon. Bei 7% ist Konzentrationsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Konzentrationsstörungen bei Oxycodon.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm184180
Durchschnittliches Gewicht in kg6995
Durchschnittliches Alter in Jahren6035
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,3829,32

Wo kann man Oxycodon kaufen?

Oxycodon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Oxycodon wurde von Patienten, die Konzentrationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Oxycodon wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsstörungen bei Oxycodon:

 

Oxycodon für Arthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen mit Verstopfung, Gereiztheit, Müdigkeit, Schweißausbrüche, Konzentrationsstörungen, Absetzerscheinungen

Ich nehme jetzt aufgrund meiner starken Schmerzen, erst Oxicodon 20mg tgl. und dann morgens und abends Oxicodon 20 mg. Am Anfang war ich begeistert, denn meine Schmerzen waren auf einmal fast weg. Das kannte ich seit Jahren nicht mehr. Nach 1 Jahr mußte ich auf 40mg tgl. steigern, da die Schmerzen wieder kamen. Ich weiß, dass ich ohne dieses Medikament meine Schmerzen gar nicht mehr ertragen könnte, jedoch habe ich mittlerweile stark mit den Nebenwirkungen zu kämpfen. Neben starker Verstopfung, Müdigkeit, Gereiztheit, Magenproblemen und sehr starken Schweißausbrüchen, kann ich mich sehr schlecht konzentrieren. Am allermeisten habe ich damit zu kämpfen, dass ich starke Entzugserscheinungen habe, wenn ich nicht pünktlich Oxicodon nehme.

Oxicodon 40 mg bei Arthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxicodon 40 mgArthrose, LWS-Syndrom, chr. Schmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt aufgrund meiner starken Schmerzen, erst Oxicodon 20mg tgl. und dann morgens und abends Oxicodon 20 mg. Am Anfang war ich begeistert, denn meine Schmerzen waren auf einmal fast weg. Das kannte ich seit Jahren nicht mehr.
Nach 1 Jahr mußte ich auf 40mg tgl. steigern, da die Schmerzen wieder kamen. Ich weiß, dass ich ohne dieses Medikament meine Schmerzen gar nicht mehr ertragen könnte, jedoch habe ich mittlerweile stark mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.
Neben starker Verstopfung, Müdigkeit, Gereiztheit, Magenproblemen und sehr starken Schweißausbrüchen, kann ich mich sehr schlecht konzentrieren. Am allermeisten habe ich damit zu kämpfen, dass ich starke Entzugserscheinungen habe, wenn ich nicht pünktlich Oxicodon nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 16129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxicodon 40 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxycodon für Schmerzen (Gelenk) mit Verstopfung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwitzen, Depressionen, Absetzerscheinungen

Nebenwirkungen: Verstopfung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwitzen, Depressionen Ich nehme nun 3 Jahre lang 4x eine halbe Tablette 20mg Oxycodon im 6 Stunden-Takt. Gabapentin 3x täglich (morgens, mittags, abends). Diese Kombination wirkt sehr gut gegen meine Schmerzen. Ich habe Arthrose im rechten Ellenbogengelenk. Als Nebenwirkung stört mich am meisten, dass man mehr Schlaf benötigt und die Konzentration stark nachgelassen hat. Vergeßlichkeit tritt bei mir auch häufiger auf. Desweiteren Verstopfungen und ich bin launischer geworden. Ich bin der festen Überzeugung, dass Nieren und Leber von diesen Medikamenten stark belastet werden. Welches Medikamt nun was verursacht weiß ich nicht genau. Ich denke, dass Oxycodon als Opioid schädlicher sein wird. Verpasse ich eine Einnahme, dann bekomme ich erst Heißhunger, Stunde später Magenkrämpfe, Durchfall, Schweißausbrüche und Zittrigkeit.

2 x 20 mg Oxycodon bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
2 x 20 mg OxycodonSchmerzen (Gelenk)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
Verstopfung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwitzen, Depressionen

Ich nehme nun 3 Jahre lang 4x eine halbe Tablette 20mg Oxycodon im 6 Stunden-Takt. Gabapentin 3x täglich (morgens, mittags, abends).
Diese Kombination wirkt sehr gut gegen meine Schmerzen. Ich habe Arthrose im rechten Ellenbogengelenk.
Als Nebenwirkung stört mich am meisten, dass man mehr Schlaf benötigt und die Konzentration stark nachgelassen hat. Vergeßlichkeit tritt bei mir auch häufiger auf.
Desweiteren Verstopfungen und ich bin launischer geworden.
Ich bin der festen Überzeugung, dass Nieren und Leber von diesen Medikamenten stark belastet werden.
Welches Medikamt nun was verursacht weiß ich nicht genau. Ich denke, dass Oxycodon als Opioid schädlicher sein wird.

Verpasse ich eine Einnahme, dann bekomme ich erst Heißhunger, Stunde später Magenkrämpfe, Durchfall, Schweißausbrüche und Zittrigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 11624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

2 x 20 mg Oxycodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]