Kopfschmerzen bei Pen Mega

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Pen Mega

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu Pen Mega. Bei 40% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Pen Mega.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,940,00

Pen Mega wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pen Mega wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Pen Mega:

 

Pen Mega für Angina tonsillaris mit Abgeschlagenheit, Mundgeruch, Schlafprobleme, Übelkeit, Kopfschmerzen

Für mich hat sich während der Einnahme alles verschlechtert... Selbst meine Mandelentzündung empfand ich dadurch schlimmer und bekam noch mehr Schmerzen... Habe es jetzt an Tag 4 abgesetzt...

Pen Mega bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pen MegaAngina tonsillaris7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich hat sich während der Einnahme alles verschlechtert... Selbst meine Mandelentzündung empfand ich dadurch schlimmer und bekam noch mehr Schmerzen... Habe es jetzt an Tag 4 abgesetzt...

Eingetragen am  als Datensatz 83637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pen Mega
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenoxymethylpenicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pen Mega für Mandelentzündung mit Magenkrämpfe, Schwindel, Abgeschlagenheit, Angstzustände, Kopfschmerzen

hallo, habe Penicillin wg. einer Mandelentzündung erhalten. Nahm es an einem Montag Abend zum ersten Mal ein. Am Dienstag tagsüber noch alles ok, aber am Abend fühlte ich mich plötzlich wieder viel schlechter?!! In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch dann Magenkrämpfe alle halbe Stunde. Mittwochs Morgen ging es mir dann elend, mir war schwindelig, ich war total erschöpft, beim Treppensteigen aus der Puste und hatte den ganzen Tag schon recht starke Kopfschmerzen. Ich mein, woher soll es denn kommen, wenn nicht vom Penicillin? Gehe morgen nochmal zum Arzt, habe jetzt auch leichte Angstzustände. Möchte das eigentlich nicht mehr!

Pen Mega bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pen MegaMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,
habe Penicillin wg. einer Mandelentzündung erhalten.
Nahm es an einem Montag Abend zum ersten Mal ein.
Am Dienstag tagsüber noch alles ok, aber am Abend fühlte ich mich plötzlich wieder viel schlechter?!! In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch dann Magenkrämpfe alle halbe Stunde.
Mittwochs Morgen ging es mir dann elend, mir war schwindelig, ich war total erschöpft, beim Treppensteigen aus der Puste und hatte den ganzen Tag schon recht starke Kopfschmerzen. Ich mein, woher soll es denn kommen, wenn nicht vom Penicillin? Gehe morgen nochmal zum Arzt, habe jetzt auch leichte Angstzustände. Möchte das eigentlich nicht mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 42271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pen Mega
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenoxymethylpenicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]