Mundschleimhautentzündungen bei Paroxetin

Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Medikament Paroxetin

Insgesamt haben wir 623 Einträge zu Paroxetin. Bei 0% ist Mundschleimhautentzündungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Mundschleimhautentzündungen bei Paroxetin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172190
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren5878
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,55

Wo kann man Paroxetin kaufen?

Paroxetin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Paroxetin wurde von Patienten, die Mundschleimhautentzündungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paroxetin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Mundschleimhautentzündungen auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Mundschleimhautentzündungen bei Paroxetin:

 

Paroxetin für Depressionen mit Mundschleimhautentzündungen, Schwitzen, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit, Aufstoßen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Nackenstarre

Bin am Absetzen von pAROXETIN: Innerhalb von 3 Wochen bin ich runter auf 10 mg am Tag. Ziehe das jetzt noch ca 10 Tage durch und dann ende. Ich fühle mich so viel besser als vorher. Ich kann wieder schlafen!!!! Paroxetin hat mir ne Zeitlang geholfen, aber jetzt kann ich es nicht mehr empfehlen. Mein Mund war immer wund, und ich habe geschwitzt wie irre, sehr sehr schlimm!! Ausserdem hatte ich stets Magenschmerzen + konnte nicht mehr schlafen!!! Saures Aufstoßen . Und das schlimmste bei Längerem Gebrauch : elende Gelenk und Muskelschmerzen ohne Ende, Nackensteife , Schmerzen Schmerzen überall. Dadurch war ich immer krank und musste immer mehr Medikamente nehmen, bis zum Kollaps. Ich kann nicht mehr. Ich nahm die meiste Zeit 40-60 mg. Habe es ca. 5 Jahre genommen, mit 1, 5 Jahr Unterbrechungen . und es hat ausgedient. Wenn es jetzt nicht besser ist mit meinen Depressionen oder wiederkommt, dann werde ich alles tun um keine Medis zu nehmen . Paroxetin werde ich nie wieder nehmen.

Paroxetin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepressionen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin am Absetzen von pAROXETIN: Innerhalb von 3 Wochen bin ich runter auf 10 mg am Tag. Ziehe das jetzt noch ca 10 Tage durch und dann ende. Ich fühle mich so viel besser als vorher. Ich kann wieder schlafen!!!! Paroxetin hat mir ne Zeitlang geholfen, aber jetzt kann ich es nicht mehr empfehlen. Mein Mund war immer wund, und ich habe geschwitzt wie irre, sehr sehr schlimm!! Ausserdem hatte ich stets Magenschmerzen + konnte nicht mehr schlafen!!!
Saures Aufstoßen . Und das schlimmste bei Längerem Gebrauch : elende Gelenk und Muskelschmerzen ohne Ende, Nackensteife , Schmerzen Schmerzen überall. Dadurch war ich immer krank und musste immer mehr Medikamente nehmen, bis zum Kollaps.
Ich kann nicht mehr. Ich nahm die meiste Zeit 40-60 mg. Habe es ca. 5 Jahre genommen, mit 1, 5 Jahr Unterbrechungen . und es hat ausgedient. Wenn es jetzt nicht besser ist mit meinen Depressionen oder wiederkommt, dann werde ich alles tun um keine Medis zu nehmen . Paroxetin werde ich nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 45894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxetin für Angststörungen mit Mundtrockenheit, Schwitzen, Mundschleimhautentzündungen, Mundwinkelentzündung

Weitgehend gute vertraeglichkeit bei 10mg taeglich.

Paroxetin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngststörungen100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Weitgehend gute vertraeglichkeit bei 10mg taeglich.

Eingetragen am  als Datensatz 45137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]