Mundtrockenheit bei Venlafaxin

Nebenwirkung Mundtrockenheit bei Medikament Venlafaxin

Insgesamt haben wir 90 Einträge zu Venlafaxin. Bei 3% ist Mundtrockenheit aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Mundtrockenheit bei Venlafaxin.


Wo kann man Venlafaxin kaufen?

Venlafaxin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Venlafaxin wurde von Patienten, die Mundtrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Venlafaxin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Mundtrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Mundtrockenheit bei Venlafaxin:

 

Venlafaxin für Depressionen mit Mundtrockenheit, Durst, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Ich bin 26 Jahre alt/jung und leide seit 2011 unter einer Depression mit begleitenden Panikattacken sowie Angstzuständen. Die Psychotherapie hilft mir leider nur bedingt da ich immer wieder Rückschläge erleide. Also war die Folge eine medikamentöse Behandlung. Die ersten Antidepressiva waren ein Alptraum. Ich fühlte mich wie auf Drogen, total benommen und unkontrollierbar. Das gleiche beim 2. Versuch mit einem neuen Medikament. Seinen Alltag zu meistern, allein zur Arbeit zu gehen war unmöglich! Das Aufstehen kostete einen schon enorm Kraft. Nun nehme ich Venlafaxin 37,5 mg eine sehr geringe Dosis und Abends Mirtazapin (zur Zeit nur eine halbe Tablette.) Meine Erfahrungen sind ausschließlich positiv. Klar gibt es Nebenwirkungen, aber bei mir sind sie dieses Mal ertragbar und sehr gering. Bis auf Mundtrockenheit, extremen Durst, plötzliche Müdigkeit und Appetitlosigkeit habe ich keine Beschwerden. Allerdings reagiert natürlich jeder Körper anders. Nach den ganzen Kommentaren die ich hier und auf anderen Portalen gelesen habe, war ich sehr verängstigt und musste mich...

Venlafaxin 37,5 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 37,5 mgDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 26 Jahre alt/jung und leide seit 2011 unter einer Depression mit begleitenden Panikattacken sowie Angstzuständen.
Die Psychotherapie hilft mir leider nur bedingt da ich immer wieder Rückschläge erleide.
Also war die Folge eine medikamentöse Behandlung.
Die ersten Antidepressiva waren ein Alptraum. Ich fühlte mich wie auf Drogen, total benommen und unkontrollierbar. Das gleiche beim 2. Versuch mit einem neuen Medikament. Seinen Alltag zu meistern, allein zur Arbeit zu gehen war unmöglich! Das Aufstehen kostete einen schon enorm Kraft.

Nun nehme ich Venlafaxin 37,5 mg eine sehr geringe Dosis und Abends Mirtazapin (zur Zeit nur eine halbe Tablette.) Meine Erfahrungen sind ausschließlich positiv. Klar gibt es Nebenwirkungen, aber bei mir sind sie dieses Mal ertragbar und sehr gering. Bis auf Mundtrockenheit, extremen Durst, plötzliche Müdigkeit und Appetitlosigkeit habe ich keine Beschwerden. Allerdings reagiert natürlich jeder Körper anders.
Nach den ganzen Kommentaren die ich hier und auf anderen Portalen gelesen habe, war ich sehr verängstigt und musste mich durchringen die Tablette einzuwerfen. Aus dem Grund musste, ich auch Mal einen neutralen, wenn nicht positiven Kommentar hinterlassen.
Seit der regelmäßigen Einnahme von den genannten Medikamenten geht es mir deutlich besser. Man kann fast behaupten ich nehme wieder am "aktiven Leben" teil. :-) (übertrieben gesagt)
Ich stehe morgens auf, ohne das ich erst mal mit mir kämpfen muss "ob sich das überhaupt lohnen würde", ich kann mich konzentrieren ohne Abschweifungen "ob es nicht doch besser wäre wenn ich mich aus dem Fenster werfe", ich schlafe und das ohne Alpträume und Angst.... Kurz gesagt der Nebel ist nicht mehr ganz so dunkel ich sehe Licht in der Ferne.
Ich kann niemanden die Angst vor der Einnahme nehmen, dafür kenne ich sie zu gut aber vllt ein wenig ermutigen!

VG JL

Eingetragen am  als Datensatz 66868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 37,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression, Kopfschmerzen, Borderline mit Mundtrockenheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Depressionen

Venlafxin: Bei der Einnahme von Antidepressivuum ist ein höherer Wasserbedarf absolute Vorraussetzung > somit sollte man sich nicht über schwindel, Mundtrockenheit, oder Kopfschmerzen wundern wenn man dies nicht beachtet hat. Nebenwirkungen kann man nicht direkt sagen, da der Mensch meist selbst dafür verantwortlich ist.> siehe oben, falsche Verhaltensmuster(Tagesplanung zu voll=Streß o.Unterforderung),den Panikattaken fallen lassen, unregemäßige Tabletten einnahme, falsches Selbstwertgefühl Sertralin: hielt bei mir meist nur 6 wochen an und dann rutschte ich wieder weg. Ohne vorher zu wissen was mit mir passiert.Als ich dann die Höchstdosis erhielt und wieder vor der Endstadtion stand war ich schon am verzweifel> es gäbe keinen Ausweg. Da dies mein erster Kontakt mit Depression und dem Mittel war, wusste ich auch nicht das man erst durchprobieren muß, bis man seines findet. Am Anfang hatte ich sollche Stimmungshoch das ich das schon als legale Droge feierte,doch dann kam der Absturz. In der Klinik fand man bei mir raus das die Depression auf Grund meines falschen...

Venlafaxin 150mg-tgl bei Depression, Kopfschmerzen, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 150mg-tglDepression, Kopfschmerzen, Borderline1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafxin:
Bei der Einnahme von Antidepressivuum ist ein höherer Wasserbedarf absolute Vorraussetzung > somit sollte man sich nicht über schwindel, Mundtrockenheit, oder Kopfschmerzen wundern wenn man dies nicht beachtet hat.
Nebenwirkungen kann man nicht direkt sagen, da der Mensch meist selbst dafür verantwortlich ist.> siehe oben, falsche Verhaltensmuster(Tagesplanung zu voll=Streß o.Unterforderung),den Panikattaken fallen lassen, unregemäßige Tabletten einnahme, falsches Selbstwertgefühl

Sertralin:
hielt bei mir meist nur 6 wochen an und dann rutschte ich wieder weg. Ohne vorher zu wissen was mit mir passiert.Als ich dann die Höchstdosis erhielt und wieder vor der Endstadtion stand war ich schon am verzweifel> es gäbe keinen Ausweg.
Da dies mein erster Kontakt mit Depression und dem Mittel war, wusste ich auch nicht das man erst durchprobieren muß, bis man seines findet.
Am Anfang hatte ich sollche Stimmungshoch das ich das schon als legale Droge feierte,doch dann kam der Absturz.
In der Klinik fand man bei mir raus das die Depression auf Grund meines falschen Verhalten in jeglicher Sicht(Borderline)in die Depression führte.
Somit besteht Hoffnug mit einer Verhaltenstherapie da langsam raus zu kommen.
Wünsch Euch das Beste,
lG.Gine

Eingetragen am  als Datensatz 19242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin 150mg-tgl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depression mit Mundtrockenheit

ob ihr es glaubt oder nicht,die schlimmste nebenwirkung ist der trockene mund.umsomehr ich rede oder mich anstrenge, wird er trockener, sodass ich bald nicht mehr sprechen kann

Venlafaxin behandlung bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin behandlungDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ob ihr es glaubt oder nicht,die schlimmste nebenwirkung ist der trockene mund.umsomehr ich rede oder mich anstrenge, wird er trockener, sodass ich bald nicht mehr sprechen kann

Eingetragen am  als Datensatz 50722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin behandlung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]