Muskelabbau bei Prednisolon

Nebenwirkung Muskelabbau bei Medikament Prednisolon

Insgesamt haben wir 953 Einträge zu Prednisolon. Bei 0% ist Muskelabbau aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Muskelabbau bei Prednisolon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,380,00

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Prednisolon wurde von Patienten, die Muskelabbau als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Muskelabbau auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelabbau bei Prednisolon:

 

Prednisolon für Transplantation mit Geschmacksverlust, Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelabbau, Zittern der Hände, Stimmungsschwankungen

Ich nehme nun mal wieder Prednisolon, wie auch noch viele andere Medikamente.... Grunderkrankung : ich bin seit 10 Monaten Herztransplantiert, habe immer mal mit einer Sepsis oder anderen Nebenwirkungen der Medis zu kämpfen. Im August wurde ich wieder in die Klinik geflogen, da es mir ganz schlecht ging.... seit dem nehme ich das Kortison. Begonnen mit 60mg, jetzt wird seit letzter Woche ausgeschlichen, bin seit gestern bei 40mg..... ganz schlimm habe ich mit dem Geschmacksverlust zu kämpfen...ich schmecke nichts mehr, alles gleich, wie Mehl..... und ich habe so sehr Appetiet auf so vieles.... das Einzigste was ich in Unmengen verzehre und meine ein wenig zu schmecken ist Naturjoghurt, Milch ( bis zu 3 Litern am Tag ) und Wassermelone! Weitere Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, stehe zZ zwischen 3 und 5 Uhr morgens auf, u.a. auch wegen den extremen Gelenkschmerzen ( ich bin nicht empfindlich, aber wenn das nachts los geht, bin ich nur noch am Heulen, muss aufstehen und nach ca einer Std verschwinden die Schmerzen)... der "Wasserkopp"...Gewichtszunahme generell ( von 58 auf 66 Kilo...

Prednisolon bei Transplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTransplantation60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun mal wieder Prednisolon, wie auch noch viele andere Medikamente.... Grunderkrankung : ich bin seit 10 Monaten Herztransplantiert, habe immer mal mit einer Sepsis oder anderen Nebenwirkungen der Medis zu kämpfen.
Im August wurde ich wieder in die Klinik geflogen, da es mir ganz schlecht ging.... seit dem nehme ich das Kortison. Begonnen mit 60mg, jetzt wird seit letzter Woche ausgeschlichen, bin seit gestern bei 40mg..... ganz schlimm habe ich mit dem Geschmacksverlust zu kämpfen...ich schmecke nichts mehr, alles gleich, wie Mehl..... und ich habe so sehr Appetiet auf so vieles.... das Einzigste was ich in Unmengen verzehre und meine ein wenig zu schmecken ist Naturjoghurt, Milch ( bis zu 3 Litern am Tag ) und Wassermelone!
Weitere Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, stehe zZ zwischen 3 und 5 Uhr morgens auf, u.a. auch wegen den extremen Gelenkschmerzen ( ich bin nicht empfindlich, aber wenn das nachts los geht, bin ich nur noch am Heulen, muss aufstehen und nach ca einer Std verschwinden die Schmerzen)... der "Wasserkopp"...Gewichtszunahme generell ( von 58 auf 66 Kilo in kurzer Zeit )... gehe kaum noch aus dem Haus, wegen dem Kopp!
Muskelabbau...auch so ein Thema.... als hätte ich gar keine mehr.... Zittern in den Händen.... Launig ( was ich sonst auch nie bin ) .... tw Schleier vor den Augen...
Ich denke das langt, am Schlimmsten ist aber der Geschmacksverlust sowie die Gelenkschmerzen!!

Eingetragen am  als Datensatz 47512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Hyperaktivität, Muskelabbau, Krämpfe im Bein

Frau, sehr schlank. Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war optimistisch zu bewerten. Ich war etwas hyperaktiv, hat mich nach der Zeit des lähmenden Schmerzes aber nicht gestört. Nach 3 Wochen kam das Mondgesicht und die Wirkung schien sich zu verschlechtern: Ich habe deutlich gemerkt, wie unterhalb des Kortisons sich weiterhin die Schmerzen ausbreiteten. Habe ich die morgendliche Tablette etwas zu spät genommen, waren die Schmerzen nur zu ca. 50% gemildert. Weil ich mich immer weniger wohl gefühlt habe, Reduktion auf 12,5 mg, dann fing der Kopfschmerz und Hitzeschübe an. Tägliche Muskelkrämpfe trotz angepaßter Ernährung. Die Schwellungen an den Gliedern sind kaum besser geworden und ich habe das Gefühl, an Muskeln verloren zu haben. Fazit: Ohne geht's nicht, mit aber auch schlecht.

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Frau, sehr schlank.
Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war optimistisch zu bewerten.
Ich war etwas hyperaktiv, hat mich nach der Zeit des lähmenden Schmerzes aber nicht gestört.
Nach 3 Wochen kam das Mondgesicht und die Wirkung schien sich zu verschlechtern: Ich habe deutlich gemerkt, wie unterhalb des Kortisons sich weiterhin die Schmerzen ausbreiteten.
Habe ich die morgendliche Tablette etwas zu spät genommen, waren die Schmerzen nur zu ca. 50% gemildert. Weil ich mich immer weniger wohl gefühlt habe, Reduktion auf 12,5 mg, dann fing der Kopfschmerz und Hitzeschübe an. Tägliche Muskelkrämpfe trotz angepaßter Ernährung.
Die Schwellungen an den Gliedern sind kaum besser geworden und ich habe das Gefühl, an Muskeln verloren zu haben. Fazit: Ohne geht's nicht, mit aber auch schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 110627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]