Krämpfe im Bein

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Krämpfe im Bein.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg9080
Durchschnittliches Alter in Jahren5571
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,5924,53

Die Nebenwirkung Krämpfe im Bein trat bei folgenden Medikamenten auf

Forair (1/10)
10%
Sirdalud (1/85)
1%
Sortis (1/88)
1%
Restex (1/106)
0%
Vomex (1/237)
0%
Simvastatin (1/272)
0%
Pantozol (1/536)
0%
Prednisolon (1/1000)
0%
Mirtazapin (1/1344)
0%
Trevilor (1/1554)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Forair

 

Krämpfe im Bein bei Forair für Asthma

Jede Nacht, nach der Einnahme von 2 Hub Forair und danach bekomme schwere Krämpfe in den Beinen.

Forair bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ForairAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jede Nacht, nach der Einnahme von 2 Hub Forair und danach bekomme schwere Krämpfe in den Beinen.

Eingetragen am 18.04.2017 als Datensatz 77062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Forair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterolfumaratdihydrat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Sirdalud

 

Krämpfe im Bein bei Sirdalud für Muskelkrämpfe in Beinen

ohne Sirdalud konnte ich mich morgends nicht mehr strecken ohne einen Krampf in den Beinen zu haben, mit Sirdalud geht das wieder. Es macht zwar sehr müde, aber wenn man es am Abend nimmt schläft die Nacht durch ohne Probleme. Ich bin sehr zufrieden damit.

Sirdalud bei Muskelkrämpfe in Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SirdaludMuskelkrämpfe in Beinen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ohne Sirdalud konnte ich mich morgends nicht mehr strecken ohne einen Krampf in den Beinen zu haben, mit Sirdalud geht das wieder.
Es macht zwar sehr müde, aber wenn man es am Abend nimmt schläft die Nacht durch ohne Probleme.
Ich bin sehr zufrieden damit.

Eingetragen am 24.07.2017 als Datensatz 78547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sirdalud
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Sortis

 

Kopfschmerzen, Schalflosigkeit, Krämpfe im Bein, Muskelschmerzen bei Sortis für Cholesterinwerterhöhung

Kopfschmerzen, verstärkten Tinitus, Muskelschm. un Krämpfe in den Beinen, Schlafprobleme

Sortis bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisCholesterinwerterhöhung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, verstärkten Tinitus, Muskelschm. un Krämpfe in den Beinen, Schlafprobleme

Eingetragen am 07.09.2013 als Datensatz 56129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Restex

 

Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, RLS, Krämpfe im Bein, Zwangsgedanken bei Restex für RLS

Mit Venuflaxin alleine kam ich eine Weile gut klar. Zumindest gut genug um zu funktionieren. Dann machten mir aber Schlafprobleme und zuckende (und kramofende) zu schaffen so das mir Restex verschrieben wurden. 1 Tablette ab Abend, mit dem Resultat das ich nun garnicht mehr wirklich schlafen kann...

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen; Venlafaxin bei Depression; Restex bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen6 Tage
VenlafaxinDepression2 Jahre
RestexRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Venuflaxin alleine kam ich eine Weile gut klar. Zumindest gut genug um zu funktionieren. Dann machten mir aber Schlafprobleme und zuckende (und kramofende) zu schaffen so das mir Restex verschrieben wurden. 1 Tablette ab Abend, mit dem Resultat das ich nun garnicht mehr wirklich schlafen kann wenn ich sie nicht nehme und meine Beine trotzdem zucken. Mitunter mit starken Schmerzen verbunden. Mittlerweile nehme ich 2 bis 3. In der bloßen Hoffnung sie KÖNNTEN noch helfen. Es mag sein das ich zu wehleidig bin und dem Leidensdruck nicht standhalte, doch in schlaflosen Nächten wie diesen sind meine düsteren suizidalen Gedanken stärker denn je, zusammen mit den Zwangsgedanken mich selbst zu verkrüppeln damit meine Beine endlich Ruhe geben. Schlussendlich wurde mit dann das Mirtazapin verschrieben (15mg).
Am ersten Tag schlief ich wie eine Tote. Am rag war ich schlapp und müde , auch am zweiten Tag konnte ich noch gut schlafen und war am Tag müde. Doch seit dem 3ten Tag wirkt das Mittel nicht mehr. Mein RLS, falls ich das wirklich habe, ist jedoch so schlimm wie nie. Selbst am Tag plagen mich die Krämpfe und Zwangsgedanken. Ich empfehle keinem mirtazapin und venlaflaxin zusammen zu nehmen!

Eingetragen am 08.04.2019 als Datensatz 89429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Restex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Venlafaxin, Levodopa, Benserazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Vomex

 

Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelzuckungen, Krämpfe im Bein bei Vomex für Zyklusbedingte Übelkeit

In meinem Zyklus habe ich immer mal wieder Übelkeit. Hierfür nehme ich öfter mal eine Vomex. Nach der letzten Einnahme hatte ich mehrere Tage Muskelzuckungen im Daumen, welche total merkwürdig waren. Dazu hatte ich schmerzen in den Beinen und extreme Müdigkeit. Denke, dass die Tabletten einem...

Vomex bei Zyklusbedingte Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VomexZyklusbedingte Übelkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In meinem Zyklus habe ich immer mal wieder Übelkeit. Hierfür nehme ich öfter mal eine Vomex. Nach der letzten Einnahme hatte ich mehrere Tage Muskelzuckungen im Daumen, welche total merkwürdig waren. Dazu hatte ich schmerzen in den Beinen und extreme Müdigkeit.
Denke, dass die Tabletten einem irgendwie Magnesium oder Calcium aus dem Körper saugen.
Ich überlege mir auf ein natürliches Mittel umzusteigen, weil die Nebenwirkungen nicht schön sind.

Eingetragen am 29.03.2022 als Datensatz 110089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vomex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimenhydrinat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Simvastatin

 

Krämpfe im Bein bei Simvastatin für Koronare Herzkrankheit

Starke Neigung zu Krämpfen in den Beinen Unter- und Oberschenkel

Simvastatin bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinKoronare Herzkrankheit6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Neigung zu Krämpfen in den Beinen Unter- und Oberschenkel

Eingetragen am 02.09.2013 als Datensatz 56056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Pantozol

 

juckender Hautauschlag, Schlafstörungen, Krämpfe im Bein, Muskelschmerz, Gelenkschmerz, Blaue Flecken, Schwächegefühl bei Pantozol für chronische Gastritis

juckender Hautauschlag im Gesicht, Schlafstörungen, sehr oft Krämpfe in den Beinen, Gelenk-u. Muskelschmerzen, schlechte Leberwerte, blaue Flecken, oft Schwächegefühl, keine Osteoporosebesserung

Pantozol bei chronische Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozolchronische Gastritis9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

juckender Hautauschlag im Gesicht, Schlafstörungen, sehr oft Krämpfe in den Beinen, Gelenk-u. Muskelschmerzen, schlechte Leberwerte, blaue Flecken, oft Schwächegefühl, keine Osteoporosebesserung

Eingetragen am 09.04.2022 als Datensatz 110262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Krämpfe im Bein bei Prednisolon

 

Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Hyperaktivität, Muskelabbau, Krämpfe im Bein bei Prednisolon für Rheuma

Frau, sehr schlank. Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war...

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Frau, sehr schlank.
Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war optimistisch zu bewerten.
Ich war etwas hyperaktiv, hat mich nach der Zeit des lähmenden Schmerzes aber nicht gestört.
Nach 3 Wochen kam das Mondgesicht und die Wirkung schien sich zu verschlechtern: Ich habe deutlich gemerkt, wie unterhalb des Kortisons sich weiterhin die Schmerzen ausbreiteten.
Habe ich die morgendliche Tablette etwas zu spät genommen, waren die Schmerzen nur zu ca. 50% gemildert. Weil ich mich immer weniger wohl gefühlt habe, Reduktion auf 12,5 mg, dann fing der Kopfschmerz und Hitzeschübe an. Tägliche Muskelkrämpfe trotz angepaßter Ernährung.
Die Schwellungen an den Gliedern sind kaum besser geworden und ich habe das Gefühl, an Muskeln verloren zu haben. Fazit: Ohne geht's nicht, mit aber auch schlecht.

Eingetragen am 02.05.2022 als Datensatz 110627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Krämpfe im Bein aufgetreten:

Kopfschmerzen (2/8)
25%
Schlaflosigkeit (1/8)
13%
RLS (1/8)
13%
Zwangsgedanken (1/8)
13%
Stimmungsschwankungen (1/8)
13%
Hyperaktivität (1/8)
13%
Muskelabbau (1/8)
13%
Hitzewallungen (1/8)
13%
Erschöpfung (1/8)
13%
Müdigkeit (1/8)
13%
Muskelzuckungen (1/8)
13%
Schwächegefühl (1/8)
13%
juckender Hautauschlag (1/8)
13%
Schlafstörungen (1/8)
13%
Blaue Flecken (1/8)
13%
Muskelschmerz (1/8)
13%
Gelenkschmerz (1/8)
13%
Schalflosigkeit (1/8)
13%
Muskelschmerzen (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]