Nachtschweiß bei Clomipramin

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Clomipramin

Insgesamt haben wir 77 Einträge zu Clomipramin. Bei 4% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Nachtschweiß bei Clomipramin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168158
Durchschnittliches Gewicht in kg5877
Durchschnittliches Alter in Jahren5065
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,2630,84

Clomipramin wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clomipramin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Clomipramin:

 

Clomipramin für Depression, Phobie, Denkstörungen mit Nachtschweiß, verstopfte Nase, Heiserkeit, Mundtrockenheit, Absetzerscheinungen

Nach 2 Tagen fühlte ich mich schon sehr gut,nach 2 Wochen nichts mehr von meiner Antriebslosigkeit gespürt---------aber die Nebenwirkungen finde ich persönlich sehr schlimm........Nächtliches schwitzen(sehr stark)Die Nase immer verstopft,heiserkeit und trockenen Mund.Habe im November 2008 mit der Einnahme angefangen.Wollte jetzt im Juni die Tab. absetzen von 3 Stufenweise auf 1 wöchendlich verringern so das ich von heute auf Morgen auf 0 war.Nach gut 1er Woche ging es mir sehr schlecht.Schwindel----weinerlich ---antriebslos sehr viel geschlafen und es kamm noch eine Verspannung im Nackenbereich dazu........Habe heute wiedr 3 eingenommen und siehe da kein schwindel mehr vorhanden und die Müdigkeit ist auch verschwunden !!!Werde aber jetzt wieder versuchen 1 Tabl.pro Tag 2 Woche lang zu nehmen und dann eine halbe alle 2 Tage zu nehmen werde es euch später berichten ob das absetzen so angenehmer ist........ach ja zugenommen habe ich gar nicht weil ich 3 mal die Woche Sport mache..............lg manila

Clomipramin bei Depression, Phobie, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepression, Phobie, Denkstörungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen fühlte ich mich schon sehr gut,nach 2 Wochen nichts mehr von meiner Antriebslosigkeit gespürt---------aber die Nebenwirkungen finde ich persönlich sehr schlimm........Nächtliches schwitzen(sehr stark)Die Nase immer verstopft,heiserkeit und trockenen Mund.Habe im November 2008 mit der Einnahme angefangen.Wollte jetzt im Juni die Tab. absetzen von 3 Stufenweise auf 1 wöchendlich verringern so das ich von heute auf Morgen auf 0 war.Nach gut 1er Woche ging es mir sehr schlecht.Schwindel----weinerlich ---antriebslos sehr viel geschlafen und es kamm noch eine Verspannung im Nackenbereich dazu........Habe heute wiedr 3 eingenommen und siehe da kein schwindel mehr vorhanden und die Müdigkeit ist auch verschwunden !!!Werde aber jetzt wieder versuchen 1 Tabl.pro Tag 2 Woche lang zu nehmen und dann eine halbe alle 2 Tage zu nehmen werde es euch später berichten ob das absetzen so angenehmer ist........ach ja zugenommen habe ich gar nicht weil ich 3 mal die Woche Sport mache..............lg manila

Eingetragen am  als Datensatz 17038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clomipramin für Depressionen, Schlafstörungen mit Tagesmüdigkeit, starkes Träumen, Nachtschweiß

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen folgenden tag extrem müde,aber an Schlaf war nicht zu denken.Habe auch seit ca. 6 Wochen ,wenn es mir gelingt zu schlafen extreme Träume,die mich nerven.Des weiteren schwitze ich des Nachts wie verrückt. Bin am Morgen total durchgeschwitzt.

Mirtazapin bei Schlafstörungen; Clomipramin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen4 Jahre
ClomipraminDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen folgenden tag extrem müde,aber an Schlaf war nicht zu denken.Habe auch seit ca. 6 Wochen ,wenn es mir gelingt zu schlafen extreme Träume,die mich nerven.Des weiteren schwitze ich des Nachts wie verrückt. Bin am Morgen total durchgeschwitzt.

Eingetragen am  als Datensatz 32988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clomipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clomipramin für Depression mit Nachtschweiß, Händezittern, Sehkraftverlust

Schwitzen in der Nacht, Händezittern, Sehschärfe in die Ferne etwas vermindert

Clomipramin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen in der Nacht, Händezittern, Sehschärfe in die Ferne etwas vermindert

Eingetragen am  als Datensatz 20554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]