Erstickungsanfälle

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Erstickungsanfälle.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,660,00

Die Nebenwirkung Erstickungsanfälle trat bei folgenden Medikamenten auf

ACC (1/27)
3%
HAES-Infusion (1/49)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Erstickungsanfälle bei ACC

 

Schwindel, Übelkeit, Unruhe, Erstickungsanfälle bei ACC für Bronchitis (akut)

Nie wieder! Habe ACC 600 Direct bekommen nach dritten Tag zu viel Speichel Nachts fast erstickt, Übelkeit, Unruhe und Schwindel

ACC bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder! Habe ACC 600 Direct bekommen nach dritten Tag zu viel Speichel Nachts fast erstickt, Übelkeit, Unruhe und Schwindel

Eingetragen am 03.03.2018 als Datensatz 82309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ACC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erstickungsanfälle bei HAES-Infusion

 

Erstickungsanfälle, Hörverlust bei HAES-Infusion für Stärkung des Immunsystems

2 Personen berichten: Nach 3 Jahren ohne HAES treten folgende Veränderungen auf: Patient 1: Erstickungsanfälle, Hörverlust nach und nach verschwunden ohne Medikamente und ohne HAES, unerwartetes Absinken des Kreislaufs, sodass Medikamente nach Jahren kontraindiziert sind. Patient 2:...

HAES-Infusion bei Stärkung des Immunsystems

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-InfusionStärkung des Immunsystems-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Personen berichten:
Nach 3 Jahren ohne HAES treten folgende Veränderungen auf:
Patient 1: Erstickungsanfälle, Hörverlust nach und nach verschwunden ohne Medikamente und ohne HAES, unerwartetes Absinken des Kreislaufs, sodass Medikamente nach Jahren kontraindiziert sind.

Patient 2: Erstickungsanfälle durch eine Erkältung massiv aufgetreten, gehen zurück; massive Schwächeanfälle; ob es sich stabilisiert muss sich zeigen.

Eingetragen am 03.10.2013 als Datensatz 56656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

HAES-Infusion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Erstickungsanfälle aufgetreten:

Hörverlust (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Unruhe (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]