Gebärmuttervergrößerung

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gebärmuttervergrößerung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,050,00

Die Nebenwirkung Gebärmuttervergrößerung trat bei folgenden Medikamenten auf

Tamoxifen (1/294)
0%
Mirena (1/1438)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gebärmuttervergrößerung bei Tamoxifen

 

Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Augenschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimhautentzündung, Gebärmuttervergrößerung bei Tamoxifen 20 für Brustkrebs

Hitzewallungen, Schleimhautverdickung in der Gebärmutter (Ausschabung), Gewichtszunahme, brennende und juckende Augen, Muskelschmerzen, Schleimhautentzündung im Mund und in der Scheide

Tamoxifen 20 bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifen 20Brustkrebs4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen, Schleimhautverdickung in der Gebärmutter (Ausschabung), Gewichtszunahme, brennende und juckende Augen, Muskelschmerzen, Schleimhautentzündung im Mund und in der Scheide

Eingetragen am  als Datensatz 5534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gebärmuttervergrößerung bei Mirena

 

Pigmentstörungen, Gebärmuttervergrößerung bei Mirena für Empfängnisverhütung

chloasma (viele dunkle pignemtflecken im gesicht), auch 3 jahre nach entfernung der spirale noch da, trotz speziellen cremes vom hautarzt. vergrösserte gebärmutter (während spirale immer in der 2. zyklushälfte, danach immernoch)

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

chloasma (viele dunkle pignemtflecken im gesicht), auch 3 jahre nach entfernung der spirale noch da, trotz speziellen cremes vom hautarzt.
vergrösserte gebärmutter (während spirale immer in der 2. zyklushälfte, danach immernoch)

Eingetragen am  als Datensatz 1030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gebärmuttervergrößerung aufgetreten:

Pigmentstörungen (1/2)
50%
Schleimhautentzündung (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Hitzewallungen (1/2)
50%
Muskelschmerzen (1/2)
50%
Augenschmerzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]