Pigmentstörungen

Wir haben 59 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Pigmentstörungen.

Prozentualer Anteil 98%2%
Durchschnittliche Größe in cm169185
Durchschnittliches Gewicht in kg6374
Durchschnittliches Alter in Jahren4234
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0021,62

Die Nebenwirkung Pigmentstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Spironolacton (1/2)
50%
Differin (1/4)
25%
Mirelle (2/12)
16%
Neo-Eunomin (4/70)
5%
Diane (2/71)
2%
Thomapyrin (1/41)
2%
Valette (10/430)
2%
Androcur (1/51)
1%
Yasmin (3/163)
1%
Cyproderm (1/56)
1%
FEMIGYNE (1/60)
1%
Petibelle (1/64)
1%
L-Thyrox (1/81)
1%
Morea Sanol (1/85)
1%
Mirena (12/1329)
0%
Carbamazepin (1/116)
0%
AIDA (1/137)
0%
Bella HEXAL (1/139)
0%
Medikinet (1/168)
0%
Zoely (1/198)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Spironolacton

 

Pigmentstörungen bei Spironolacton 50 für Nebennierenadenom

Spironolcaton: Nach 3 Monaten erste Hautverdunkelungen im Gesicht sowie im Hals- und Dekolletébereich, welche sich ständig verschlimmern. Inzwischen (nach 8 Monaten Medikamenteneinnahme)sind sie so entstellend, dass sie zur seelischen Belastung werden.

Spironolacton 50 bei Nebennierenadenom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spironolacton 50Nebennierenadenom8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Spironolcaton: Nach 3 Monaten erste Hautverdunkelungen im Gesicht sowie im Hals- und Dekolletébereich, welche sich ständig verschlimmern. Inzwischen (nach 8 Monaten Medikamenteneinnahme)sind sie so entstellend, dass sie zur seelischen Belastung werden.

Eingetragen am  als Datensatz 14798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Differin

 

Pigmentstörungen, Juckreiz, Haarausfall bei Differin für juvenile Akne

Pigmentstörungen, massive Reduzierung der Augenbrauenbehaarung, Juckreiz

Differin bei juvenile Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Differinjuvenile Akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pigmentstörungen, massive Reduzierung der Augenbrauenbehaarung, Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 20
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Heilpraktiker
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Neo-Eunomin

 

Mundtrockenheit, Hauttrockenheit, Pigmentstörungen, Libidoverlust bei Neo Eunomin für Empfängnisverhütung, Hirsutismus, Hautunreinheiten

- Libidoverlust - starke Pigmentflecken!!!! - Hauttrockenheit - Mundtrockenheit

Neo Eunomin bei Empfängnisverhütung, Hirsutismus, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo EunominEmpfängnisverhütung, Hirsutismus, Hautunreinheiten3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Libidoverlust
- starke Pigmentflecken!!!!
- Hauttrockenheit
- Mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 8285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Hautveränderungen, Pigmentstörungen, Kopfschmerzen bei Neo Eunomin für Akne

Libidoverlust, Veränderung der Haut: sehr trocken; Pigmentfleckenbildung nahm unter Einnahme zu, häufige Kopfschmerzen

Neo Eunomin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo EunominAkne5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Veränderung der Haut: sehr trocken; Pigmentfleckenbildung nahm unter Einnahme zu, häufige Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 4437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Neo-Eunomin

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Diane

 

Libidoverlust, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gereiztheit, Durchfall, Zwischenblutungen, Pigmentstörungen bei Diane 35 für Empfängnisverhütung, Zyklusstörungen

Folgende Symptome sind nach Absetzen der Diane 35 nicht mehr aufgetreten, daher führe ich sie auf die Einnahme dieses Präparates zurück, zumal alle Symptome ununterbrochen während der Einnahme präsent waren, alle Symptome einige Wochen nach Absetzen aber verschwunden sind: Libidoverlust,...

Diane 35 bei Empfängnisverhütung, Zyklusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diane 35Empfängnisverhütung, Zyklusstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Folgende Symptome sind nach Absetzen der Diane 35 nicht mehr aufgetreten, daher führe ich sie auf die Einnahme dieses Präparates zurück, zumal alle Symptome ununterbrochen während der Einnahme präsent waren, alle Symptome einige Wochen nach Absetzen aber verschwunden sind:
Libidoverlust, Erschöpftheit, Müdigkeit,Gereiztheit, Durchfall nach Nahrungsaufnahme, Hautflecken (diese werden blasser, sind aber nicht gänzlich verschwunden), Zwischenblutungen.
Leider ist mir erst nach so langer Zeit klar, dass diese Erscheinungsbilder mit dem Medikament zusammen zu hängen scheinen.

Eingetragen am  als Datensatz 5302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Haarausfall, Hautveränderungen, Körpergeruch, Aggressivität, Libidosteigerung, Kopfschmerzen, Pigmentstörungen bei Diane für Hautunreinheiten

Nebenwirkungen: gravierende Verschlechterung des Hautbildes bis hin zu tiefsitzender Akne, Haarausfall, Geheimratsecken, ölige Haut, übelriechende Transpiration, Aggressivität, Libidosteigerung. Desweiteren vergleichsweise harmlose Nebenwirkungen: stechende Kopfschmerzen, Pigmentflecken. Mag...

Diane bei Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DianeHautunreinheiten20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: gravierende Verschlechterung des Hautbildes bis hin zu tiefsitzender Akne, Haarausfall, Geheimratsecken, ölige Haut, übelriechende Transpiration, Aggressivität, Libidosteigerung. Desweiteren vergleichsweise harmlose Nebenwirkungen: stechende Kopfschmerzen, Pigmentflecken. Mag sein, dass die Diane bei vielen Frauen antiandrogen wirkt, bei mir war das Gegenteil der Fall. Vielleicht bin ich auch ein Spezialfall, denn auch andere Medis bewirken bei mir das Gegenteil, von Baldrian werde ich hellwach, und Antidepressiva bewirken bei mir schwerste Depressionen. Solche Eventualitäten müssen Ärzte aber einfach in Betracht ziehen, wenn sie ein Medikament verschreiben, sonst sind sie m.E. keine guten Ärzte. Fazit: NIE WIEDER DIANE! (und kein Baldrian und Finger weg von Antidepressiva:-))

Eingetragen am  als Datensatz 14548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Thomapyrin

 

Leberwertveränderung, Magen-Darm-Störung, Pigmentstörungen, Hautausschlag, Sehstörungen, Schlaflosigkeit bei Thomapyrin für Kopfschmerzen, Schmerzen (Rücken)

Magen-, Darmprobleme, erhöhte Leberwerte, Hautausschläge vorwiegend im Gesicht, Pikmentstörungen, Sehstörung, Schlaflosigkeit, Besenreiser erweiterte Adern (sichtbar an den Beinen, Armen und Gesicht)

Thomapyrin bei Kopfschmerzen, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThomapyrinKopfschmerzen, Schmerzen (Rücken)8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-, Darmprobleme, erhöhte Leberwerte, Hautausschläge vorwiegend im Gesicht, Pikmentstörungen, Sehstörung, Schlaflosigkeit, Besenreiser erweiterte Adern (sichtbar an den Beinen, Armen und Gesicht)

Eingetragen am  als Datensatz 8644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Valette

 

Depressionen, Angststörungen, Pigmentstörungen, Pilzinfektionen, Hautprobleme, Brennen der Augen bei Valette für Depressionen, Angststörungen, Pilzinfektion, Pigmentflecken, Hautprobleme, Augenbrennen

Mit fast 30 Jahren habe ich schon eine ganze Reihe Pillen ausprobiert, aber jedesmal unterschiedliche Nebenwirkungen bekommen - von Ausbleiben der Menstruation, Wassereinlagerungen mit mega Cellulite, starke Venenbeschwerden in den Beinen, bis hin zu meinen jahrelangen Aknebeschwerden, die ich...

Valette bei Depressionen, Angststörungen, Pilzinfektion, Pigmentflecken, Hautprobleme, Augenbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteDepressionen, Angststörungen, Pilzinfektion, Pigmentflecken, Hautprobleme, Augenbrennen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit fast 30 Jahren habe ich schon eine ganze Reihe Pillen ausprobiert, aber jedesmal unterschiedliche Nebenwirkungen bekommen - von Ausbleiben der Menstruation, Wassereinlagerungen mit mega Cellulite, starke Venenbeschwerden in den Beinen, bis hin zu meinen jahrelangen Aknebeschwerden, die ich mit keiner Pille verbessern konnte.

Jetzt nehme ich seit fast einem Jahr die VALETTE. Anfangs ohne Schwierigkeiten hat sich mein Hautbild mal wieder verschlechtert. Meine Haut ist noch viel trockener geworden und irgendwie heilt alles viel schlechter ab und die Phasen mit den vielen Pickeln dauern immer länger. Zusätzlich habe ich mega Pigmentflecken im ganzen Gesicht bekommen. Auch als ich im Laufe des Jahres immer wieder Scheideninfektionen bekam, habe ich noch nicht sofort an die Pille als Ursache gedacht.
Seit ich aber vor einem viertel Jahr regelmäßige Schwindelanfälle bekam, nur noch mit innerer Unruhe zu kämpfen habe, massive Schlafprobleme und ständige Appetitlosigkeit (bei nur 50 Kilo ist das beängstigend, wenn man noch mehr abnimmt) dazukamen, habe ich immer mehr recherchiert und bin am Ende immer wieder auf Nebenwirkungen der Valette gestoßen. Ach, und habe ich schon das massive Augenbrennen erwähnt, welches ich mittlerweile dauerhaft schon früh ab dem Aufwachen habe?!
Ich bin bei nahezu allen Ärzten gewesen und bin rein organisch völlig gesund. Für mich klingt das daher alles sehr plausibel, dass ich möglicherweise die Hormoneinstellung nicht vertrage und dadruch derartige Symptome ausgelöst werden. Auch wenn meine Frauenärztin davon nichts wissen will.
Daher habe ich mich entschlossen, nachdem ich den Blister jetzt aufgebraucht habe, die Pille nicht mehr weiter zu nehmen und hoffe, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege. Denn mittlerweile bringen mich die Angstattacken soweit, dass ich kaum noch aus dem Haus gehe und mittlerweile auch schon gut 2 Wochen von der Arbeit krank geschrieben bin.

Eingetragen am  als Datensatz 21927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Wassereinlagerung, Pigmentstörungen bei Valette für Akne

Kopfschmerzen, Wassereinagerungen im Gewebe, starke Pigmentstörungen im Gesicht. Hilft aber super gegen Akne.

Valette bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteAkne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Wassereinagerungen im Gewebe, starke Pigmentstörungen im Gesicht.
Hilft aber super gegen Akne.

Eingetragen am  als Datensatz 23776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Androcur

 

Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Pigmentstörungen bei Androcur für Zyklusstörung

Ich hatte vorher ca. 5 Jahre Diane35 zur Empfängnisverhütung genommen, Cyproderm ist die günstigere Alternative (gleiche Zusammensetzung), allerding sind nach einiger Zeit unregelmäßig Zwischenblutungen aufgetreten, sodass meine Ärztin mir zusätzlich Androcur10 verschrieben hat. Die...

Androcur bei Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AndrocurZyklusstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vorher ca. 5 Jahre Diane35 zur Empfängnisverhütung genommen, Cyproderm ist die günstigere Alternative (gleiche Zusammensetzung), allerding sind nach einiger Zeit unregelmäßig Zwischenblutungen aufgetreten, sodass meine Ärztin mir zusätzlich Androcur10 verschrieben hat. Die Zwischenblutungen sind zwar weniger geworden, aber nie ganz verschwunden.

Ich habe über die insgesamt ca. 10 Jahre Pilleneinnahme 15 Kilo zugenommen, teilweise heftige Stimmungsschwankungen entwickelt und die Libido hat sich auch verabschiedet. Außerdem habe ich Pigmentstörungen im Gesicht (Stirn und über der Lippe) bekommen.

Insgesamt glaube ich, dass die Kombination der beiden Medikamente ein echter Hormonhammer ist und nicht über so lange Zeit eingenommen werden sollte. Ich habe die Pille jetzt wegen Kinderwunsch total abgesetzt und kann bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung aller Symptome feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 17250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Yasmin

 

Libidoverlust, Heißhungerattacken, Akne, Pigmentstörungen, Schwitzen, Brustspannen bei Yasmin für Empfängnisverhütung, Akne

Libidoverlust, spannende Brüste, Heißhungerattacken. Hat meine Akne eher verschlimmert, Pigmentflecken im Gesicht bekommen, die immer größer und dunkler wurden. Immer Migräne während der einnahmefreien 7 Tage bekommen. Übermäßiges Schwitzen. Ich empfehle Yasmin daher nicht weiter!

Yasmin bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung, Akne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, spannende Brüste, Heißhungerattacken. Hat meine Akne eher verschlimmert, Pigmentflecken im Gesicht bekommen, die immer größer und dunkler wurden. Immer Migräne während der einnahmefreien 7 Tage bekommen. Übermäßiges Schwitzen. Ich empfehle Yasmin daher nicht weiter!

Eingetragen am  als Datensatz 22244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei FEMIGYNE

 

Pigmentstörungen bei femigyne für Pigmentveränderungen

Also ich nehme Femigyne seit ca. 12 Monaten und habe auf der Stirn Pigmentveränderungen bekommen. Der Hautarzt meinte, es liege an Hormonveränderungen. Da ich erst 25 Jahre bin, kann ich es nur auf die Pille zurückführen. Ich empfehle die Femigyne nich.

femigyne bei Pigmentveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigynePigmentveränderungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Femigyne seit ca. 12 Monaten und habe auf der Stirn Pigmentveränderungen bekommen. Der Hautarzt meinte, es liege an Hormonveränderungen. Da ich erst 25 Jahre bin, kann ich es nur auf die Pille zurückführen. Ich empfehle die Femigyne nich.

Eingetragen am  als Datensatz 35056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei L-Thyrox

 

Pigmentstörungen bei L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion

Pigmentstörung

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pigmentstörung

Eingetragen am  als Datensatz 6578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Morea Sanol

 

Pigmentstörungen, Venenleiden, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Morea Sanol für Akne

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen. Zuerst nahm ich einen Monat die Valette. Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme Dann nahm ich...

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jahrelangen Kinderwunsch, der am Ende unerfüllt blieb. In den ganzen Jahren hatte ich schwer mit Akne zu kämpfen und habe nun wieder angefangen die Pille zunehmen.
Zuerst nahm ich einen Monat die Valette.
Folgen: Starke Unverträglichkeit, Magenkrämpfe und Gallenprobleme
Dann nahm ich zwei Monate die Belara.
Folgen: Starke Brustschmerzen und Zwischenblutungen, die den ganzen Monat anhielten.
Dann bin ich seit 4 Monaten auf die Morea Sanol umgestiegen, die ich nun definitiv
auch absetzten werde.
Folgen:
Ich bekam schrecklich hässliche Pigmentflecke auf meiner Stirn, die nicht mehr weg gehen wollen. Große braune Flecken, von heute auf morgen waren die da! Wieso?
Innerhalb von kurzer Zeit habe ich etliche Besenreißer an den Beinen bekommen, die ebenfalls nicht mehr weggehen.
Neuerdings hab ich eine dicke harte knubbelige Ader auf meinem Fuß, die mir bisschen Kopfzerbrechen macht. Es scheint fast so, als würden meine Adern im Allgemeinen alle schnell kaputt gehen und ich hab schon ziemlich Angst vor ner Thrombose. Ich fliege in 9 Tagen in Urlaub, Langstrecke und mache mir schon so meine Gedanken, ob meine Adern das wohl aushalten?!
Vielleicht übertreibe ich, aber mein Hautarzt hat auch nicht glauben wollen, dass sich die Adern in so kurzer Zeit so verschlechtert haben sollen.
Ich setze die Pille jetzt ab.
Ich brauche nichts zur Verhütung, da ich mit meinem Mann eh keine Kinder bekommen.
Ich wollte nur etwas gegen meine Pickel tun und habe nun mehr Probleme als je zuvor.
Ich frag mich, ob die Pillenhersteller die Nachbehandlungskosten tragen???
Als weitere und eher typische Nebenwirkungen kann ich folgende schildern:
Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, schwere Beine incl. häufigem Ziehen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall und Verschlechterung der Cellulite.
Positiv ist nur, dass ich keine Regelschmerzen mehr habe und meine Haut rein ist.
Ich hab zwar keine Pickel mehr, dafür häßliche Felcken im Gesicht, Dellen an Po und
Schenkeln und etliche Besenreißer an den Beinen. Das kann ja wohl unmöglich das Ziel der Pilleneinnahme gewesen sein!!!
Gibt es denn nichts anderes gegen Pickel, außer diesen krankmachenden Pillen?

Eingetragen am  als Datensatz 9513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Carbamazepin

 

Allergische Hautreaktion, Pigmentstörungen bei Carbamazepin für Epilepsie

Stevens-Johnson-Syndrom - schwere allergische Hautreaktion auf Carbamazepin - sofortiges Absetzen des Medikamentes - danach 3 Wochen Klinikaufenthalt hat ca. 1 Jahr gedauert bis die Haut geheilt war. Geblieben sind helle Pigmentpflegen und eine mega Angst vor Medikamenteneinnahme.

Carbamazepin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinEpilepsie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stevens-Johnson-Syndrom
- schwere allergische Hautreaktion auf Carbamazepin -
sofortiges Absetzen des Medikamentes - danach 3 Wochen Klinikaufenthalt
hat ca. 1 Jahr gedauert bis die Haut geheilt war. Geblieben sind helle Pigmentpflegen und eine mega Angst vor Medikamenteneinnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Bella HEXAL

 

Pigmentstörungen, Migräne bei Bella HEXAL 35 für Akne

dunkle Flecken auf der Haut, vor allem bei Narben, in der Pillenpause 2-4 Tage Kopfschmerzen bis hin zu Migräne, wurde in den letzten Jahren immer schlimmer, werde sie nun bald absetzen (müssen)

Bella HEXAL 35 bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella HEXAL 35Akne9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

dunkle Flecken auf der Haut, vor allem bei Narben, in der Pillenpause 2-4 Tage Kopfschmerzen bis hin zu Migräne, wurde in den letzten Jahren immer schlimmer, werde sie nun bald absetzen (müssen)

Eingetragen am  als Datensatz 1962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Medikinet

 

Haarausfall, Pigmentstörungen, Unruhe, Sonnenallergie, Schwitzen, Kälte in den Gliedern, Hautblutungen bei Medikinet für ADS

blutiger Ausschlag bei Sonnenlicht Haarausfall extremes Schwitzen auskühlende Extremitäten Linea Nigra(Jungfrau)

Medikinet bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADS6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

blutiger Ausschlag bei Sonnenlicht
Haarausfall
extremes Schwitzen
auskühlende Extremitäten
Linea Nigra(Jungfrau)

Eingetragen am  als Datensatz 34271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Omeprazol

 

Pigmentstörungen bei Omeprazol STADA für Refluxösophagitis

Ich entwickelte im Laufe der Behandlung Pigmentflecke im Gesicht und am Hals. Eine Bekannte sprach mich kürzlich auf diese Flecke an, denn sie selbst hat ebenfalls ähnliche Störungen. Im Gespräch stellte sich heraus, dass sie ebenfalls seit Jahren Omeprazol wegen eines Refluxes nimmt. Der...

Omeprazol STADA bei Refluxösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol STADARefluxösophagitis8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich entwickelte im Laufe der Behandlung Pigmentflecke im Gesicht und am Hals.
Eine Bekannte sprach mich kürzlich auf diese Flecke an, denn sie selbst hat ebenfalls ähnliche Störungen. Im Gespräch stellte sich heraus, dass sie ebenfalls seit Jahren Omeprazol wegen eines Refluxes nimmt. Der Zusammenhang mit den Pigmentstörungen (den ich schon geraume Zeit hegte) scheint somit auf der Hand zu liegen.
S. Donath

Eingetragen am  als Datensatz 647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Cerazette

 

Schmierblutungen, Gewichtszunahme, Pigmentstörungen, Haarveränderung, Pilzinfektion bei Cerazette für Empfängnisverhütung, Östrogenunverträglichkeit

Also ich nehme die Cerazette seit ca. einem Jahr und habe in dieser Zeit 10 kg. zugenommen!! Ich konnte es erst gar nicht glauben, aber nachdem ich auch nicht anders esse als vorher und mich auch bewege kann es nur die Pille sein. Blutungen habe ich keine mehr, ab und an mal Schmierblutungen....

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Östrogenunverträglichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Östrogenunverträglichkeit22 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme die Cerazette seit ca. einem Jahr und habe in dieser Zeit 10 kg. zugenommen!! Ich konnte es erst gar nicht glauben, aber nachdem ich auch nicht anders esse als vorher und mich auch bewege kann es nur die Pille sein. Blutungen habe ich keine mehr, ab und an mal Schmierblutungen. Meine Hyperpigmentierung an der Stirn und und über der Oberlippe ist auch wieder da. In letzter Zeit hatte ich fettige Haare und wie aus heiterem Himmel eine leichte Pilzinfektion. Aber am meisten nervt die Gewichtszunahme und ich werde die Cerazette auch wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 14818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Prednisolon

 

Sehstörungen, Akne, Pigmentstörungen, Morbus Cushing, Stimmungsschwankungen bei Prednisolon für Rheuma

Auftretene Nebenwirkungen sind Sehstörung,Akne, Pigmentstörungen,Cushing-Syndrom, Stimmungsschwankungen,

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auftretene Nebenwirkungen sind Sehstörung,Akne, Pigmentstörungen,Cushing-Syndrom, Stimmungsschwankungen,

Eingetragen am  als Datensatz 56883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Fluoxetin

 

Übelkeit, Pigmentstörungen, Lichtempfindlichkeit, Gewichtsabnahme, Zittern, Kopfschmerzen bei Fluoxetin für Depression, Angstzustände

anfangs starke Übelkeit, Pigmentstörungen, Licht,-bzw Sonnenempfindlichkeit, Gewichtsabnahme, Zittern , Kopfweh, .... habe aber all das gern in Kauf genommen , da es mir damals so schlecht ging, daß es nur besser werden konnte , Nebenwirkungen sind geringer geworden, dank dieses Medikamentes...

Fluoxetin bei Depression, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angstzustände6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs starke Übelkeit, Pigmentstörungen, Licht,-bzw Sonnenempfindlichkeit, Gewichtsabnahme, Zittern , Kopfweh, ....
habe aber all das gern in Kauf genommen , da es mir damals so schlecht ging, daß es nur besser werden konnte , Nebenwirkungen sind geringer geworden, dank dieses Medikamentes kann ich wieder arbeiten, ein ausgefülltes Leben führen und überhaupt noch hier sein, mir geht es mit dem Medikament gut, kann die Dosierung im Sommer selbst gut reduzieren

Eingetragen am  als Datensatz 7109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pigmentstörungen bei Cymbalta

 

Müdigkeit, Durchfall, Schwindel, Juckreiz, Pigmentstörungen, Übelkeit, Nachtschweiß, Tinnitus, Blähungen, Verstopfung, verstopfte Nase, Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe, Einschlafprobleme bei Cymbalta für Schmerzen (chronisch)

Ich nehme Cymbalta gegen chronische Schmerzen, das jetzt seit ungefähr drei Jahren. Angefangen mit 60mg, dann relativ schnell auf 120mg. Ob die wirken oder nicht, kann ich gar nicht so genau sagen. Aber eher weniger, denn die Schmerzen haben sich nicht wirklich reduziert. Wie bei nahezu allen...

Cymbalta bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaSchmerzen (chronisch)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta gegen chronische Schmerzen, das jetzt seit ungefähr drei Jahren.
Angefangen mit 60mg, dann relativ schnell auf 120mg. Ob die wirken oder nicht, kann ich gar nicht so genau sagen. Aber eher weniger, denn die Schmerzen haben sich nicht wirklich reduziert.

Wie bei nahezu allen Medikamenten, die ich während meiner langen Ärzteodyssee eingenommen habe, hat auch das Cymbalta inzwischen gefühlt nur noch Nebenwirkungen.

Schwindel, Müdigkeit, Ein- Durchschlafprobleme, extremes Schwitzen (besonders Nachts!), Sehstörungen, Übelkeit (besonders morgens/Vormittags), Tinnitus (hatte ich vorher schon, wurde durch Cymbalta schlimmer/lauter), Juckreiz (Hände und Füße, inkl. blutig kratzen), Wechsel zwischen Verstopfung und Durchfall, Blähungen, innere Unruhe, Konzentrationsprobleme, innere Unruhe und noch einiges mehr. Außerdem werden die Nierenwerte immer schlechter.

Ich werde jetzt versuchen das Zeug endlich auszuschleichen, denn ehrlich gesagt sind mir die Nebenwirkungen inzwischen einfach zu heftig.

Eingetragen am  als Datensatz 64343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Pigmentstörungen aufgetreten:

Libidoverlust (16/59)
27%
Gewichtszunahme (13/59)
22%
Haarausfall (10/59)
17%
Kopfschmerzen (8/59)
14%
Stimmungsschwankungen (7/59)
12%
Schwindel (7/59)
12%
Migräne (7/59)
12%
Depressionen (6/59)
10%
Übelkeit (5/59)
8%
Zwischenblutungen (5/59)
8%
Müdigkeit (5/59)
8%
Hautveränderungen (4/59)
7%
Schmierblutungen (3/59)
5%
Akne (3/59)
5%
Zystenbildung (3/59)
5%
Hautunreinheiten (3/59)
5%
Sehstörungen (3/59)
5%
Abgeschlagenheit (3/59)
5%
Wassereinlagerungen (3/59)
5%
Verstopfung (2/59)
3%
Juckreiz (2/59)
3%
Mundtrockenheit (2/59)
3%
Blutdruckanstieg (2/59)
3%
Brustschmerzen (2/59)
3%
Durchfall (2/59)
3%
Schwitzen (2/59)
3%
Bluthochdruck (2/59)
3%
Rückenschmerzen (2/59)
3%
Aggressivität (2/59)
3%
Haarveränderung (2/59)
3%
Hauttrockenheit (2/59)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 95 Nebenwirkungen in Kombination mit Pigmentstörungen
[]