Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,460,00

Die Nebenwirkung Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters trat bei folgenden Medikamenten auf

Posiformin (1/7)
14%
Epiduo (1/215)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters bei Posiformin

 

Zunahme einer bestimmten Art weißer Blutkörperchen im Zusammenhang mit allergischer Reaktion, Augenschwellung, Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters bei Posiformin für Gerstenkorn

Ich habe die Salbe zur Behandlung eines sehr schmerzhaften innenliegenden Gerstenkorns am Oberlid erhalten. Tagsüber sollte die Salbe äußerlich aufgetragen werden und nachts innerlich (in den Bindehautsack). Das sowieso schon sehr empfindliche Auge schwoll noch mehr an, die Haut wurde sehr rot...

Posiformin bei Gerstenkorn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PosiforminGerstenkorn2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Salbe zur Behandlung eines sehr schmerzhaften innenliegenden Gerstenkorns am Oberlid erhalten. Tagsüber sollte die Salbe äußerlich aufgetragen werden und nachts innerlich (in den Bindehautsack). Das sowieso schon sehr empfindliche Auge schwoll noch mehr an, die Haut wurde sehr rot und es entwickelte sich ein unerträglicher Juckreiz. Vermutlich reagiere ich allergisch auf den Bestandteil "Wollwachs". Nach Absetzen der Salbe ließen die Beschwerden nach 2 Tagen nach. Von mir leider keine Kaufempfehlung.

Eingetragen am  als Datensatz 81892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Posiformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bibrocathol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters bei Epiduo

 

Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters, heiße Haut, Brennen auf der Haut bei Epiduo für Akne

Nach der dritten Anwendung abends kam das böse Erwachen am nächsten Morgen. Die Haut war stark gerötet, war heiß und brannte wie Feuer. Dies zog sich über zwei Tage hin obwohl ich das Gel dann natürlich nicht mehr auftrug. Am dritten Tag schälte sich das ganze Gesicht und ich sah aus als ob ich...

Epiduo bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoAkne4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der dritten Anwendung abends kam das böse Erwachen am nächsten Morgen. Die Haut war stark gerötet, war heiß und brannte wie Feuer. Dies zog sich über zwei Tage hin obwohl ich das Gel dann natürlich nicht mehr auftrug. Am dritten Tag schälte sich das ganze Gesicht und ich sah aus als ob ich Schuppenflechte hätte. Habe Epiduo absolut nicht vertragen und kann es auf keinen Fall weiterempfehlen...

Eingetragen am  als Datensatz 83309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Epiduo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Rötung an der Anwendungsstelle des Pflasters aufgetreten:

Augenschwellung (1/2)
50%
heiße Haut (1/2)
50%
Brennen auf der Haut (1/2)
50%
Zunahme einer bestimmten Art weißer Blutkörperchen im Zusammenhang mit allergischer Reaktion (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]