Ohrensausen bei Trevilor

Nebenwirkung Ohrensausen bei Medikament Trevilor

Insgesamt haben wir 1412 Einträge zu Trevilor. Bei 0% ist Ohrensausen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Ohrensausen bei Trevilor.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172179
Durchschnittliches Gewicht in kg7483
Durchschnittliches Alter in Jahren5451
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0125,90

Trevilor wurde von Patienten, die Ohrensausen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trevilor wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Ohrensausen auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohrensausen bei Trevilor:

 

Trevilor für Depression, Angststörungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Nachtschweiß, Schlafprobleme, Ohrensausen, Absetzerscheinungen

Ich bin lange gut damit zurecht gekommen. Aber irgendwann hatte ich nicht mehr das Gefühl das es die Nebenwirkungen wert sind es weiter zu nehmen. Ich hatte mich soweit stabilisiert. Es kamen dann drei Wochen harte Entzugszeit. Alles was ich schon vorher als Nebenwirkung hatte trat verstärkt auf. Massive Schwindelanfälle mit Kopfschmerzen; Gliederschmerzen wie bei Grippe, Ohrensausen; Schwitzen, Ein- und Durchschlafprobleme, massives nächtliches Schwitzen. Und dann noch das blöde Gefühl ob ich richtig handle. Dies passierte trotz langsamen Ausschleichen nach dem endgültigen Ende. Jetzt habe ich es überstanden, bin noch etwas launisch aber das wird hoffentlich auch wieder gut. Also Vorsicht beim absetzen und nur mit Arztabsprache.

Venlafaxin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin lange gut damit zurecht gekommen. Aber irgendwann hatte ich nicht mehr das Gefühl das es die Nebenwirkungen wert sind es weiter zu nehmen. Ich hatte mich soweit stabilisiert. Es kamen dann drei Wochen harte Entzugszeit. Alles was ich schon vorher als Nebenwirkung hatte trat verstärkt auf. Massive Schwindelanfälle mit Kopfschmerzen; Gliederschmerzen wie bei Grippe, Ohrensausen; Schwitzen, Ein- und Durchschlafprobleme, massives nächtliches Schwitzen. Und dann noch das blöde Gefühl ob ich richtig handle. Dies passierte trotz langsamen Ausschleichen nach dem endgültigen Ende. Jetzt habe ich es überstanden, bin noch etwas launisch aber das wird hoffentlich auch wieder gut. Also Vorsicht beim absetzen und nur mit Arztabsprache.

Eingetragen am  als Datensatz 54116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression mit Ohrensausen, Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Zittern

Hallo bin 48 Jahre alt und leide an Depressionen. Die erste trat vor 2 Jahren auf der Grund war Stress und Leistungsdruck. Zu erst wurde vom Hausarzt diese nicht ekannt. Das doofe war dann, ich bin nocht tiefer hinein gerutscht. Erst der Besuch beim Pychater brachte Gewissheit. Ich kann aber klar sagen die Tabletten helfen. Venlafaxin hat mich wieder auf Kurs gebracht. Es dauert ca.2 Wochen dann setzt die Wirkung ein. Ich konne nach einen halben Jahr wieder arbeiten gehen. Leider ist mein Job mitverantwortlich für die Depression und so holte mich nach 2 Jahren alles wieder ein. Und auch beim 2 mal konnten mir die Tabletten helfen. Lasst euch nicht verrückt machen was ihr alles über AD lesen könnt. Dennoch gibt es Nebenwirkungen das sind bei mir leichtes Ohrensausen geringer Libidoverlust. Appetitlosigkeit Zittern . Ein Vorteil ist aber ich habe nicht zugenommen. Meine Dosierung sind 75 mg.

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo bin 48 Jahre alt und leide an Depressionen. Die erste trat vor 2 Jahren auf der Grund war Stress und Leistungsdruck. Zu erst wurde vom Hausarzt diese nicht ekannt. Das doofe war dann, ich bin nocht tiefer hinein gerutscht. Erst der Besuch beim Pychater brachte Gewissheit. Ich kann aber klar sagen die Tabletten helfen. Venlafaxin hat mich wieder auf Kurs gebracht. Es dauert ca.2 Wochen dann setzt die Wirkung ein. Ich konne nach einen halben Jahr wieder arbeiten gehen. Leider ist mein Job mitverantwortlich für die Depression und so holte mich nach 2 Jahren alles wieder ein. Und auch beim 2 mal konnten mir die Tabletten helfen. Lasst euch nicht verrückt machen was ihr alles über AD lesen könnt. Dennoch gibt es Nebenwirkungen das sind bei mir leichtes Ohrensausen geringer Libidoverlust. Appetitlosigkeit Zittern . Ein Vorteil ist aber ich habe nicht zugenommen. Meine Dosierung sind 75 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 80341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]