Ohrgeräusche bei Sertralin

Nebenwirkung Ohrgeräusche bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 911 Einträge zu Sertralin. Bei 0% ist Ohrgeräusche aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Ohrgeräusche bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,430,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sertralin wurde von Patienten, die Ohrgeräusche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Ohrgeräusche auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohrgeräusche bei Sertralin:

 

Sertralin für Depression, Angststörungen mit Gewichtszunahme, Ohrgeräusche

Ich habe Sertralin überhaupt nicht gut vertragen. Ich habe in den 5 Monaten 10 kg zugenommen (dadurch Risse im Oberschenkel), hatte öfters ein Brummen im Ohr das mich verrückt gemacht hat. Außerdem hat ich besonders beim Liegen immer das Bedürfnis meine Beine zu strecken und meine Muskeln anzuspannen. Von der Psyche her hat es auch nicht wirklich geholfen.

Sertralin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angststörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Sertralin überhaupt nicht gut vertragen. Ich habe in den 5 Monaten 10 kg zugenommen (dadurch Risse im Oberschenkel), hatte öfters ein Brummen im Ohr das mich verrückt gemacht hat. Außerdem hat ich besonders beim Liegen immer das Bedürfnis meine Beine zu strecken und meine Muskeln anzuspannen. Von der Psyche her hat es auch nicht wirklich geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 39722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression; BurnOut mit Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Benommenheit, Traumveränderungen, Antriebssteigerung, Ohrgeräusche, Appetitlosigkeit

Ich bekam Sertralin aufgrund einer mittelgradigen Depression. Das Medikament nehme ich seit drei Wochen in einer Dosis von 100mg. Die Wirkung entfaltet sich erst allmählich, doch ich bin ganz zufrieden. Alles in allem fühle ich mich gelassener und kann besser schlafen. Trimipramin nehme ich nur bei Bedarf in ganz geringer Dosis (5 Tropfen), weil es mich doch arg benommen macht. Ich habe es wegen massiver Schlafstörungen verschrieben bekommen, und es hat mir sehr gut geholfen. Seitdem ich wieder schlafen kann, nehme ich die Tropfen nicht mehr, da sie einen so einlullen, dass man besser aufs Autofahren verzichtet. Was mir aufgefallen ist, ist dass ich kaum noch Appetit habe und mich über den Tag verteilt regelrecht zwingen muss, etwas zu essen. Da ich im vergangenen Jahr durch eine Behandlung mit Fluoxetin fast 20 kg zugenommen habe, bewerte ich die Nebenwirkung jedoch nicht negativ.

Sertralin bei Depression; BurnOut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression; BurnOut21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Sertralin aufgrund einer mittelgradigen Depression. Das Medikament nehme ich seit drei Wochen in einer Dosis von 100mg. Die Wirkung entfaltet sich erst allmählich, doch ich bin ganz zufrieden. Alles in allem fühle ich mich gelassener und kann besser schlafen.

Trimipramin nehme ich nur bei Bedarf in ganz geringer Dosis (5 Tropfen), weil es mich doch arg benommen macht. Ich habe es wegen massiver Schlafstörungen verschrieben bekommen, und es hat mir sehr gut geholfen. Seitdem ich wieder schlafen kann, nehme ich die Tropfen nicht mehr, da sie einen so einlullen, dass man besser aufs Autofahren verzichtet.

Was mir aufgefallen ist, ist dass ich kaum noch Appetit habe und mich über den Tag verteilt regelrecht zwingen muss, etwas zu essen. Da ich im vergangenen Jahr durch eine Behandlung mit Fluoxetin fast 20 kg zugenommen habe, bewerte ich die Nebenwirkung jedoch nicht negativ.

Eingetragen am  als Datensatz 47708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]