Prednisolon für Chronisch entzündliche Darmerkrankung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Chronisch entzündliche Darmerkrankung. Bei 17% wurde Prednisolon eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Chronisch entzündliche Darmerkrankung in Verbindung mit Prednisolon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,530,00

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Prednisolon für Chronisch entzündliche Darmerkrankung auftraten:

Blähbauch (1/3)
33%
erhöhter Harndrang (1/3)
33%
Pankreatitis (1/3)
33%
Stimmungsschwankungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Prednisolon für Chronisch entzündliche Darmerkrankung liegen vor:

 

Prednisolon für Chronisch entzündliche Darmerkrankung

+ Einnahme in Tablettenform, wöchentliche Reduzierung um 10 mg, zur Zeit bin ich bei 40 mg , 1x täglich. Plan ist bis Mitte Februar auf Null zu kommen. +fast jede Nacht Schweißausbrüche. Gelegentlich Hitzewallungen. +Seit 3 Wochen tägl Kopfschmerzen. +Wasserablagerung in den Beinen. Da Nieren 100%ig funktionieren, reguliere ich es mit zusätzlicher Salzaufnahme (Brühe etc). War ein Tipp meiner Ärztin (von vor 4 Wochen), sollte es mal ausprobieren. Funktioniert bei mir gut. Seit ca 10 Tagen passen die meisten Schuhe wieder;) +Kurzatmigkeit. Ob das mit den Pillen zusammenhängt, kann ich nicht sagen. Könnte auch am Allgemeinzustand, Immunschwäche, liegen. + Schlafreduzierung auf max 3,5 bis 4,5 Std. am Stück und pro Tag. + Muskelkrämpfe in den Waden mit dauerhaftem, anhaltendem leichten Muskelschmerze, teilweise in beiden Waden gleichzeitig. (Ist witzig wenn man gerade mit einem übervollem Teller Suppe unterwegs ist ) * alles hier aufgelistet ist mir völlig neu. Außer gelegentlichen Kopfschmerzen nach durchgearbeiten Nächten mit zu viel Kaffee und extrem zuvielem...

Prednisolon bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonChronisch entzündliche Darmerkrankung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

+ Einnahme in Tablettenform, wöchentliche Reduzierung um 10 mg, zur Zeit bin ich bei 40 mg , 1x täglich. Plan ist bis Mitte Februar auf Null zu kommen.
+fast jede Nacht Schweißausbrüche. Gelegentlich Hitzewallungen.
+Seit 3 Wochen tägl Kopfschmerzen.
+Wasserablagerung in den Beinen. Da Nieren 100%ig funktionieren, reguliere ich es mit zusätzlicher Salzaufnahme (Brühe etc). War ein Tipp meiner Ärztin (von vor 4 Wochen), sollte es mal ausprobieren. Funktioniert bei mir gut. Seit ca 10 Tagen passen die meisten Schuhe wieder;)
+Kurzatmigkeit. Ob das mit den Pillen zusammenhängt, kann ich nicht sagen. Könnte auch am Allgemeinzustand, Immunschwäche, liegen.
+ Schlafreduzierung auf max 3,5 bis 4,5 Std. am Stück und pro Tag.
+ Muskelkrämpfe in den Waden mit dauerhaftem, anhaltendem leichten Muskelschmerze, teilweise in beiden Waden gleichzeitig. (Ist witzig wenn man gerade mit einem übervollem Teller Suppe unterwegs ist )
* alles hier aufgelistet ist mir völlig neu. Außer gelegentlichen Kopfschmerzen nach durchgearbeiten Nächten mit zu viel Kaffee und extrem zuvielem Tabakkonsum, etwas Schnupfen im Winter und ner kurzen (max 3 Tage) Magen Darm Geschichte wenn ne Epidemie grassiert. Ansonsten ist das Wort Krankenheit für mich ein Fremdwort!!!*

Eingetragen am 02.01.2020 als Datensatz 94463
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mesalazin für Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung, Chronisch entzündliche Darmerkrankung mit Pankreatitis

Mesalazin Zpf. = Pankreatitis Azathioprin = beginnende Pankreatitis Mutaflor = kein Behandlungserfolg Prednisolon = schnelle Besserung, jedoch keine Dauertherapie Prograf = trotz max. Dosierung, keine Remission Clont = wiederholt Hyperlipasämie + OB-Beschwerden colifoam Rektalschaum = kein Behandlungserfolg

Mesalazin bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; Azathioprin bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; MUTAFLOR bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; Prednisolon bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; Prograf bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; Clont bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung; Colifoam bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MesalazinChronisch entzündliche Darmerkrankung3 Monate
AzathioprinChronisch entzündliche Darmerkrankung2 Wochen
MUTAFLORChronisch entzündliche Darmerkrankung5 Monate
PrednisolonChronisch entzündliche Darmerkrankung9 Monate
PrografChronisch entzündliche Darmerkrankung6 Monate
ClontChronisch entzündliche Darmerkrankung1 Wochen
ColifoamChronisch entzündliche Darmerkrankung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mesalazin Zpf. = Pankreatitis
Azathioprin = beginnende Pankreatitis
Mutaflor = kein Behandlungserfolg
Prednisolon = schnelle Besserung, jedoch keine Dauertherapie
Prograf = trotz max. Dosierung, keine Remission
Clont = wiederholt Hyperlipasämie + OB-Beschwerden
colifoam Rektalschaum = kein Behandlungserfolg

Eingetragen am 01.05.2012 als Datensatz 44062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mesalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prograf
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clont
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Colifoam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin, Azathioprin, Escherichia coli Stamm Nissle 1917, Prednisolon, Tacrolimus, Hydrocortisonacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Chronisch entzündliche Darmerkrankung mit Stimmungsschwankungen, erhöhter Harndrang, Blähbauch

Stimmungsschwankungen, erhöhter harndrang, häufiges Wasser lassen, blähbauch

Prednisolon bei Chronisch entzündliche Darmerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonChronisch entzündliche Darmerkrankung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, erhöhter harndrang, häufiges Wasser lassen, blähbauch

Eingetragen am 29.03.2017 als Datensatz 76805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Prednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prednisolon, Prednisolon-tabletten, Prednisolon 20 mg, Prednisolon 10mg, Prednisolon 20, Pradnisolon, Prednisolon 20mg, Prednisolon 5mg Jenapharm, Prednisolon 20mg, Aprednislon, Prednisolon Creme, Prednisolon 5 mg, Prednisolon H 50 mg, Prednisolon 5mg, Prednisolon,, Prednislon, Prednisolon 50mg, Prednisolon20mg, Prednisolon 15-35 mg täglich, Prednidolon, Prednisolon 10 mg, Prednisolon 7,5mg, Prednisolon Tabletten, Prednisilon, Prednissolon, Prednisolon (Glucocorticoid), Prednisolon 2,5 mg, Prednisolon ratio, Prednisolon 2mg, Prednisolon0,2mg, Prednisolon Spritzen, Prednisalon, Prenisolon kurz, Prednisolon Infussion, Prednisolon 50, Prednisolon 2,5mg/5mg im Wechsel, SoluMedrol, Prednisolon 50 mg, Prednisolon 20 mg., Prednisolon AL 5 mg Tabetten, prednisolon 7,5 mg, Prednisolonleukose, Predisolon, Predni-POS Augentropfen, Prednisolon /50/40/20, Prednisolon al, Prednisolon 65mg, Prednisolon 2,5 mg tägl., Prednisolon zz5mg, Predinisolon, Kortison / Prednisolon 20mg, Prednisolon 500mg, Prednisolon 500 mg, Prednisolon 20-30 mg, Prednisolon AL 5 mg, Prednisolon etc., prednilison, cortison Prednisolon 20mg, Prednisolon 80 mg, prdnisolon, Prednisolon 5mg 1ne tä., Prednisolon 5 mg (bei Schub), Prednisolon 7,5- 5,0 - 0, Prednisolon 2,5 mg z.Z., Prednisolon,10 mg, Prednisolon/ NAC AL/ NASIC, prednisolon Augensalbe, Prednisolon Al 50 mg, Prednisolon asic 5mg, Predni-POS 1% Tropfen, Prednisolon (Kortison), Prednisolon tablette 10 mg, Prednisolon 5, Prednisolon AL 5mg, Prednisolon AL 50mg, Prednisolon 60 mg, Prednisolon 100mg, Prednisolon 60mg, 5 mg Prednisolon, "Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 250 mg i.v., Prednisolon Salbe, z.Zt. Prednisolon 5mg, Prednisolon bei Bedarf, Prednisolon 5 mg., Prednisolon-Aerius, Prednisolon 20mg u.5mg, Prednisolon 20 / später 5mg, Prednisolon, Bluttransfusionen, Prednisolon 25, Prednisolon 8 mg, prednisolon stada, Prednisolon AL 10 mg, früher z.B. Prednisolon,, Prednisolon 4mg, prednisolon 20mg acis, Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 10, prednisolon 25mg, Prednisolon acis 5 mg, Prednisolonacetat, Prednisolon as, Prednisolon20 mg, Predni 20mg, Prednisolon Galen, Prednisolon 40mg, Prednisolon kurzzeit, Prednisolon 10 mg Galen, Prednisolon al 20mg, Prednisolon 15 mg täglich, Prednisolon 4mg/Tag, Prednisolon acis 50 mg

[]