Stimmungsschwankungen bei Prednisolon

Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Medikament Prednisolon

Insgesamt haben wir 886 Einträge zu Prednisolon. Bei 4% ist Stimmungsschwankungen aufgetreten.

Wir haben 33 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen bei Prednisolon.

Prozentualer Anteil 61%39%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg7479
Durchschnittliches Alter in Jahren4340
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8425,14

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Prednisolon wurde von Patienten, die Stimmungsschwankungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 45 sanego-Benutzern, wo Stimmungsschwankungen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stimmungsschwankungen bei Prednisolon:

 

Prednisolon für Depressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche, Sehstörungen, Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, Schmerzen (Gelenk), Heißhunger mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Heißhunger, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Sehstörungen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel , Abgeschlagenheit, Heißhunger , Schweißausbrüche , Stimmungsschwankungen , Sehstörungen, Schmerzen (Gelenk) , Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, meist nach 6 Std der einnahme jeden Tag ein anderes Problem

Prednisolon bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche, Sehstörungen, Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, Schmerzen (Gelenk), Heißhunger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonDepressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche, Sehstörungen, Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, Schmerzen (Gelenk), Heißhunger6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel , Abgeschlagenheit, Heißhunger , Schweißausbrüche , Stimmungsschwankungen , Sehstörungen, Schmerzen (Gelenk) , Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, meist nach 6 Std der einnahme jeden Tag ein anderes Problem

Eingetragen am  als Datensatz 29741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Krämpfe, Akne, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Euphorie, Erschöpfung, Cushing-Syndrom, Sehstörungen, Sodbrennen

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen. Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee,...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen.

Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee, Schüsslersalze Nr. 7 (z.B. die "heiße Sieben", zehn Tabletten in einem Glas mit kochendes Wasser; mit einem Plastiklöffel umrühren) gegen die Wassereinlagerungen; Drüfusan gegen die Kortisonakne; Rennie gegen das Sodbrennen; Flohsamenschalen gegen Durchfall, Verstopfung und Blähungen (Lebensgefährlich bei Stenosen); Vitasprint (Vitamin B12) gegen Erschöpfung. GANZ WICHTIG IST IN DIESER ZEIT DIE EINNAHME VON IDEOS(Calciumpräparat; es beugt u.a. Osteoporose vor) (gibt es übrigens auf Rezept)!

Kortisonzeit ist ein schwierige Zeit, aber sie geht irgendwann vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 25889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Arthrose mit Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Depression

Ich habe mit Prednisolon 40 mg wegen einer Verschlechterung meiner Copd begonnen. Es folgte ein Höhenflug. Ich war voller Elan und fand es grossartig, dass es mir plötzlich so gutging. Auch meine Schmerzen in den Gelenken waren verschwunden. Endlich wieder schmerzfrei laufen. Das war toll. Mit meinem Arzt einigte ich mich darauf, wegen der Arthrose dauerhaft 5 mg tu nehmen. Ganz unmerklich änderte sich meine Psyche. Ich wurde aggressiv, hatte Stimmungsschwankungen und bekam ganz schlimme Angstzustände und Depressionen. Irgendwann kam ich darauf, dass es mit dem Prednisolon zu tun hat. Ich hörte einfach auf, es zu nehmen. Leider fingen auch wieder die Schmerzen an. Mein neuer Hausarzt verschrieb mir wieder Prednisolon. Ich fing vor 3 Wochen wieder mit 15 mg an. Ich sollte jeweils 1 Woche 15 mg, 12,5 mg, 10 mg, 7,5 mg bis ich bei 5 mg angekommen bin, nehmen. Bei 15 mg war ich wieder fast in Hochstimmung. Nun bin ich bei 10 mg und habe ganz ganz schlimme Angstzustände und Panikattacken und Depressionen. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich lieber die Schmerzen...

Prednisolon bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonArthrose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Prednisolon 40 mg wegen einer Verschlechterung meiner Copd begonnen. Es folgte ein Höhenflug. Ich war voller Elan und fand es grossartig, dass es mir plötzlich so gutging. Auch meine Schmerzen in den Gelenken waren verschwunden. Endlich wieder schmerzfrei laufen. Das war toll. Mit meinem Arzt einigte ich mich darauf, wegen der Arthrose dauerhaft 5 mg tu nehmen. Ganz unmerklich änderte sich meine Psyche. Ich wurde aggressiv, hatte Stimmungsschwankungen und bekam ganz schlimme Angstzustände und Depressionen.
Irgendwann kam ich darauf, dass es mit dem Prednisolon zu tun hat. Ich hörte einfach auf, es zu nehmen.
Leider fingen auch wieder die Schmerzen an. Mein neuer Hausarzt verschrieb mir wieder Prednisolon. Ich fing vor 3 Wochen wieder mit 15 mg an. Ich sollte jeweils 1 Woche 15 mg, 12,5 mg, 10 mg, 7,5 mg bis ich bei 5 mg angekommen bin, nehmen.
Bei 15 mg war ich wieder fast in Hochstimmung. Nun bin ich bei 10 mg und habe ganz ganz schlimme Angstzustände und Panikattacken und Depressionen.
Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich lieber die Schmerzen aushalte, statt diese Angstzustände. Nach Möglichkeit möchte ich kein Cortison mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 76460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa, Weichteilrheuma mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Blutgerinnungsstörungen, Hautveränderungen, Akne, Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche

erhebliche Gewichtszunahme v.a. im Bauchbereich (ca. 10kg), Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Hautblutungen (Besenreiser, Hämatome), Dünnerwerden der Haut, wodurch die Venen am gesamten Körper stark sichtbar sind, Dehnungsstreifen, Akne, Hautausschlag um Augen und Nase, allgemeine Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche (Ziehen im ganzen Körper, v.a. linker Arm)

Prednisolon bei Colitis ulcerosa, Weichteilrheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa, Weichteilrheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhebliche Gewichtszunahme v.a. im Bauchbereich (ca. 10kg), Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Hautblutungen (Besenreiser, Hämatome), Dünnerwerden der Haut, wodurch die Venen am gesamten Körper stark sichtbar sind, Dehnungsstreifen, Akne, Hautausschlag um Augen und Nase, allgemeine Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche (Ziehen im ganzen Körper, v.a. linker Arm)

Eingetragen am  als Datensatz 7504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung mit Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleischbeschwerden, Zittern, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Aggression, Vergesslichkeit, Blähungen, Schlafstörungen, Heißhunger, Wassereinlagerungen

Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung. 1. Woche morgens 40 mg, 2. Woche 30 mg, 3. Woche 20 mg, demnächst 10 mg, usw. Nebenwirkungen sind Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleisch schmerzt stellenweise, Zittern, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Vergesslichkeit, unscharfes Sehen, nachts teilweise Druck auf dem Brustkorb, Blähungen, liege nachts mehrere Stunden wach, nachmittags Heißhunger-Attacken, Wassereinlagerungen im Gesicht, teilweise Gelenkschmerzen in Hüfte und Knie. Warum klärt mich mein Arzt nicht schon vorher über diese Nebenwirkungen auf?! Vor allem über das Osteoporose-Risiko und dass man zusätzlich Calcium nehmen sollte?

Prednisolon bei karnifizierende Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonkarnifizierende Lungenentzündung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung. 1. Woche morgens 40 mg, 2. Woche 30 mg, 3. Woche 20 mg, demnächst 10 mg, usw.
Nebenwirkungen sind Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleisch schmerzt stellenweise, Zittern, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Vergesslichkeit, unscharfes Sehen, nachts teilweise Druck auf dem Brustkorb, Blähungen, liege nachts mehrere Stunden wach, nachmittags Heißhunger-Attacken, Wassereinlagerungen im Gesicht, teilweise Gelenkschmerzen in Hüfte und Knie. Warum klärt mich mein Arzt nicht schon vorher über diese Nebenwirkungen auf?! Vor allem über das Osteoporose-Risiko und dass man zusätzlich Calcium nehmen sollte?

Eingetragen am  als Datensatz 77223
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hörsturz mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Gesichtsrötung

leichte Stimmungsschwankung (Niedergeschlagenheit), leichte Kopfschmerzen/ Kopfdruck, leichte Schlafstörung am zweiten Tag morgens Hautrötung im Gesicht (wie leichter Sonnenbrand), was im Verlauf des Tages verschwand und dann weiche helle glatte Haut, positive Nebenwirkung (ursprüngliche Verordnung wegen Hörsturz): Probleme im Kniegelenk (die zuvor seit einigen Wochen akut bestanden, aber nicht behandelt wurden) waren nach zwei-drei Tagen kaum mehr da, ansonsten saisonal allgerische Reaktionen (akute Pollenanfälligkeit) war gemindert bis gar nicht mehr da.

Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Stimmungsschwankung (Niedergeschlagenheit),
leichte Kopfschmerzen/ Kopfdruck,
leichte Schlafstörung
am zweiten Tag morgens Hautrötung im Gesicht (wie leichter Sonnenbrand), was im Verlauf des Tages verschwand und dann weiche helle glatte Haut,
positive Nebenwirkung (ursprüngliche Verordnung wegen Hörsturz): Probleme im Kniegelenk (die zuvor seit einigen Wochen akut bestanden, aber nicht behandelt wurden) waren nach zwei-drei Tagen kaum mehr da, ansonsten saisonal allgerische Reaktionen (akute Pollenanfälligkeit) war gemindert bis gar nicht mehr da.

Eingetragen am  als Datensatz 42843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Vollmondgesicht, Depressionen, Hungerattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Magenbeschwerden

Ich nehme jetzt, nachdem mein dritter Schlimmer Schub während meiner Morbus Crohn Erkrankung aufgetreten ist, Kortison und Pantoprazol. Ich hatte schon bedeutend schlimmere Schübe mit Krankenhausaufenthalt und weniger Nebenwirkungen, aber seit diesem Schub schlägt das Kortison mir ganz schön aufs Gemüt. Habe mit 40mg pro Tag angefangen und bin nun nach einer langen Ausschleichungsphase und vielen Rückschlägen bei 10mg. Es sieht so aus, als wäre die Krankheit eingedämmt, aber die Nebenwirkungen machen mir ganz schön zu schaffen: 1. starkes Mondgesicht 2. Depressionen (muss nun Antidepressiva zusätzlich nehmen, hatte eine starke "Grundtraurigkeit" 3. kein Sättigungsgefühl und Fressattacken ( +8kg) 4. Starke Müdigkeit und Antriebslosigkeit 5. Konzentrationsschwierigkeiten 6. Stimmungsschwankungen 7. Magenprobleme (dagegen Pantoprazol, hilft ganz gut) Letztendlich ist Kortison das einzige Medikament das bei mir während eines Schubes anschlägt und auch wenn ich die Nebenwirkungen hasse und mich hässlich + traurig fühle bin ich mir darüber im Klaren, dass ich lieber so lebe,...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt, nachdem mein dritter Schlimmer Schub während meiner Morbus Crohn Erkrankung aufgetreten ist, Kortison und Pantoprazol. Ich hatte schon bedeutend schlimmere Schübe mit Krankenhausaufenthalt und weniger Nebenwirkungen, aber seit diesem Schub schlägt das Kortison mir ganz schön aufs Gemüt. Habe mit 40mg pro Tag angefangen und bin nun nach einer langen Ausschleichungsphase und vielen Rückschlägen bei 10mg.
Es sieht so aus, als wäre die Krankheit eingedämmt, aber die Nebenwirkungen machen mir ganz schön zu schaffen:
1. starkes Mondgesicht
2. Depressionen (muss nun Antidepressiva zusätzlich nehmen, hatte eine starke "Grundtraurigkeit"
3. kein Sättigungsgefühl und Fressattacken ( +8kg)
4. Starke Müdigkeit und Antriebslosigkeit
5. Konzentrationsschwierigkeiten
6. Stimmungsschwankungen
7. Magenprobleme (dagegen Pantoprazol, hilft ganz gut)

Letztendlich ist Kortison das einzige Medikament das bei mir während eines Schubes anschlägt und auch wenn ich die Nebenwirkungen hasse und mich hässlich + traurig fühle bin ich mir darüber im Klaren, dass ich lieber so lebe, als mit den starken MC-Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Thrombopenie mit Schlafstörungen, Herzrasen, Unruhe, Akne, Vollmondgesicht, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Heißhungerattacken, Gelenkschmerzen

Bin seit knapp einenm Jahr auf Prednisolon. Dosierung zur Zeit 5mg (angefangen mit 100mg). Ausschlaggebender Punkt ist eine Thrombozytopenie. Meine Erfahrungen mit hoher Dosis: Schlafstörung, Unruhe, Herzrasen, Schwitzen bei Kälte, Steroidakne, das typische Mondgesicht, stimmungs Schwankungen mit Depressionen und dieser nervige Heißhunger. Seit etwa 20mg: Bildung eines Glaukom (grüner Star) und anstieg des Augeninnendrucks ca. einer Stunde nach einnahme des Medikamens. Schmerzen in Fuß-, Knie-,Hüft-, Schulter- und Fingergelenken (Nach und nach...angefangen mit den Knien). Erhöte Bildung von Verunkeln (Akne) ca. 3cm groß. Mit 5mg: Heißhunger, Schlafstörung, Unruhe und Depressionen, sowie Schmerzen in den Gelenken weiterhin vorhanden. Dazu kahm noch ein sehr eigenartiger und sehr penetranter Geruch in den Axelhölen...keine zwei Minuten nach dem Waschen war der Geruch wieder da. (vermute es liegt in der verbindung mit L-Thyroxin 50mg). Es ist auch ein unkontrolierbarer wechsel zwischen "Wach" sein und extremen "Müde" sein wieder zu verzeichnen. Denke das liegt am...

Prednisolon bei Thrombopenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonThrombopenie300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit knapp einenm Jahr auf Prednisolon. Dosierung zur Zeit 5mg (angefangen mit 100mg). Ausschlaggebender Punkt ist eine Thrombozytopenie.

Meine Erfahrungen mit hoher Dosis: Schlafstörung, Unruhe, Herzrasen, Schwitzen bei Kälte, Steroidakne, das typische Mondgesicht, stimmungs Schwankungen mit Depressionen und dieser nervige Heißhunger.

Seit etwa 20mg: Bildung eines Glaukom (grüner Star) und anstieg des Augeninnendrucks ca. einer Stunde nach einnahme des Medikamens. Schmerzen in Fuß-, Knie-,Hüft-, Schulter- und Fingergelenken (Nach und nach...angefangen mit den Knien). Erhöte Bildung von Verunkeln (Akne) ca. 3cm groß.

Mit 5mg: Heißhunger, Schlafstörung, Unruhe und Depressionen, sowie Schmerzen in den Gelenken weiterhin vorhanden. Dazu kahm noch ein sehr eigenartiger und sehr penetranter Geruch in den Axelhölen...keine zwei Minuten nach dem Waschen war der Geruch wieder da. (vermute es liegt in der verbindung mit L-Thyroxin 50mg). Es ist auch ein unkontrolierbarer wechsel zwischen "Wach" sein und extremen "Müde" sein wieder zu verzeichnen. Denke das liegt am heruntergefahrenen Immunsystem.

Soweit meine Erfahrungen mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 57196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Heißhunger, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Sehstörungen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Kreislaufbeschwerden

Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel , Abgeschlagenheit, Heißhunger , Schweißausbrüche , Stimmungsschwankungen , Sehstörungen, Schmerzen (Gelenk) , Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, meist nach 6 Std der einnahme jeden Tag ein anderes Problem

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Schwindel , Abgeschlagenheit, Heißhunger , Schweißausbrüche , Stimmungsschwankungen , Sehstörungen, Schmerzen (Gelenk) , Schmerzen (Rücken), Kreislaufprobleme, meist nach 6 Std der einnahme jeden Tag ein anderes Problem

Eingetragen am  als Datensatz 29742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Schlafstörungen, Magenschmerzen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Heißhunger, Gewichtszunahme

Habe Schlafstörungen, Magenschmerzen, starke Schweissausbrüche Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen. Nach der Einnahme bekomme ich ständig Heißhunger, dadurch eine Gewichtzunahme von 6 kg in 8 Wochen.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Schlafstörungen, Magenschmerzen, starke Schweissausbrüche Stimmungsschwankungen
und Kopfschmerzen.
Nach der Einnahme bekomme ich ständig Heißhunger, dadurch eine Gewichtzunahme von 6 kg in 8 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 18265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Transplantation mit Geschmacksverlust, Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelabbau, Zittern der Hände, Stimmungsschwankungen

Ich nehme nun mal wieder Prednisolon, wie auch noch viele andere Medikamente.... Grunderkrankung : ich bin seit 10 Monaten Herztransplantiert, habe immer mal mit einer Sepsis oder anderen Nebenwirkungen der Medis zu kämpfen. Im August wurde ich wieder in die Klinik geflogen, da es mir ganz schlecht ging.... seit dem nehme ich das Kortison. Begonnen mit 60mg, jetzt wird seit letzter Woche ausgeschlichen, bin seit gestern bei 40mg..... ganz schlimm habe ich mit dem Geschmacksverlust zu kämpfen...ich schmecke nichts mehr, alles gleich, wie Mehl..... und ich habe so sehr Appetiet auf so vieles.... das Einzigste was ich in Unmengen verzehre und meine ein wenig zu schmecken ist Naturjoghurt, Milch ( bis zu 3 Litern am Tag ) und Wassermelone! Weitere Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, stehe zZ zwischen 3 und 5 Uhr morgens auf, u.a. auch wegen den extremen Gelenkschmerzen ( ich bin nicht empfindlich, aber wenn das nachts los geht, bin ich nur noch am Heulen, muss aufstehen und nach ca einer Std verschwinden die Schmerzen)... der "Wasserkopp"...Gewichtszunahme generell ( von 58 auf 66 Kilo...

Prednisolon bei Transplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTransplantation60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun mal wieder Prednisolon, wie auch noch viele andere Medikamente.... Grunderkrankung : ich bin seit 10 Monaten Herztransplantiert, habe immer mal mit einer Sepsis oder anderen Nebenwirkungen der Medis zu kämpfen.
Im August wurde ich wieder in die Klinik geflogen, da es mir ganz schlecht ging.... seit dem nehme ich das Kortison. Begonnen mit 60mg, jetzt wird seit letzter Woche ausgeschlichen, bin seit gestern bei 40mg..... ganz schlimm habe ich mit dem Geschmacksverlust zu kämpfen...ich schmecke nichts mehr, alles gleich, wie Mehl..... und ich habe so sehr Appetiet auf so vieles.... das Einzigste was ich in Unmengen verzehre und meine ein wenig zu schmecken ist Naturjoghurt, Milch ( bis zu 3 Litern am Tag ) und Wassermelone!
Weitere Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, stehe zZ zwischen 3 und 5 Uhr morgens auf, u.a. auch wegen den extremen Gelenkschmerzen ( ich bin nicht empfindlich, aber wenn das nachts los geht, bin ich nur noch am Heulen, muss aufstehen und nach ca einer Std verschwinden die Schmerzen)... der "Wasserkopp"...Gewichtszunahme generell ( von 58 auf 66 Kilo in kurzer Zeit )... gehe kaum noch aus dem Haus, wegen dem Kopp!
Muskelabbau...auch so ein Thema.... als hätte ich gar keine mehr.... Zittern in den Händen.... Launig ( was ich sonst auch nie bin ) .... tw Schleier vor den Augen...
Ich denke das langt, am Schlimmsten ist aber der Geschmacksverlust sowie die Gelenkschmerzen!!

Eingetragen am  als Datensatz 47512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Akne, Muskelkrämpfe, Heißhungerattacken, Blähbauch, Gesichtsbehaarung, Unruhezustände, Hunger, Haarausfall auf dem Kopf

Durch einen erneuten akuten Crohn-Schub musste ich wieder Prednisolon nehmen (obwohl die letzte Behandlung erst drei Monate her war). Die Wirkung war wie ein Wunder, nach zwei Tagen KEINE Symptome mehr! Fieber, Schmerzen, etc. alles weg. Nur leider kamen dafür die Nebenwirkungen: gerade bei der hohen Dosis (60mg) konnte ich kaum eine Nacht länger als bis 4 Uhr schlafen, hatte Unruhezustände, Muskelkrämpfe in Händen und Füßen, ständig Appetit ohne Sättigungsgefühl beim Essen und einen ziemlichen Blähbauch. Mit der Dauer der Einnahme (Ausschleichen mit wöchentlicher Dosisreduktion) kamen noch Steroidakne, Gewichtszunahme, extremes Mondgesicht, Haarausfall und zunehmende Gesichtsbehaarung dazu, dafür haben die Heißhungerattacken irgendwann abgenommen. Cortison ist Wundermittel und Teufelszeug zu gleich!!! Es hat mir super geholfen, auch wenn der Preis dafür (v.a. seelisch) nicht gerade gering ist.

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch einen erneuten akuten Crohn-Schub musste ich wieder Prednisolon nehmen (obwohl die letzte Behandlung erst drei Monate her war). Die Wirkung war wie ein Wunder, nach zwei Tagen KEINE Symptome mehr! Fieber, Schmerzen, etc. alles weg. Nur leider kamen dafür die Nebenwirkungen: gerade bei der hohen Dosis (60mg) konnte ich kaum eine Nacht länger als bis 4 Uhr schlafen, hatte Unruhezustände, Muskelkrämpfe in Händen und Füßen, ständig Appetit ohne Sättigungsgefühl beim Essen und einen ziemlichen Blähbauch. Mit der Dauer der Einnahme (Ausschleichen mit wöchentlicher Dosisreduktion) kamen noch Steroidakne, Gewichtszunahme, extremes Mondgesicht, Haarausfall und zunehmende Gesichtsbehaarung dazu, dafür haben die Heißhungerattacken irgendwann abgenommen.
Cortison ist Wundermittel und Teufelszeug zu gleich!!! Es hat mir super geholfen, auch wenn der Preis dafür (v.a. seelisch) nicht gerade gering ist.

Eingetragen am  als Datensatz 84940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Bechterew mit Stimmungsschwankungen, Unruhe, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Sodbrennen, Schlaflosigkeit

Wirkt gut, aber Nebenwirkungen zu stark

Prednisolon bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Bechterew20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt gut, aber Nebenwirkungen zu stark

Eingetragen am  als Datensatz 89523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Akne, Herzrasen, Appetitsteigerung, Wassereinlagerung, hoher Blutdruck

Das Medikament wirkte schnell und meine Schmerzen wurden auf extreme weise gelindert.Nach ein paar Tagen hatte ich auch einen sehr stark großen Appetit... jedoch bekam ich nach einigen Wochen ein extremes Mondgesicht durch die Wasseranlagerung gefolgt von Akne,hohen Blutdruck,durchgehendem Herzrasen und starken Stimmungsschwankungen...Ich bin glücklich wenn ich das Medikament absetzen kann ,hab mit 60mg angefangen bin jetzt auf 5mg .Ich hoffe das mein Mondgesicht verschwindet da ich wirklich extrem schlimm aussehe...Die Stimmungschwankungen oder den Blutdruck sieht man von außen ja nicht aber mein Gesicht ist aufgeblasen als hätte ich Marshmallows im Mund dazu kommt dass alles angeschwollen ist...Sport hilft auch nicht...Gott sei Dank sind die Schmerzen weg und ich habe keinen Akuten Durchfall mehr dass ist ja angeblich das Wichtigste....

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte schnell und meine Schmerzen wurden auf extreme weise gelindert.Nach ein paar Tagen hatte ich auch einen sehr stark großen Appetit... jedoch bekam ich nach einigen Wochen ein extremes Mondgesicht durch die Wasseranlagerung gefolgt von Akne,hohen Blutdruck,durchgehendem Herzrasen und starken Stimmungsschwankungen...Ich bin glücklich wenn ich das Medikament absetzen kann ,hab mit 60mg angefangen bin jetzt auf 5mg .Ich hoffe das mein Mondgesicht verschwindet da ich wirklich extrem schlimm aussehe...Die Stimmungschwankungen oder den Blutdruck sieht man von außen ja nicht aber mein Gesicht ist aufgeblasen als hätte ich Marshmallows im Mund dazu kommt dass alles angeschwollen ist...Sport hilft auch nicht...Gott sei Dank sind die Schmerzen weg und ich habe keinen Akuten Durchfall mehr dass ist ja angeblich das Wichtigste....

Eingetragen am  als Datensatz 87435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Muskelentzündung mit Hitzewallungen, Übelkeit, Magenschmerzen, Herzrasen, Stimmungsschwankungen

Ich wurde mit 40 mg eingestuft und baue jetzt mit 2,5 mg jede Woche ab .War nach einigen Tagen schmerzfrei , aber dann kamen die Nebenwirkungen. Übelkeit ,Magenschmerzen, Hitzewallung , Herzrasen, Ausschlag im Mund und Nase,Knoten im Muskelgewebe. Stimmungsschwankungen ,Möchte lieber heute als morgen mit der Einnahme aufhören.

Prednisolon bei Muskelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMuskelentzündung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde mit 40 mg eingestuft und baue jetzt mit 2,5 mg jede Woche ab .War nach einigen Tagen schmerzfrei , aber dann kamen die Nebenwirkungen. Übelkeit ,Magenschmerzen, Hitzewallung , Herzrasen, Ausschlag im Mund und Nase,Knoten im Muskelgewebe. Stimmungsschwankungen ,Möchte lieber heute als morgen mit der Einnahme aufhören.

Eingetragen am  als Datensatz 86865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Appetitsteigerung, Muskelzucken

Starke Muskelschmerzen im Bereich Becken, Oberschenkel und Rücken/Nackenbereich, starke Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Mondgesicht, Appetitsteigerung, Schlafstörungen. Letzte Wahl zur Behandlung. Sehr schnelle Wirksamkeit meist nach 3-4 Tagen deutliche Besserung der Symptome, Rückgang der Entzündung und normalisieren des Stuhlverhaltens. Blutauflagerungen sind deutlich rückläufig. Krämpfe und Bauchschmerzen rückläufig. Jedoch heftige Nebenwirkungen mit denen man zwar endlich wieder das Haus verlassen kann, aber eben auch sehr leidvoll sind und gelegentliche Schmermittel nötig machen. Ich rate es nur dann zu nehmen, wenn alles andere nicht hilft. Alternativ ist immer an auch an stark entzündungshemmende Lebensmittel zu denken wie z.B. Curcuma, Heidelbeermuttersaft, Weihrauch etc. Um die Heilung zu unterstützen.

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Muskelschmerzen im Bereich Becken, Oberschenkel und Rücken/Nackenbereich, starke Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Mondgesicht, Appetitsteigerung, Schlafstörungen.

Letzte Wahl zur Behandlung. Sehr schnelle Wirksamkeit meist nach 3-4 Tagen deutliche Besserung der Symptome, Rückgang der Entzündung und normalisieren des Stuhlverhaltens. Blutauflagerungen sind deutlich rückläufig. Krämpfe und Bauchschmerzen rückläufig. Jedoch heftige Nebenwirkungen mit denen man zwar endlich wieder das Haus verlassen kann, aber eben auch sehr leidvoll sind und gelegentliche Schmermittel nötig machen.
Ich rate es nur dann zu nehmen, wenn alles andere nicht hilft. Alternativ ist immer an auch an stark entzündungshemmende Lebensmittel zu denken wie z.B. Curcuma, Heidelbeermuttersaft, Weihrauch etc. Um die Heilung zu unterstützen.

Eingetragen am  als Datensatz 86704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Kehlkopfentzündung mit Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen

kein schlaf starke stimmungsschwankungen

Prednisolon bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonKehlkopfentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kein schlaf starke stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 85775
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Nephrotischem Syndrom mit Gewichtszunahme, Verdauungsbeschwerden, Verstopfung, Magenschmerzen, Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich nehme regelm. Ciclosporin. meine Nieren haben sich jedoch alle 2-3 Jahre wieder entzündet. dann nehme ich Cortison. Hilft schon nach 2 Wochen. Fange bei 75mg an, dann auschleichen. Die Nebenwirkungen sind enorm: Gewichtzunahme (bis 10 Kilo), schlechte bis keine Verdauung mehr (fast 10 Tage nicht auf dem Töpfchen gewesen) nächtliche Schmerzen im Magen und Brustbereich, Schwitzen, rieche komisch, schlimme Stimmungsschwankungen, starke Konzentrationsschwierigkeiten. Aber die Nieren haben sich erholt :-) ach ja: und meine Migräne ging in der Zeit von Cortison weg.

Prednisolon bei Nephrotischem Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNephrotischem Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme regelm. Ciclosporin. meine Nieren haben sich jedoch alle 2-3 Jahre wieder entzündet. dann nehme ich Cortison. Hilft schon nach 2 Wochen. Fange bei 75mg an, dann auschleichen. Die Nebenwirkungen sind enorm: Gewichtzunahme (bis 10 Kilo), schlechte bis keine Verdauung mehr (fast 10 Tage nicht auf dem Töpfchen gewesen) nächtliche Schmerzen im Magen und Brustbereich, Schwitzen, rieche komisch, schlimme Stimmungsschwankungen, starke Konzentrationsschwierigkeiten. Aber die Nieren haben sich erholt :-) ach ja: und meine Migräne ging in der Zeit von Cortison weg.

Eingetragen am  als Datensatz 59183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Dermatomyositis mit Depressionen, Abgeschlagenheit, Cushing-Syndrom, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Wassereinlagerungen, Appetitsteigerung, Heißhunger, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hautveränderungen

Die Einnahme von Quensyl hat bei mir noch keine merklichen Spuren hinterlassen, das Medikament ist gut verträglich. Die schubweise Einnahme von anfangs Prednisolon, heute Urbason zeigen zum Teil noch andauernde Nebenwirkungen: - Depressionen - Abgeschlagenheit - Cushing-Syndrom - Gewichtszunahme - Vollmondgesicht - Wassereinlagerungen - Appetitsteigerung - Heißhunger - Kopfschmerzen - Müdigkeit - Stimmungsschwankungen - Antriebslosigkeit - Haarausfall - Hautveränderungen

Prednisolon bei Dermatomyositis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonDermatomyositis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von Quensyl hat bei mir noch keine merklichen Spuren hinterlassen, das Medikament ist gut verträglich.

Die schubweise Einnahme von anfangs Prednisolon, heute Urbason zeigen zum Teil noch andauernde Nebenwirkungen:
- Depressionen
- Abgeschlagenheit
- Cushing-Syndrom
- Gewichtszunahme
- Vollmondgesicht
- Wassereinlagerungen
- Appetitsteigerung
- Heißhunger
- Kopfschmerzen
- Müdigkeit
- Stimmungsschwankungen
- Antriebslosigkeit
- Haarausfall
- Hautveränderungen

Eingetragen am  als Datensatz 21383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Systemischer Lupus Erythematodes mit Stimmungsschwankungen, Agressivität, Gewichtsabnahme, Leukopenie

Prednisolon: nach meinen Erfahrungen eine eher unerwünschte nebenwirkung Stimmungsschwankungen von "Himmelhochjauchzend bis tief betrübt" Agressivität anderen gegenüber, Gewichtsabnahme, bei längerem zeitraum hochdosiert (nach Ödem in der lunge)(4 Wochen 20mg,4 Wochen Tage 15mg. 14Tage 10 mg, 14 Tage 5 mg, Gewichtszunahme ,positiv: leicht zu dosieren. Azathioprin: nachdem Resochin nicht mehr ausreichend war. auf Azathioprin umgestellt, Nebenwirkung bei Einahme von 125 mg Tgl. zu niedrige weiße blutkörperchen (1900).

Prednisolon 5 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 5 mgSystemischer Lupus Erythematodes-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon: nach meinen Erfahrungen eine eher unerwünschte nebenwirkung Stimmungsschwankungen von "Himmelhochjauchzend bis tief betrübt" Agressivität anderen gegenüber, Gewichtsabnahme, bei längerem zeitraum hochdosiert (nach Ödem in der lunge)(4 Wochen 20mg,4 Wochen Tage 15mg. 14Tage 10 mg, 14 Tage 5 mg, Gewichtszunahme ,positiv: leicht zu dosieren.
Azathioprin: nachdem Resochin nicht mehr ausreichend war. auf Azathioprin umgestellt, Nebenwirkung bei Einahme von 125 mg Tgl. zu niedrige weiße blutkörperchen (1900).

Eingetragen am  als Datensatz 19385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon 5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Stimmungsschwankungen bei Prednisolon

[]