Schlafstörungen bei Lisinopril

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Lisinopril

Insgesamt haben wir 77 Einträge zu Lisinopril. Bei 1% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schlafstörungen bei Lisinopril.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0192
Durchschnittliches Gewicht in kg095
Durchschnittliches Alter in Jahren072
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,77

Wo kann man Lisinopril kaufen?

Lisinopril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lisinopril wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lisinopril wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Lisinopril:

 

Lisinopril für khk mit Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen, Antriebslosigkeit, Depressionen, Traumveränderungen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust, Gedächtnisstörungen

Heftige Glieder- und Gelenkschmerzen. Extreme psychische Dämpfung, Antriebschwäche und Depressionen. Grelle wirre Träume, gelegentlich auch schreckliche Albträume, subj. Eindruck \"ständig zu träumen\", kein erholsamer Schlaf, beim Erwachen so müde wie vor dem Einschlafen. Extrem eingeschränkte Libido (\"Impotenz\"), schwere Gedächtnis- und Konzentrationstörungen, subj. Eindruck dauernd negativ veränderter Wahrnehmung von sich selbst und der Umgebung. Im Prinzip kaum noch handlungsfähig. Ca. 5 Wochen nach Absetzen des (Gift)-stoffes sämtliche Störsymptome nicht mehr vorhanden. Zuvor, bei einem Präparatwechsel, waren sie sofort wieder aufgetreten. Literatur- und Internetrecherche (bin Biologe) ergab: de facto nur marginale therap. Wirksamkeit, die \"großen Studien\" im Prinzip statistische Augenwischereien, die \"Cholesterin-Hypothese\" in Wirklichkeit umstritten, Risiko totalen Gedächtnisverlustes, möglicherweise fatale Auswirkungen auf (enormen) Choleserinbedarf des Gehirns usw. Erhebliche Indizien der Einflußnahme der Pharmaindustrie auf die \"Wissenschaftliche Debatte\"...

Lisonopril bei khk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lisonoprilkhk6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heftige Glieder- und Gelenkschmerzen. Extreme psychische Dämpfung, Antriebschwäche und Depressionen. Grelle wirre Träume, gelegentlich auch schreckliche Albträume, subj. Eindruck \"ständig zu träumen\", kein erholsamer Schlaf, beim Erwachen so müde wie vor dem Einschlafen. Extrem eingeschränkte Libido (\"Impotenz\"), schwere Gedächtnis- und Konzentrationstörungen, subj. Eindruck dauernd negativ veränderter Wahrnehmung von sich selbst und der Umgebung. Im Prinzip kaum noch handlungsfähig. Ca. 5 Wochen nach Absetzen des (Gift)-stoffes sämtliche Störsymptome nicht mehr vorhanden. Zuvor, bei einem Präparatwechsel, waren sie sofort wieder aufgetreten. Literatur- und Internetrecherche (bin Biologe) ergab: de facto nur marginale therap. Wirksamkeit, die \"großen Studien\" im Prinzip statistische Augenwischereien, die \"Cholesterin-Hypothese\" in Wirklichkeit umstritten, Risiko totalen Gedächtnisverlustes, möglicherweise fatale Auswirkungen auf (enormen) Choleserinbedarf des Gehirns usw. Erhebliche Indizien der Einflußnahme der Pharmaindustrie auf die \"Wissenschaftliche Debatte\" (\"...buy your own professor...\"), negativ kritische wiss. Stellungnahmen überwiegen erheblich (6:1), tauchen jedoch in der Debatte kaum auf. Mein persönliches Fazit: ein therapeutisch praktisch wirkungsloses Gift, in atembaraubender Weise durch Profitinteressen \"in den Markt gedrückt\".

Eingetragen am  als Datensatz 15517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]