Speichelfluß bei Cymbalta

Nebenwirkung Speichelfluß bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 813 Einträge zu Cymbalta. Bei 0% ist Speichelfluß aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Speichelfluß bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,490,00

Cymbalta wurde von Patienten, die Speichelfluß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Speichelfluß auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Speichelfluß bei Cymbalta:

 

Cymbalta für Depression mit Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit, Erschöpfung, Abhängigkeit, Völlegefühl, Magen-Darm-Beschwerden, Herzstolpern, Schlafstörung, Druck im Bauch, Speichelfluß

Seit etwa 5 Jahren nehme ich nun Cymbalta 60mg täglich am Morgen ein. Am Anfang half es ganz gut, der Alltag lies sich einfacher bewältigen. Seit etwa 6 Monaten geht es mir damit jedoch mieserabel. Ständige Übelkeit, Schwindel, Herzstolpern, extreme Schlafstörungen, Unruhe, Erschöpfung, starke Nesselsucht, starker Speichelfluss... Nun schränken mich die Nebenwirkungen so sehr ein dass ich den Alltag deshalb schwer bewältigen kann. Zudem macht dieser Wirkstoff extrem abhängig bzw ist nur schwer abzusetzen wegen des SSRI Symptoms welches auftreten kann beim Ausschleichen. Ich kann nur davor warnen dieses Medikament über einen längeren Zeitraum zu verwenden, überlegen Sie es sich genau ob Sie diese Leiden auf sich nehmen wollen.

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 5 Jahren nehme ich nun Cymbalta 60mg täglich am Morgen ein. Am Anfang half es ganz gut, der Alltag lies sich einfacher bewältigen. Seit etwa 6 Monaten geht es mir damit jedoch mieserabel. Ständige Übelkeit, Schwindel, Herzstolpern, extreme Schlafstörungen, Unruhe, Erschöpfung, starke Nesselsucht, starker Speichelfluss... Nun schränken mich die Nebenwirkungen so sehr ein dass ich den Alltag deshalb schwer bewältigen kann. Zudem macht dieser Wirkstoff extrem abhängig bzw ist nur schwer abzusetzen wegen des SSRI Symptoms welches auftreten kann beim Ausschleichen. Ich kann nur davor warnen dieses Medikament über einen längeren Zeitraum zu verwenden, überlegen Sie es sich genau ob Sie diese Leiden auf sich nehmen wollen.

Eingetragen am  als Datensatz 84702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]