Stimmungsdämpfung bei Zoely

Nebenwirkung Stimmungsdämpfung bei Medikament Zoely

Insgesamt haben wir 283 Einträge zu Zoely. Bei 0% ist Stimmungsdämpfung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Stimmungsdämpfung bei Zoely.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,710,00

Zoely wurde von Patienten, die Stimmungsdämpfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zoely wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Stimmungsdämpfung auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stimmungsdämpfung bei Zoely:

 

Zoely für Verhütung mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Schwindel, Benommenheit, Übelkeit, Stimmungsdämpfung, Depressive Verstimmungen

Ich habe einige Jahre die Qlaira genommen, dann fast 2 Jahre die Drei-Monats-Spritze. Weil ich unter der Spritze immer Zwischenblutungen bekommen habe, hat mein Arzt mir die Zoely verschrieben. Diese Pille war für mich der blanke Horror. Ich habe mein Leben lang bei einer Größe von 1,73m noch nie über 60kg gewogen. Dabei musste ich nie Diät halten, bin einfach schlank, wie meine ganze Familie. Durch die Pille habe ich innerhalb von 2 Monaten 4kg zugenommen, ohne geändertes Essverhalten. Ich habe zwar Heisshungerattacken, wie noch nie in meinem Leben, gehabt, aber ich habe mich gezügelt. Ich hatte so Hungerattacken, als wenn ich tagelang nichts gegessen habe. So etwas habe ich in 38 Lebensjahren noch nie erlebt. Dann kam der Schwindel dazu. Ab der dritten Packung war ich ständig wie besoffen. Ich lief durch die Welt, als hätte ich zwei Flaschen Sekt getrunken. Das ganze war begleitet von ständiger Übelkeit und schlechter Laune. Ich bin ein super positiver Mensch der schon um 6 Uhr morgens gute Laune hat, aber in den 3 Monaten mit der Zoely war meine Laune so weit unter dem...

Zoely bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyVerhütung84 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe einige Jahre die Qlaira genommen, dann fast 2 Jahre die Drei-Monats-Spritze. Weil ich unter der Spritze immer Zwischenblutungen bekommen habe, hat mein Arzt mir die Zoely verschrieben. Diese Pille war für mich der blanke Horror. Ich habe mein Leben lang bei einer Größe von 1,73m noch nie über 60kg gewogen. Dabei musste ich nie Diät halten, bin einfach schlank, wie meine ganze Familie. Durch die Pille habe ich innerhalb von 2 Monaten 4kg zugenommen, ohne geändertes Essverhalten. Ich habe zwar Heisshungerattacken, wie noch nie in meinem Leben, gehabt, aber ich habe mich gezügelt. Ich hatte so Hungerattacken, als wenn ich tagelang nichts gegessen habe. So etwas habe ich in 38 Lebensjahren noch nie erlebt. Dann kam der Schwindel dazu. Ab der dritten Packung war ich ständig wie besoffen. Ich lief durch die Welt, als hätte ich zwei Flaschen Sekt getrunken. Das ganze war begleitet von ständiger Übelkeit und schlechter Laune. Ich bin ein super positiver Mensch der schon um 6 Uhr morgens gute Laune hat, aber in den 3 Monaten mit der Zoely war meine Laune so weit unter dem Tiefpunkt, dass ich nicht mehr unter Menschen wollte. Ich dachte schon an ein Burnout-Syndrom, konnte mir aber nicht erklären, wieso.
Nun nehme ich wieder die Spritze und bin der glücklichste Mensch. Mir geht es mega gut, meine Laune ist besser als je zuvor und ich habe ohne irgendwas dafür zutun innerhalb von 14 Tagen 2kg abgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 59999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]