Temperaturanstieg bei Zostex

Nebenwirkung Temperaturanstieg bei Medikament Zostex

Insgesamt haben wir 147 Einträge zu Zostex. Bei 1% ist Temperaturanstieg aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Temperaturanstieg bei Zostex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg920
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,240,00

Zostex wurde von Patienten, die Temperaturanstieg als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zostex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Temperaturanstieg auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Temperaturanstieg bei Zostex:

 

Zostex für Gürtelrose mit Müdigkeit, Kreislaufbeschwerden, Kribbeln, Temperaturanstieg, Lymphknotenschwellung, Durchfall, juckender Ausschlag

Das Medikament wurde 7 Tage zur Behandlung einer Gürtelrose genommen. Während der ersten Tage litt ich unter ständiger Müdigkeit. Am 7 Tag kam ein Kribbeln in den Beinen dazu sowie Kreislaufprobleme, leichtes Fieber, Lymphknotenschwellung. Am Tag nach der Behandlung starker Durchfall. Am zweiten Tag nach Ende der Behandlung juckender, großflächiger Hautausschlag und geschwollenes Zahnfleisch. Ich kann natürlich nicht sagen, wie die Gürtelrose verlaufen wäre ohne dieses Medikament, ich würde es jedoch nie wieder nehmen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde 7 Tage zur Behandlung einer Gürtelrose genommen. Während der ersten Tage litt ich unter ständiger Müdigkeit. Am 7 Tag kam ein Kribbeln in den Beinen dazu sowie Kreislaufprobleme, leichtes Fieber, Lymphknotenschwellung. Am Tag nach der Behandlung starker Durchfall. Am zweiten Tag nach Ende der Behandlung juckender, großflächiger Hautausschlag und geschwollenes Zahnfleisch.
Ich kann natürlich nicht sagen, wie die Gürtelrose verlaufen wäre ohne dieses Medikament, ich würde es jedoch nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 66679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit Müdigkeit, Temperaturanstieg, Benommenheit, Schwindel, Kopfschmerzen

Ich bekam eine gürtelrose und hatte ziemlich starke Schmerzen unter der linken achsel . Damit die pusteln nicht weiter blühen , hat mir mein Arzt zostex verschrieben . Das angeblich beste Medikament auf dem Markt. Man muss es nur 1x am Tag einnehmen und es wäre sehr gut verträglich. Erste Pille. . Alles super 2.pille : ca. 45 min. Nach der Einnahme Temperaturanstieg und extreme Müdigkeit. 3. Pille : wieder Temperatur hoch. .. extrem müde und bekommen . total verwirrt und benommemheitsgefühl im Kopf. schwindel ! dumpfe Kopfschmerzen 4. Pille : das gleiche Theater. . Nur in Verbindung mit erbrechen und starken magenkrämpfen.. starken Kopfschmerzen 5. Pille : das komplettprogramm... Und diesmal mit fiesen Blähungen, Kreislaufbeschwerden. .schwindel. Nach der 5. Pille sah ich aus wie ein Zombie.. Mit tiefschwarzen augenrändern. VORZEITIG ABGESETZT. Auch gegen abraten meines Arztes. Keine gürtelrose der Welt ist schlimmer als dieses miese Medikament. Wer noch dazu eine autoimmunerkrakung hat ( schilddrüse in meinem Fall ) ICH KANN NUR...

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam eine gürtelrose und hatte ziemlich starke Schmerzen unter der linken achsel . Damit die pusteln nicht weiter blühen , hat mir mein Arzt zostex verschrieben .
Das angeblich beste Medikament auf dem Markt. Man muss es nur 1x am Tag einnehmen und es wäre sehr gut verträglich.

Erste Pille. . Alles super
2.pille : ca. 45 min. Nach der Einnahme Temperaturanstieg und extreme Müdigkeit.

3. Pille : wieder Temperatur hoch. .. extrem müde und bekommen . total verwirrt und benommemheitsgefühl im Kopf. schwindel ! dumpfe Kopfschmerzen

4. Pille :
das gleiche Theater. . Nur in Verbindung mit erbrechen und starken magenkrämpfen.. starken Kopfschmerzen

5. Pille : das komplettprogramm... Und diesmal mit fiesen Blähungen, Kreislaufbeschwerden. .schwindel.

Nach der 5. Pille sah ich aus wie ein Zombie.. Mit tiefschwarzen augenrändern. VORZEITIG ABGESETZT. Auch gegen abraten meines Arztes. Keine gürtelrose der Welt ist schlimmer als dieses miese Medikament.

Wer noch dazu eine autoimmunerkrakung hat ( schilddrüse in meinem Fall )

ICH KANN NUR ABRATEN! ! NIEWIEDER ZOSTEX! !!

Aber hey ... Nach 5 Tagen hatte ich keine schmerzen mehr ... Dafür miese leberwerte und der Magen ist auch im A****

ich wünsche viel Glück mit diesem Medikament !!

Eingetragen am  als Datensatz 71500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]