keine Nebenwirkungen bei Ortoton

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Ortoton

Insgesamt haben wir 498 Einträge zu Ortoton. Bei 12% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 59 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Ortoton.

Prozentualer Anteil 66%34%
Durchschnittliche Größe in cm167183
Durchschnittliches Gewicht in kg7293
Durchschnittliches Alter in Jahren5149
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8327,77

Wo kann man Ortoton kaufen?

Ortoton ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ortoton wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ortoton wurde bisher von 76 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Ortoton:

 

Ortoton für Hws + Lws Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Seit 2006 leide ich an einem HWS BSV. Medikation: Cortison Therapie, IBU 800 , Tetrazepam und auch PRT Spritzen. Nichts hat geholfen. 2011 dann 4 Wochen Reha weiterhin unter der Einnahme von IBU 800 und Tetrazepam. Nach Ende der Reha weiterhin 50 Einheiten Rehasport. Es ging dann zugegebenermaßen etwas besser aber keineswegs Schmerzfrei! Nun gut bevor ich mich ewig mit Medikamenten voll pumpe,hab ich mich damit abgefunden wohl nicht mehr Schmerzfrei zu werden. 2016 wurde dann ein BSV in der LWS diagnostiziert. Die ganze Prozedur von vorne nur ohne Tetrazepam. Gott sei Dank gab es das nicht mehr auf dem Markt. Mit hat es damals in keinster Form geholfen außer, dass es mich Dauermüde gemacht hat,aber die Schmerzen blieben. Auch hier wieder PRT Spritzen, Physiotherapie und natürlich Schmerzmittel. Aber auch hier hat nichts angeschlagen. Also folgte im April diesen Jahres eine OP der LWS, da sich der BSV trotz aller Medikation und Therapie nochmals verschlechtert hatte. Danach habe ich noch eine Weile Schmerzmittel nehmen müssen. 5 Wochen nach der OP bin ich dann wieder arbeiten...

Ortoton bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonHws + Lws Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2006 leide ich an einem HWS BSV. Medikation: Cortison Therapie, IBU 800 , Tetrazepam und auch PRT Spritzen. Nichts hat geholfen. 2011 dann 4 Wochen Reha weiterhin unter der Einnahme von IBU 800 und Tetrazepam. Nach Ende der Reha weiterhin 50 Einheiten Rehasport. Es ging dann zugegebenermaßen etwas besser aber keineswegs Schmerzfrei! Nun gut bevor ich mich ewig mit Medikamenten voll pumpe,hab ich mich damit abgefunden wohl nicht mehr Schmerzfrei zu werden.
2016 wurde dann ein BSV in der LWS diagnostiziert. Die ganze Prozedur von vorne nur ohne Tetrazepam. Gott sei Dank gab es das nicht mehr auf dem Markt. Mit hat es damals in keinster Form geholfen außer, dass es mich Dauermüde gemacht hat,aber die Schmerzen blieben. Auch hier wieder PRT Spritzen, Physiotherapie und natürlich Schmerzmittel. Aber auch hier hat nichts angeschlagen. Also folgte im April diesen Jahres eine OP der LWS, da sich der BSV trotz aller Medikation und Therapie nochmals verschlechtert hatte. Danach habe ich noch eine Weile Schmerzmittel nehmen müssen. 5 Wochen nach der OP bin ich dann wieder arbeiten gegangen. Ich arbeite Vollzeit in sitzender Tätigkeit. Die HWS fing natürlich jetzt wieder richtig an zu schmerzen. Eine OP der HWS hab ich abgelehnt. Ich weiß nicht warum,aber die Vorstellung an der HWS operiert zu werden macht mir Angst. Zumal ich da jemanden kenne, dem es rein gar nichts gebracht hat. Aber selbst wenn doch , ich hab da Angst vor, dann lieber die Schmerzen!
Ja und jetzt hab ich mich wohl etwas übernommen. Falsche Bewegung oder verhoben. Ich hab keine Ahnung. Auf jeden Fall hatte ich so Rückenschmerzen, das ich nicht zur Arbeit konnte. Also ab zum Arzt. Der verschrieb mir dann 4x tgl. 1 Ortoton und 2x tgl. Voltaren Resinat Ftb. plus Pantoprazol für den Magen.Und was soll ich sagen... am 3. Tag ging es schon viiiiiel besser. Heute bin ich völlig schmerzfrei. Auch in der HWS keine Schmerzen mehr. Ich kann den Kopf völlig normal und schmerzfrei in alle Richtungen bewegen. Ich weiß nicht, ob es an der Kombi mit Voltaren Resinat liegt oder nur am Ortoton. Ich habe keine Nebenwirkungen verspürt. Wichtig ist und das sagte mir auch der Arzt, man muss viel trinken. Ich trinke zu jeder Tablette ein großes Glas Wasser und bloß nicht auf nüchternem Magen einnehmen. Auch über den Tag achte ich auf viel Flüssigkeit.Ich fühle mich weder benommen noch müde oder hab mit Schwindelattacken zu tun. Ich kann Ortoton nur empfehlen. Ich hätte nie gedacht, das ich die HWS noch mal so bewegen kann wie heute. Wären die Rückenschmerzen nicht aufgetreten, hätte ich die Tbl vllt niemals verschrieben bekommen, denn um Hilfe für die HWS zu bekommen, habe ich,weil es in all den Jahren nicht geklappt hat , keinen Arzt mehr für aufgesucht. Für Leute mit BSV in der HWS noch ein kleiner Tipp, versucht ohne Kopfkissen zu schlafen auch wenn es anfangs schwer fällt, aber man gewöhnt sich daran, denn auch dann kann die Nackenmuskulatur viel besser entspannen. Ich war immer ein absoluter Bauchschläfer, aber im KH hat man mir dringend dazu geraten mir eine andere Schlafweise anzugewöhnen. Es fiel mir sehr schwer, aber heute geht es.

Eingetragen am  als Datensatz 80775
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Rückenschmerzen, Muskelverspannungen mit keine Nebenwirkungen

Super schnelle Hilfe - fast wie ein Wundermittel - Schmerzen weg, keine Nebenwirkungen, Tabletten( 3X2 ). Bei mir nur Muskelverspannung ohne LWS-Syndrom.

Ortoton bei Rückenschmerzen, Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonRückenschmerzen, Muskelverspannungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super schnelle Hilfe - fast wie ein Wundermittel - Schmerzen weg, keine Nebenwirkungen, Tabletten( 3X2 ).
Bei mir nur Muskelverspannung ohne LWS-Syndrom.

Eingetragen am  als Datensatz 33045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannung im Nacken und BWS Bereich mit keine Nebenwirkungen

Habe Ortoton aufgrund meiner Nackenverspannungen verschrieben bekommen. Hinzu kommt die Verschiebung eines Wirbels im BWS Bereich der mich seit 16 Jahren quält und mich wöchentlich zur Physio zwingt. Die Verschiebung reizt den Nerv daneben und löst Muskelverspannungen im ganzen BWS und HWS Bereich aus. Kieferschmerzen, Kopfschmerzen,... fast Alltag bei mir. Ursache ist Körbchengröße G und dadurch bedingte Fehlhaltung und Fehlstellung der Wirbelsäule. Der Bürojob tut den Rest dazu, wobei körperlich aktives Arbeiten auch nicht besser ist. Die Oberweite lässt sich halt mal nicht wegzaubern und Sport macht es nur noch schlimmer. Meine frühere Behandlung war 50er Diclac oder 800er Ibu wenn ich es nimmer aushielt und ansonsten 400er Ibu. Ich nehme nur 1 Tablette Ortoton (entgegen der Empfehlung) und nur wenn es nicht mehr geht oder ich was arbeiten muss was wieder Schmerzen hervorruft. Und entweder Ortoton oder 400er Ibu. Die Ibu auch nur wenn ich merke die Entzündung ist wieder da oder nach mind. 6 Stunden Ortoton Abstand. Seit ich das tue, habe ich keine...

Ortoton bei Muskelverspannung im Nacken und BWS Bereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannung im Nacken und BWS Bereich-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ortoton aufgrund meiner Nackenverspannungen verschrieben bekommen. Hinzu kommt die Verschiebung eines Wirbels im BWS Bereich der mich seit 16 Jahren quält und mich wöchentlich zur Physio zwingt.
Die Verschiebung reizt den Nerv daneben und löst Muskelverspannungen im ganzen BWS und HWS Bereich aus. Kieferschmerzen, Kopfschmerzen,... fast Alltag bei mir.

Ursache ist Körbchengröße G und dadurch bedingte Fehlhaltung und Fehlstellung der Wirbelsäule.
Der Bürojob tut den Rest dazu, wobei körperlich aktives Arbeiten auch nicht besser ist. Die Oberweite lässt sich halt mal nicht wegzaubern und Sport macht es nur noch schlimmer.

Meine frühere Behandlung war 50er Diclac oder 800er Ibu wenn ich es nimmer aushielt und ansonsten 400er Ibu.

Ich nehme nur 1 Tablette Ortoton (entgegen der Empfehlung) und nur wenn es nicht mehr geht oder ich was arbeiten muss was wieder Schmerzen hervorruft.
Und entweder Ortoton oder 400er Ibu. Die Ibu auch nur wenn ich merke die Entzündung ist wieder da oder nach mind. 6 Stunden Ortoton Abstand.

Seit ich das tue, habe ich keine Magenschmerzen mehr, ich kann gut arbeiten damit, es hilft sehr schnell, ich kann Autofahren und habe keine Nebenwirkungen. Ich habe damit einen Terrassenumbau mitgemacht mit wirklich schwerer, anstrengender Arbeit und war Abends um 8 noch fit. Klar merkt man das im Rücken aber ich habe selten Ibu gebraucht.

Wer jetzt denkt die kann keine Rückenprobleme haben,... ne Nervenentzündung im Rücken mit Bewegungsschmerzen die sich anfühlen wie Zahnweh oder ein umgeknickter Fuß und das bei jedem Schritt ist nicht lustig. Das strahlt über die Rippen in das Brustbein vor und sorgt da für Herzinfarkt artige Schmerzen dass einem der Atem wegbleibt.

Ortoton hilft. Probierts einfach mal mit nur einer Tablette ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 85711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit keine Nebenwirkungen

Mein Arzt hat mir Ortoton von Bastian-Werk GmbH (Wirkstoff Methocarbanol) verschrieben, da ich seit langer Zeit schlimme Muskelverspannungen im Nackenbereich hatte. Er wollte mir keine Massagen verschreiben und es erstmal mit diesem Medikament probieren. Der Wirkstoff gehört zum Bereich der Muskelrelaxanzien. Ich musste 3x täglich eine Tablette mit viel Wasser einnehmen. Nebenwirkungen konnte ich absolut gar keine feststellen. In der Packungsbeilage wird allerdings darauf hingewiesen, dass es gelegentlich zu Kopfschmerzen kommen kann. Da ich durch die Verspannungen aber eh viel Kopfschmerzen habe, kann ich nicht sagen, ob es eine Nebenwirkung der Tabletten ist. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass man durch das Medikament müde und benommen sein kann, wodurch das Reaktionsvermögen beeinträchtigt wird. Aber auch von diesen Nebenwirkungen konnte ich nichts spüren. Anzumerken ist ebenfalls, dass während der Behandlung, die nicht länger als 30 Tage andauern sollte, kein Alkohol getrunken werden darf. Der Preis einer 50er-Packung liegt bei etwa 32 €, wobei ich nur eine Zuzahlung...

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt hat mir Ortoton von Bastian-Werk GmbH (Wirkstoff Methocarbanol) verschrieben, da ich seit langer Zeit schlimme Muskelverspannungen im Nackenbereich hatte. Er wollte mir keine Massagen verschreiben und es erstmal mit diesem Medikament probieren.
Der Wirkstoff gehört zum Bereich der Muskelrelaxanzien. Ich musste 3x täglich eine Tablette mit viel Wasser einnehmen. Nebenwirkungen konnte ich absolut gar keine feststellen. In der Packungsbeilage wird allerdings darauf hingewiesen, dass es gelegentlich zu Kopfschmerzen kommen kann. Da ich durch die Verspannungen aber eh viel Kopfschmerzen habe, kann ich nicht sagen, ob es eine Nebenwirkung der Tabletten ist.
Außerdem wird darauf hingewiesen, dass man durch das Medikament müde und benommen sein kann, wodurch das Reaktionsvermögen beeinträchtigt wird. Aber auch von diesen Nebenwirkungen konnte ich nichts spüren. Anzumerken ist ebenfalls, dass während der Behandlung, die nicht länger als 30 Tage andauern sollte, kein Alkohol getrunken werden darf.

Der Preis einer 50er-Packung liegt bei etwa 32 €, wobei ich nur eine Zuzahlung von 5 € leisten musste.

Leider muss ich aber sagen, dass mir Ortoton nicht geholfen hat. Die Verspannungen sind bei mir so ausgeprägt, dass ein Muskelrelaxant auch nicht hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 11358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für HWS- und Sculterbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Ortoton wegen meiner starken Muskelverspannungen im HWS-Bereich und Schulter/Nackenbereich verordnet bekommen. Weiterhin hatte ich Kribbelerscheinungen in den Finger und ein Taubheitsgefühl im Daumen und Unterarm. Das Medikament wirkt wirklich schnell und sehr gut. Abends nehme ich 2 Tabl., morgens und mittags je nur 1 Tablette, da ich es nicht übertreiben möchte. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Ansonsten habe ich keinerlei Nebenwirkungen, tagsüber lässt die Wirkung nach ca. 6 Stunden wieder nach, sodass ich dann mittags eine weitere Tabeltte nehme. Ich kann das Medikament nur empfehlen.

Ortoton bei HWS- und Sculterbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonHWS- und Sculterbeschwerden5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Ortoton wegen meiner starken Muskelverspannungen im HWS-Bereich und Schulter/Nackenbereich verordnet bekommen. Weiterhin hatte ich Kribbelerscheinungen in den Finger und ein Taubheitsgefühl im Daumen und Unterarm.
Das Medikament wirkt wirklich schnell und sehr gut. Abends nehme ich 2 Tabl., morgens und mittags je nur 1 Tablette, da ich es nicht übertreiben möchte. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen.
Ansonsten habe ich keinerlei Nebenwirkungen, tagsüber lässt die Wirkung nach ca. 6 Stunden wieder nach, sodass ich dann mittags eine weitere Tabeltte nehme.
Ich kann das Medikament nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 83000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (akut) mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte sehr starke Nackenschmerzen. Ich bekam das Medikament zusammen mit einem Schmerzmittel verschrieben. Besserung trat nach einem Tag auf. Nach zwei Tagen nahezu schmerzfrei. Setzte ich die Einnahme aus, traten die Schmerzen wieder auf. Deshalb Wirksamkeit sehr gut. Ich habe keine Nebenwirkungen festgestellt. Bitte beachten Sie auch, dass wohl andere Patienten, die keine schlechten Erfahrungen gemacht haben, sich weniger veranlasst fühlen, eine Bewertung abzugeben. Gute Besserung und viele Grüße

Ortoton bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (akut)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte sehr starke Nackenschmerzen. Ich bekam das Medikament zusammen mit einem Schmerzmittel verschrieben. Besserung trat nach einem Tag auf. Nach zwei Tagen nahezu schmerzfrei. Setzte ich die Einnahme aus, traten die Schmerzen wieder auf. Deshalb Wirksamkeit sehr gut. Ich habe keine Nebenwirkungen festgestellt. Bitte beachten Sie auch, dass wohl andere Patienten, die keine schlechten Erfahrungen gemacht haben, sich weniger veranlasst fühlen, eine Bewertung abzugeben.
Gute Besserung und viele Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 75845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit keine Nebenwirkungen

Ortoton hat mir sehr gut geholfen. Hatte schmerzhafte Muskelverspannungen im Bereich der HWS. Die Anwendung war einfach und das Medikament ist mir gut bekommen!

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ortoton hat mir sehr gut geholfen.
Hatte schmerzhafte Muskelverspannungen im Bereich der HWS.
Die Anwendung war einfach und das Medikament ist mir gut bekommen!

Eingetragen am  als Datensatz 38867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für LWS Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Tramadol sehr wirksam und schmerzlindernd, Ortoton zeigt nahezu keine Wirkung. Bei beiden keine relevanten Nebenwirkungen verspürt

Ortoton bei LWS Syndrom; Tramadol bei LWS Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonLWS Syndrom1 Wochen
TramadolLWS Syndrom2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol sehr wirksam und schmerzlindernd, Ortoton zeigt nahezu keine Wirkung. Bei beiden keine relevanten Nebenwirkungen verspürt

Eingetragen am  als Datensatz 66059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Nerv eingeklemmt (BWS), bewegungsabhängig starke Schmerzen mit keine Nebenwirkungen

Hatte wegen einem eingeklemmten Nerv starke Schmerzenim oberen Rücken, wenn ich nicht grade eine bestimmte Körperhaltung einnahm. Konnte nicht mal liegen. Nach einer schlaflosen Nacht zum Arzt. Der gab mir Ortoton. Ich sollte 2 Tabletten nehmen, nahm gleich drei. Innerhalb von nur vier Stunden war ich wieder fit und konnte sogar noch zur Arbeit!Auch Autofahren war überhaupt kein Probkem.

Ortoton bei Nerv eingeklemmt (BWS), bewegungsabhängig starke Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonNerv eingeklemmt (BWS), bewegungsabhängig starke Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte wegen einem eingeklemmten Nerv starke Schmerzenim oberen Rücken, wenn ich nicht grade eine bestimmte Körperhaltung einnahm. Konnte nicht mal liegen. Nach einer schlaflosen Nacht zum Arzt. Der gab mir Ortoton. Ich sollte 2 Tabletten nehmen, nahm gleich drei. Innerhalb von nur vier Stunden war ich wieder fit und konnte
sogar noch zur Arbeit!Auch Autofahren war überhaupt kein Probkem.

Eingetragen am  als Datensatz 86401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Koronare Herzkrankheit, HIV-Infektion, Hyperlipoproteinämie, Schlafapnoe, Bandscheibenvorfall, Schmerzen (Muskel), Neurodermitis, Schmerzen (akut), Angina pectoris, Anästesie, khk mit keine Nebenwirkungen

soweit alles ok

Simvastatin bei khk; Propofol bei Anästesie; Dormicum bei Anästesie; Nitrolingual bei Angina pectoris; Novaminsulfon bei Schmerzen (akut); mometason bei Neurodermitis; Ibuflam bei Schmerzen (Muskel); Ortoton bei Bandscheibenvorfall; Melperon bei Schlafapnoe; Atorvastatin bei Hyperlipoproteinämie; Tivicay bei HIV-Infektion; Truvada bei HIV-Infektion; Bisoprolol-CT 2,5mg bei Koronare Herzkrankheit; Pantozol bei Koronare Herzkrankheit; Clopidogrel Actavis bei Koronare Herzkrankheit; HCT bei Koronare Herzkrankheit; Bezafibrat bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvastatinkhk2 Jahre
PropofolAnästesie5 Tage
DormicumAnästesie4 Tage
NitrolingualAngina pectoris4 Jahre
NovaminsulfonSchmerzen (akut)1 Jahre
mometasonNeurodermitis3 Monate
IbuflamSchmerzen (Muskel)5 Tage
OrtotonBandscheibenvorfall4 Monate
MelperonSchlafapnoe1 Monate
AtorvastatinHyperlipoproteinämie6 Monate
TivicayHIV-Infektion4 Monate
TruvadaHIV-Infektion6 Jahre
Bisoprolol-CT 2,5mgKoronare Herzkrankheit4 Jahre
PantozolKoronare Herzkrankheit4 Jahre
Clopidogrel ActavisKoronare Herzkrankheit4 Jahre
HCTKoronare Herzkrankheit2 Monate
BezafibratKoronare Herzkrankheit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

soweit alles ok

Eingetragen am  als Datensatz 61852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nitrolingual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuflam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Melperon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tivicay
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truvada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol-CT 2,5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clopidogrel Actavis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
HCT
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bezafibrat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Propofol, Midazolam, Metamizol, Mometason, Ibuprofen, Methocarbamol, Melperon, Atorvastatin, Dolutegravir, Tenofovir, Emtricitabin, Bisoprolol hemifumarat, Pantoprazol, Clopidogrel, Hydrochlorothiazid, Bezafibrat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen, Nerveneinklemmung mit keine Nebenwirkungen

Hat mir sehr schnell und gut geholfen, ohne Nebenwirkungen

Ortoton bei Muskelverspannungen, Nerveneinklemmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen, Nerveneinklemmung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat mir sehr schnell und gut geholfen, ohne Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 86300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für anfangs sehr müde, allerdings hab ich mich shcnell dran gewöhnt und ich nehme morgens eine und Abends 2 Tabletten. Ich kann wieder ohne Schmerzen schlafen. Ich kombiniere es auch mit wäre. Für mich ein gutes Medikament das ich vertrage. mit keine Nebenwirkungen

Der Schwindel den ich anfang hatte, die Müdigkeit hält sich in Grenzen wenn ich nur eine Tablette morgens nehme. Abends2 da kann ich dann gut schlafen ohne Schmerzen. Für mich ist Ortoton ein gutes Medikament. Ich bin Allergikerin und vertrage viele Medikamente nicht.

Ortoton bei anfangs sehr müde, allerdings hab ich mich shcnell dran gewöhnt und ich nehme morgens eine und Abends 2 Tabletten. Ich kann wieder ohne Schmerzen schlafen. Ich kombiniere es auch mit wäre. Für mich ein gutes Medikament das ich vertrage.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonanfangs sehr müde, allerdings hab ich mich shcnell dran gewöhnt und ich nehme morgens eine und Abends 2 Tabletten. Ich kann wieder ohne Schmerzen schlafen. Ich kombiniere es auch mit wäre. Für mich ein gutes Medikament das ich vertrage.14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Schwindel den ich anfang hatte, die Müdigkeit hält sich in Grenzen wenn ich nur eine Tablette morgens nehme. Abends2 da kann ich dann gut schlafen ohne Schmerzen. Für mich ist Ortoton ein gutes Medikament. Ich bin Allergikerin und vertrage viele Medikamente nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 85909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

Hab davon über Jahre mehrere Tabletten (2-2-2) täglich genommen. Die Nebenwirkungen sind ja hier bekannt und stehen im Beipackzettel. Im Zusammenhang mit einem guten Schmerzmedikament sind es echt gute Tabletten. Jedoch sollten sich die Patienten bewusst sein das Ortoton selber den Schmerz nicht lindern kam da es eben kein Schmerzmedikament ist. Es ist zur Entspannung der Muskeln und genau das tut es auch je nachdem in welcher Form ( Infusion, Tablette).

Ortoton bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (Rücken)4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab davon über Jahre mehrere Tabletten (2-2-2) täglich genommen. Die Nebenwirkungen sind ja hier bekannt und stehen im Beipackzettel. Im Zusammenhang mit einem guten Schmerzmedikament sind es echt gute Tabletten. Jedoch sollten sich die Patienten bewusst sein das Ortoton selber den Schmerz nicht lindern kam da es eben kein Schmerzmedikament ist. Es ist zur Entspannung der Muskeln und genau das tut es auch je nachdem in welcher Form ( Infusion, Tablette).

Eingetragen am  als Datensatz 78713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (Muskel) mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament vor ca. 3 Jahren bei einer Blockade im LW Bereich zusammen mit IBU 800 verordnet bekommen. Täglich 3x1 IBU und 3x1 Ortoton zusammen nach dem Essen mit viel Wasser einnehmen. Nebenwirkungen stellten sich kaum ein und Müdigkeit verspüre ich eh des Öfteren am Tag, warum auch immer, sodass mir das nicht negativ aufgefallen ist. Jedenfalls war ich nach 14 Tagen wieder schmerzfrei. Hervorragend. Nun nehme ich erneut Ortoton wegen einer Muskelverspannung und kann auch dazu zur Unterstützung IBU nehmen. Es ist erst der zweite Tag und noch kann ich keine Nebenwirkungen verzeichnen. Hoffentlich bleibt das so, viel wichtiger ist aber die Linderung der Schmerzen und die Wiederherstellung der Beweglichkeit. Meine Ärztin hat mich aber auf die eventuellen Nebenwirkungen hingewiesen, insbesondere sollte man Vorsicht beim Autofahren walten lassen.

Ortoton bei Schmerzen (Muskel)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (Muskel)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament vor ca. 3 Jahren bei einer Blockade im LW Bereich zusammen mit IBU 800 verordnet bekommen. Täglich 3x1 IBU und 3x1 Ortoton zusammen nach dem Essen mit viel Wasser einnehmen. Nebenwirkungen stellten sich kaum ein und Müdigkeit verspüre ich eh des Öfteren am Tag, warum auch immer, sodass mir das nicht negativ aufgefallen ist. Jedenfalls war ich nach 14 Tagen wieder schmerzfrei. Hervorragend.

Nun nehme ich erneut Ortoton wegen einer Muskelverspannung und kann auch dazu zur Unterstützung IBU nehmen. Es ist erst der zweite Tag und noch kann ich keine Nebenwirkungen verzeichnen. Hoffentlich bleibt das so, viel wichtiger ist aber die Linderung der Schmerzen und die Wiederherstellung der Beweglichkeit.

Meine Ärztin hat mich aber auf die eventuellen Nebenwirkungen hingewiesen, insbesondere sollte man Vorsicht beim Autofahren walten lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 72610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Bandscheibenvorfall mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte/habe eine Bandscheibenvorwölbung HWS und einen zeitgleichen Vorfall LWS. Durch die Bandscheibenprobleme haben sich vor allem die Muskeln im Bereich der Schultern und beider Arme verspannt. Die waren wir Drahtseile. Zur Durchbrechung der starken Verspannungen bekam ich Ortoton in Kombination mit Tilidin und Novaminsulfon. Und Ortoton macht das, was es soll: Es wirkt und löst die gröbsten Verspannungen. Leichte Verspannungen und Schmerzen habe ich immer noch. Die bleiben aber laut Arzt auch so lange bestehen, bis die Bandscheiben wieder einigermaßen in Ordnung sind. Nebenwirkungen habe ich absolut keine.

Ortoton bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonBandscheibenvorfall10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte/habe eine Bandscheibenvorwölbung HWS und einen zeitgleichen Vorfall LWS. Durch die Bandscheibenprobleme haben sich vor allem die Muskeln im Bereich der Schultern und beider Arme verspannt. Die waren wir Drahtseile. Zur Durchbrechung der starken Verspannungen bekam ich Ortoton in Kombination mit Tilidin und Novaminsulfon. Und Ortoton macht das, was es soll: Es wirkt und löst die gröbsten Verspannungen. Leichte Verspannungen und Schmerzen habe ich immer noch. Die bleiben aber laut Arzt auch so lange bestehen, bis die Bandscheiben wieder einigermaßen in Ordnung sind. Nebenwirkungen habe ich absolut keine.

Eingetragen am  als Datensatz 70290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen und Schmerzen im Lendenwirbelbereich mit keine Nebenwirkungen

Medikament hat bestens und schnell (nach etwa 15 min) geholfen, Nebenwirkungen traten keine auf, Medikament bekam ich auf Rezept(5 Euro Zuzahlung) ich bin davon begeistert

Ortoton bei Muskelverspannungen und Schmerzen im Lendenwirbelbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen und Schmerzen im Lendenwirbelbereich3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament hat bestens und schnell (nach etwa 15 min) geholfen, Nebenwirkungen traten keine auf, Medikament bekam ich auf Rezept(5 Euro Zuzahlung) ich bin davon begeistert

Eingetragen am  als Datensatz 63966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

Ich konnte Nachts vor Rückenschmerzen kaum schlafen unruhige Beine,Schmerzen in Beinen und Rücken. Nach der Einahme Abens 1x1 Tabl. Max.2x1 waren die Schmerzen fast weg ich schlief nach langem wieder mal richtig gut durch. Leider verschrieb mir mein Orthopäde die Tabletten nur ein einziges mal. Kann jetzt wieder nicht mehr schlafen und habe nachts wieder unruhige Beine und Schmerzen im Lendenbereich.

Ortoton bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich konnte Nachts vor Rückenschmerzen kaum schlafen unruhige Beine,Schmerzen in Beinen und Rücken. Nach der Einahme Abens 1x1 Tabl. Max.2x1 waren die Schmerzen fast weg ich schlief nach langem wieder mal richtig gut durch.

Leider verschrieb mir mein Orthopäde die Tabletten nur ein einziges mal.
Kann jetzt wieder nicht mehr schlafen und habe nachts wieder unruhige Beine und Schmerzen im Lendenbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 84242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

gutes Medikament... nehme das Medikament aufgrund einer Muskelverhärtung seit inzwischen 4 Tagen ein und bin sehr zufrieden. Die Schmerzen sind weniger geworden und ich habe schon an Tag 2 keine Ibuprofen mehr dazu gebraucht. Nebenwirkungen habe ich so gut wie keine, fühle mich nur etwas schlapp. Beeinträchtigt weder das Autofahren noch stört es mich bei der Arbeit. Von den vielen verschiedenen und teilweise heftigen Nebenwirkungen, von denen gesprochen wurde, habe ich keine bemerkt. Daher kann ich Ortoton nur weiterempfehlen.

Ortoton bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (Rücken)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gutes Medikament...
nehme das Medikament aufgrund einer Muskelverhärtung seit inzwischen 4 Tagen ein und bin sehr zufrieden. Die Schmerzen sind weniger geworden und ich habe schon an Tag 2 keine Ibuprofen mehr dazu gebraucht. Nebenwirkungen habe ich so gut wie keine, fühle mich nur etwas schlapp. Beeinträchtigt weder das Autofahren noch stört es mich bei der Arbeit. Von den vielen verschiedenen und teilweise heftigen Nebenwirkungen, von denen gesprochen wurde, habe ich keine bemerkt. Daher kann ich Ortoton nur weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 79776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Nerveneinklemmung mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen verspürt, obwohl ich weiterhin IBU 684 nahm

Ortoton bei Nerveneinklemmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonNerveneinklemmung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen verspürt, obwohl ich weiterhin IBU 684 nahm

Eingetragen am  als Datensatz 77766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Piriformis-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen bei 3 x 2 Tabletten täglich. Leider auch nicht die gewünschte Wirkung, zumindest nicht so gut wie gehofft.

Ortoton bei Piriformis-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonPiriformis-Syndrom10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen bei 3 x 2 Tabletten täglich. Leider auch nicht die gewünschte Wirkung, zumindest nicht so gut wie gehofft.

Eingetragen am  als Datensatz 74669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für keine Nebenwirkungen bei Ortoton

[]