nächtlicher Harndrang bei Ramipril

Nebenwirkung nächtlicher Harndrang bei Medikament Ramipril

Insgesamt haben wir 682 Einträge zu Ramipril. Bei 0% ist nächtlicher Harndrang aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu nächtlicher Harndrang bei Ramipril.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm160178
Durchschnittliches Gewicht in kg11094
Durchschnittliches Alter in Jahren7464
Durchschnittlicher BMIin kg/m242,9729,75

Wo kann man Ramipril kaufen?

Ramipril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ramipril wurde von Patienten, die nächtlicher Harndrang als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramipril wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo nächtlicher Harndrang auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über nächtlicher Harndrang bei Ramipril:

 

Ramipril für Blutdruck mit Reizhusten, Mundtrockenheit, nächtlicher Harndrang, Schwindel

Reizhusten,Mundtrockenheit,nächtl.wasserlassen,gelegentl. Schwindel.

Ramipril bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBlutdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reizhusten,Mundtrockenheit,nächtl.wasserlassen,gelegentl. Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 76571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für zu hoher Blutdruck mit nächtlicher Harndrang, Wadenkrämpfe, Reizhusten

Zunächst hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, die mir aufgefallen wären. Der Blutdruck ging erfreulicherweise auf ein normales Maß zurück. Dann hatte ich sehr starken nächtlichen Harndrang - alle halbe, bis eine Stunde mußte ich auf die Toilette. Zwischendurch lief ich schon aus. Dann hatte ich zunehmend Wadenkrämpfe und Krämpfe im Oberschenkel. Ich traue mich gar nicht mehr, mich nachts umzudrehen, weil ich dazu die Beine anziehen muß. Ich liege mit ausgestreckten Beinen und nochgezogenen Fußzehen, um einem Wadenkrampf vorzubeugen. Habe richtig Schiß davor. Und Reizhusten bjis hin zu Erstickungsanfällen. Sieht so aus, als ob ich Ramipril gar nicht gut vertrage. Ich habe einige Male vergessen das Medikament zu nehmen. Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich zumindest in diesen Nächten nicht ausgelaufen bin, und auch keine Wadenkrämpfe hatte

Ramipril bei zu hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilzu hoher Blutdruck96 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, die mir aufgefallen wären. Der Blutdruck ging erfreulicherweise auf ein normales Maß zurück. Dann hatte ich sehr starken nächtlichen Harndrang - alle halbe, bis eine Stunde mußte ich auf die Toilette. Zwischendurch lief ich schon aus. Dann hatte ich zunehmend Wadenkrämpfe und Krämpfe im Oberschenkel. Ich traue mich gar nicht mehr, mich nachts umzudrehen, weil ich dazu die Beine anziehen muß. Ich liege mit ausgestreckten Beinen und nochgezogenen Fußzehen, um einem Wadenkrampf vorzubeugen. Habe richtig Schiß davor. Und Reizhusten bjis hin zu Erstickungsanfällen. Sieht so aus, als ob ich Ramipril gar nicht gut vertrage. Ich habe einige Male vergessen das Medikament zu nehmen. Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich zumindest in diesen Nächten nicht ausgelaufen bin, und auch keine Wadenkrämpfe hatte

Eingetragen am  als Datensatz 43687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Libidoverlust, Kribbeln in den Beinen, Gelenkschmerzen, Mundtrockenheit, nächtlicher Harndrang

De Blutdruck hat sich nach wenigen Tagen bis auf wenige Ausnahmen gut stabilisiert. Allerdings treten vermehrt Nebenwirkungen auf welche mich doch sehr beeinträchtigen. Meine Libido ist komplett zum erliegen gekommen, bekomme auch kein steifes Glied mehr. Kribbeln in den Unterschenkeln und Füßen stört nur gering. Zeitweise habe ich Gelenkschmerzen in den Füßen. Mundtrockenheit starker Durst und Harndrang mehrmals in der Nacht stören ebenfalls.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

De Blutdruck hat sich nach wenigen Tagen bis auf wenige Ausnahmen gut stabilisiert. Allerdings treten vermehrt Nebenwirkungen auf welche mich doch sehr beeinträchtigen. Meine Libido ist komplett zum erliegen gekommen, bekomme auch kein steifes Glied mehr. Kribbeln in den Unterschenkeln und Füßen stört nur gering. Zeitweise habe ich Gelenkschmerzen in den Füßen. Mundtrockenheit starker Durst und Harndrang mehrmals in der Nacht stören ebenfalls.

Eingetragen am  als Datensatz 43536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]