Blähungen bei Avalox

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 1% ist Blähungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Blähungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Blähungen bei Avalox.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm170168
Durchschnittliches Gewicht in kg6565
Durchschnittliches Alter in Jahren5064
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,3023,03

Avalox wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Avalox:

 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Blähungen, Unruhe, Müdigkeit, Gangunsicherheit

Da Amoxillin bei mir nicht anschlug haben ich 7 Tage Avelox morgens nach dem Frühstück eingenommen. Auf jeden Fall ist das Medikament mächtig und erzeugt auch Nebenwirkungen, die sich bei mir aber als absolut tolerierbar erwiesen. 2Tage leichte Blähungen, 3Tage etwas unruhig und auch müde, sowie ein verändertes Körpergefühl und unsicherer Gang während aller 7Tage. Der hier zum Teil beschriebene "Horror" und insbesondere die erwähnten Pankikattaken sind aber meines Erachtens vermeidbar, wenn man sich bewusst macht, dass es sich um eine sehr stark wirksame Substanz handelt, die eine Veränderung der Körperwahrnehmung beinhaltet. Geholfen hat mir das Medikament auch, meine Bronchitis ist weg und von den Nebenwirkungen ist auch nichts mehr zu spüren.

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da Amoxillin bei mir nicht anschlug haben ich 7 Tage Avelox morgens nach dem Frühstück eingenommen. Auf jeden Fall ist das Medikament mächtig und erzeugt auch Nebenwirkungen, die sich bei mir aber als absolut tolerierbar erwiesen. 2Tage leichte Blähungen, 3Tage etwas unruhig und auch müde, sowie ein verändertes Körpergefühl und unsicherer Gang während aller 7Tage. Der hier zum Teil beschriebene "Horror" und insbesondere die erwähnten Pankikattaken sind aber meines Erachtens vermeidbar, wenn man sich bewusst macht, dass es sich um eine sehr stark wirksame Substanz handelt, die eine Veränderung der Körperwahrnehmung beinhaltet. Geholfen hat mir das Medikament auch, meine Bronchitis ist weg und von den Nebenwirkungen ist auch nichts mehr zu spüren.

Eingetragen am  als Datensatz 23147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für erkältung, Sinusitis, Nebenhöhlenentzündung, eitrige Bronchitis mit Blähungen, Bauchschmerzen, Schmerzen, Müdigkeit, Sehstörungen, Hörverlust, Schlafstörungen, Schwindel

nach 2-3d der Einnahme massive Blähungen mit Unterbauchschmerzen,Schmerzen im Fingergelenk,Sakralgelenke;hoher intraabdominaler Druck mit starkem Völlegefühl,rectaler Druckschmerz beim Setzen; Psyche:Krankheitsgefühl erhöht,Abgeschlagenheit,Müdigkeit,geringe Störung des Scharfsehens,leichte Hörschwierigkeiten mit Druck im Ohr,mittlere Schlafstörungen,Schwindel mit leichter Benommenheit,

Avalox 400 bei erkältung, Sinusitis, Nebenhöhlenentzündung, eitrige Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400erkältung, Sinusitis, Nebenhöhlenentzündung, eitrige Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 2-3d der Einnahme massive Blähungen mit Unterbauchschmerzen,Schmerzen im Fingergelenk,Sakralgelenke;hoher intraabdominaler Druck mit starkem Völlegefühl,rectaler Druckschmerz beim Setzen;
Psyche:Krankheitsgefühl erhöht,Abgeschlagenheit,Müdigkeit,geringe Störung des Scharfsehens,leichte Hörschwierigkeiten mit Druck im Ohr,mittlere Schlafstörungen,Schwindel mit leichter Benommenheit,

Eingetragen am  als Datensatz 4777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für blasenfunktionsstörung mit Blähungen, Knochenschmerzen

knochenschmerzen, blähungen

Avalox bei blasenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxblasenfunktionsstörung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

knochenschmerzen, blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 4478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Virusinfektion, Schwere Grippe mit Herzschmerzen, Blähungen, Nierenschmerzen

Avalox war die letzen Möglichkeit. Hatte zuvor 2 andere Strecken Antibiotika (2 Wochen lang) eingenommen. Nichts half. Avalox verursachte Herzschmerzen, leichte Blähungen und ein Schwächegefühl. Da ich aber sowieso schon sehr krank war, fiel es mir wahrscheinlich nicht sonderlich auf. Bin nun nach 7 Tagen fertig damit. Heute ist der erste "freie" Tag. Leider haben mir heute die Nieren sehr weh getan und ich hatte das Gefühl dass meine Organe den Geist aufgeben. Bin müde und lustlos. Ich hoffe nicht dass das "Entzugserscheinungen" sind. Ich würde Avalox nicht empfehlen. Sind Hammer. Tut dem Körper zusätzlich schaden.

Avalox bei Virusinfektion, Schwere Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxVirusinfektion, Schwere Grippe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Avalox war die letzen Möglichkeit. Hatte zuvor 2 andere Strecken Antibiotika (2 Wochen lang) eingenommen. Nichts half. Avalox verursachte Herzschmerzen, leichte Blähungen und ein Schwächegefühl. Da ich aber sowieso schon sehr krank war, fiel es mir wahrscheinlich nicht sonderlich auf. Bin nun nach 7 Tagen fertig damit. Heute ist der erste "freie" Tag. Leider haben mir heute die Nieren sehr weh getan und ich hatte das Gefühl dass meine Organe den Geist aufgeben. Bin müde und lustlos. Ich hoffe nicht dass das "Entzugserscheinungen" sind. Ich würde Avalox nicht empfehlen. Sind Hammer. Tut dem Körper zusätzlich schaden.

Eingetragen am  als Datensatz 14898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]