Übelkeit bei Deflamat

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Deflamat

Insgesamt haben wir 19 Einträge zu Deflamat. Bei 21% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Deflamat.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg6274
Durchschnittliches Alter in Jahren3861
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,4023,36

Deflamat wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Deflamat wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Deflamat:

 

Deflamat für Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Zahnentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Erbrechen

Nie wieder! Die Wirkung ist zwar gut, aber die Nebenwirkungen grausam. Extremer Durchfall, Übelkeit mit Erbrechen trotz Magenschutz. Menstruation nach nur 3 Tagen Dauer und parallele Einnahme abrupt aufgehört.

Deflamat bei Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DeflamatMittelohrentzündung, Mandelentzündung, Zahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder! Die Wirkung ist zwar gut, aber die Nebenwirkungen grausam. Extremer Durchfall, Übelkeit mit Erbrechen trotz Magenschutz. Menstruation nach nur 3 Tagen Dauer und parallele Einnahme abrupt aufgehört.

Eingetragen am  als Datensatz 67744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Deflamat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Deflamat für Operation mit Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit, Verstopfung, Magenkrämpfe

Starke Beschwerden im Magendarm Bereich. Übelkeit, Verstopfung, Krämpfe etc.

Deflamat bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DeflamatOperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Beschwerden im Magendarm Bereich. Übelkeit, Verstopfung, Krämpfe etc.

Eingetragen am  als Datensatz 67365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Deflamat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Deflamat für Kieferhöhlenentzündung mit Bauchschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit, Durchfall

Bauchschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit, Durchfall bis Tage nach der Einnahme

Deflamat bei Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DeflamatKieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit, Durchfall bis Tage nach der Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 30777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Deflamat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Deflamat für Wundschmerz mit Übelkeit, Müdigkeit

Deflamat: Übelkeit Durogesic: Müdigkeit Problem der Befestigung des Pflasters bei Schwitzen. Oxygesic: Müdigkeit Morapid: Müdigkeit

Deflamat bei Wundschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DeflamatWundschmerz3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Deflamat: Übelkeit
Durogesic: Müdigkeit
Problem der Befestigung des Pflasters bei Schwitzen.
Oxygesic: Müdigkeit
Morapid: Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 12914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Deflamat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]