Abgeschlagenheit bei Candesartan

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 391 Einträge zu Candesartan. Bei 1% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm114173
Durchschnittliches Gewicht in kg8280
Durchschnittliches Alter in Jahren6254
Durchschnittlicher BMIin kg/m2102,0326,74

Wo kann man Candesartan kaufen?

Candesartan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Candesartan wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Depressionen, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Antriebslosigkeit

Am anfang habe ich Ramipril bekommen, hatte Reizhusten konnte nichtmehr schlafen dann umstellung auf Candesartan erst 4mg jetzt 8mg. Am anfang gute wirkun Blutdruck ging von 150 zu 105 auf 120 zu 80 soweit sogut nur leider spielt seit dem der puls verrückt. jetzt hab ich die wahl lass ich es weg, habe ich hohen Blutdruck aber ein nisriegen Puls der "schnell reagiert" bei belastung rauf bei ruhe runter. oder Ich habe ein niedrigen Blutdruck und niedriegen Puls aber nur im liegen. Bei der kleinsten anstrengung Stullen schmieren, Spülen Putzen,kleiner einkauf ect. schießt der Puls auf 120 bis 160 und bleibt selbst bei ruhe erstmal oben und braucht ewig bis er wieder sinkt. nach ca. 3 monaten kamen noch Antriebslosigkeit,Lustlosigkeit dazu die ganze lebensfreude schwindet allmälich weil die kleinste anstrengung das herz so rasen lässt. ich wünschte mir mein arztz hätte nie den bluthochdruck diagnostiziert davor gings mir gut ich hatte spass und vom erhöhten blutdruck nichts gemert. Wenn ich jetzt das Candesartan absetzte eskalieren die werte ab den 4,5 tag so das...

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang habe ich Ramipril bekommen, hatte Reizhusten konnte nichtmehr schlafen dann umstellung auf Candesartan erst 4mg jetzt 8mg.

Am anfang gute wirkun Blutdruck ging von 150 zu 105 auf 120 zu 80
soweit sogut nur leider spielt seit dem der puls verrückt.

jetzt hab ich die wahl lass ich es weg, habe ich hohen Blutdruck aber ein nisriegen Puls
der "schnell reagiert" bei belastung rauf bei ruhe runter.

oder

Ich habe ein niedrigen Blutdruck und niedriegen Puls aber nur im liegen.
Bei der kleinsten anstrengung Stullen schmieren, Spülen Putzen,kleiner einkauf ect. schießt der Puls auf 120 bis 160 und bleibt selbst bei ruhe erstmal oben und braucht ewig bis er wieder sinkt.

nach ca. 3 monaten kamen noch Antriebslosigkeit,Lustlosigkeit dazu die ganze lebensfreude schwindet allmälich weil die kleinste anstrengung das herz so rasen lässt.

ich wünschte mir mein arztz hätte nie den bluthochdruck diagnostiziert davor gings mir gut ich hatte spass und vom erhöhten blutdruck nichts gemert.
Wenn ich jetzt das Candesartan absetzte eskalieren die werte ab den 4,5 tag so das ich aus angst doch wieder eine candesartan nehme...ein teufelskreis...
hätte lieber nichts davon gewusst und wäre halt irgend wann an nem herzkasper umgekippt hätte davor aber unbesorgt spass.

ich würde es nicht empfehlen bei leichtem hochdruck

Eingetragen am  als Datensatz 86658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruckdruck mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Kraftlosigkeit

Nach Bluthochdruck vor einen Jahr , muss ich Candesartan ( 8 mg. Täglich )nehmen. Gelenkschmerzen , Muskelschmerzen , Kraftlos. Der Blutdruck ist wieder normal, bis zu niedrig . Die Schmerzen sind sehr stark und ich kann kaum laufen, stark betroffen sind meine Knie. Da wo ich schon Verletzungen hatte. Nachts kommen noch Muskelschmerzen im Bein hinzu , kribbeln . Am 31.03 habe ich einen Termin beim Hausarzt und hoffe das ich die Blutdrucktablette absetzen kann. Hoffe das es mir nach dem Absetzen wieder besser geht!

Candesartan bei Bluthochdruckdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruckdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Bluthochdruck vor einen Jahr , muss ich Candesartan ( 8 mg. Täglich )nehmen.
Gelenkschmerzen , Muskelschmerzen , Kraftlos. Der Blutdruck ist wieder normal, bis zu niedrig .

Die Schmerzen sind sehr stark und ich kann kaum laufen, stark betroffen sind meine Knie.
Da wo ich schon Verletzungen hatte.
Nachts kommen noch Muskelschmerzen im Bein hinzu , kribbeln .

Am 31.03 habe ich einen Termin beim Hausarzt und hoffe das ich die Blutdrucktablette absetzen kann.

Hoffe das es mir nach dem Absetzen wieder besser geht!

Eingetragen am  als Datensatz 76802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):68 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Stimmungsdämpfung, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

habe seit ich diese medis nehme schlechte Stimmung, schwindel,sehstörungen ist mir alles zu viel......... mir gehts richtig schlecht........ bin immmer müde , schlapp,......... werde diese tab. sobald wie möglich absetzen. . bin morgen beim dr. mal sehen was er sagt... lg

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit ich diese medis nehme schlechte Stimmung, schwindel,sehstörungen ist mir alles zu viel......... mir gehts richtig schlecht........ bin immmer müde , schlapp,......... werde diese tab. sobald wie möglich absetzen. . bin morgen beim dr. mal sehen was er sagt... lg

Eingetragen am  als Datensatz 59618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blähungen, Benommenheit

Das Medikament wurde mir wegen erhöhten Blutdrucks verordnet. Ein zuvor schon vorhandener Erschöpfungszustand verstärkte sich daraufhin drastisch und bis zur Arbeitsunfähigkeit. Acht Stunden Schlaf und anschließend 16 Stunden Gähnen sind für mich keine Lebensqualität. Ich habe daher die Dosis entgegen ärztlichem Rat halbiert. Ich nehme jetzt nur noch 4mg/Tag und erlebe wieder gelegentlich wache Momente :-) . Als weitere Nebenwirkung waren Verdauungsstörungen / Blähungen feststellbar, die mit der Dosisreduzierung abnahmen.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde mir wegen erhöhten Blutdrucks verordnet. Ein zuvor schon vorhandener Erschöpfungszustand verstärkte sich daraufhin drastisch und bis zur Arbeitsunfähigkeit. Acht Stunden Schlaf und anschließend 16 Stunden Gähnen sind für mich keine Lebensqualität. Ich habe daher die Dosis entgegen ärztlichem Rat halbiert. Ich nehme jetzt nur noch 4mg/Tag und erlebe wieder gelegentlich wache Momente :-) . Als weitere Nebenwirkung waren Verdauungsstörungen / Blähungen feststellbar, die mit der Dosisreduzierung abnahmen.

Eingetragen am  als Datensatz 66726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]