Amaryl für Diabetes mellitus Typ I

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 117 Einträge zu Diabetes mellitus Typ I. Bei 2% wurde Amaryl eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Diabetes mellitus Typ I in Verbindung mit Amaryl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg0132
Durchschnittliches Alter in Jahren066
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0040,90

Wo kann man Amaryl kaufen?

Amaryl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Amaryl für Diabetes mellitus Typ I auftraten:

Abgeschlagenheit (1/2)
50%
Durchfall (1/2)
50%
keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Magenkrämpfe (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Schüttelfrost (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Sehstörungen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Amaryl für Diabetes mellitus Typ I liegen vor:

 

Nomexor 5mg für Diabetes mellitus, Angina pectoris, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden Nebenwirkungen festgestellt (zu Beginn etwas Kopfschmerz = problemlos) Für den Patienten ein Lichtblick!

Nomexor 5mg bei Bluthochdruck; Dancor 10mg bei Angina pectoris; Amaryl 1 mg bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nomexor 5mgBluthochdruck7 Monate
Dancor 10mgAngina pectoris5 Tage
Amaryl 1 mgDiabetes mellitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND
Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden Nebenwirkungen festgestellt (zu Beginn etwas Kopfschmerz = problemlos)

Für den Patienten ein Lichtblick!

Eingetragen am 10.01.2008 als Datensatz 5790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Nicorandil, Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metfogamma 850 für Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Diabetes mellitus mit Durchfall, Magenkrämpfe, Schüttelfrost, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

seit Einnahme von Metformin (Metfogamma 850): Durchfall (bessert sich), Magenkrämpfe (nur Anfangs), Schüttelfrost (nur Anfangs), Schwindel, Sehstörungen, Benommenheit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, nicht mehr Belastbar

Metfogamma 850 bei Diabetes mellitus; Amaryl bei Diabetes mellitus; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metfogamma 850Diabetes mellitus14 Tage
AmarylDiabetes mellitus6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Einnahme von Metformin (Metfogamma 850): Durchfall (bessert sich), Magenkrämpfe (nur Anfangs), Schüttelfrost (nur Anfangs), Schwindel, Sehstörungen, Benommenheit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, nicht mehr Belastbar

Eingetragen am 26.02.2008 als Datensatz 6529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Glimepirid, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Amaryl wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Amaryl 1mg, Amaryl 1 mg, Amaryl, amaryl 2 mg, Amaryl 3 mg, 1 mal Amaryll, Amaryl 2mg, Amaryl 1,0 mg - 1-0-0

Diabetes mellitus Typ I wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Diabetes mellitus, Diabetes mellitus Typ I

[]