Dr. med. Mathias Fraunhoffer, Weinheim, Orthopäde, Arzt

Bild jetzt einstellen
Dr. med. Mathias Fraunhoffer wurde 12 mal bewertet mit 3,6 von 10 Punkten
12 Bewertungen
6442 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Mathias Fraunhoffer, Weinheim

Praxis Dr.med.Mathias Fraunhoffer Facharzt für Orthopädie

Breslauer Str. 11
69469 Weinheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon: 06201/12020
Fax: 06201/12029
Mobiltelefon: 0142525874520
Homepage noch nicht hinterlegt

Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Arzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

3,6 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

4,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 19 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 62 Minuten.
12Bewertungen
6442Profilaufrufe
06.08.2017Letzte Bewertung
5 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
75 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

92% gesetzlich versichert,8% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Mathias Fraunhoffer die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Mathias Fraunhoffer?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Mathias Fraunhoffer und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 462.372 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:75 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2015 bis August 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hallo,
    nachdem ich im Büro Armschmerzen hatte, suchte ich Ärzterat. Da meine Kollegin auch gerade dort in Behandlung war ging ich dorthin. Dort angekommen wurde ich nach einer 1 Stunde Wartezeit ins Sprechzimmer gebeten und von einer Arzthelferin gefragt warum ich denn da sei. Ich sagte ihr mein Arm tue weh und sie meinte gibt es nicht sonst noch etwas. Ich meinte die üblichen Kreuzschmerzen welche man im Büro so bekommt, aber die seinen schon normal. Daraufhin wurden mir Einlagen von der Dame angepasst und zwei Rezepte vorab ausgefüllt für Krankengymnastik und Einlagen incl. Rückenprothese, und das ohne das ein Arzt da war! Als der Arzt kam schaute er mich kurz an und meinte er würde mir Therapie verschreiben und Akupunktur verschreiben und ich solle mir noch einen Termin an der Anmeldung holen. Nachdem ich draußen war kam eine andere Helferin und meinte ich solle mal schnell zur Krankengymnastik gehen sie hätten da gerade was frei und dann sollte ich das Rezept dazu unterschreiben. D.h. erst zur Krankengymnastik und wenn man dort war unterschreibt der Arzt und ich, vorher unterschreibt er kein Rezept, so daß man gezwungen ist dieses im Hause zu erledigen. Und wie ein Wunder auch die Einlagen und die Rückenstabilisierung war im Keller und zufällig auch in der Familie. Akupunktur selbstverständlich auch hier. Mit diesem Wissen ging ich zur Arbeit und welch ein Wunder meine Kollegin hatte die gleiche Erfahrung. Also sind wir treu und tapfer abwechselnd zur Krankengymnastik und Akupunktur gegangen, geholfen hat es nicht, wir sind beide zu einem anderen Arzt gewechselt, welcher uns auch angeschaut hat und nicht vorher schon alles erledigt war.... Mein Fazit dieser Praxis: Geldabzocke im großen Stil und keinen interessierts.... Auf jeden Fall gehe ich dort nicht mehr hin!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuprofenEpicondylitis
  • Bewertung Nr. 361.326 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2014 bis April 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mit der Behandlung war ich im allgemeinen zufrieden. Zum Teil für die Krankengymnastik Wartezeiten von über einer Stunde gehabt.
    Allerdings ist es bis heute nicht gelungen einen Artzbericht an meinen Hausarzt zu erhalten. Ich habe 4 mal den Bericht angefordert ohne Erfolg. Danach meine Krankenkasse gebeten sich einzuschalten. Die haben 2 mal die Praxis telefonisch aufgefordert meinem Hausarzt den Bericht zu senden...leider ohne Ergebnis.
    Man ist flott mit dem Verkauf privater Leitungen, rechnet auch über die Kasse ab, ist aber offensichtlich nicht in der Lage oder bereit über die Behandlung Auskunft zu geben. Daher gehe ich davon aus das die Führung der Patientenakten zu wünschen übrig lässt.

    Ich würde die Praxis nicht noch einmal aufsuchen.

  • Bewertung Nr. 348.465 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:2 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2014 bis August 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Es geht in dieser Praxis total hektisch zu, kaum Gespräche, es werden einem Behandlungen vorgeschlagen,wie u.a. Massageliege (Wasserbett) die natürlich selber bezahlt werden müssen und der Krankengeschichte überhaupt nicht dienen,schnellstens werden einem Rezepte in die Hand gedrückt, man hat kaum Möglichkeiten zu antworten.Die Schwestern werden barsch vom Arzt angefahren.Die Termine werden überhaupt nicht eingehalten.So das man ca 2 Std. sinnlos dort in der Praxis sitzt.Ich kann diese Praxis nicht weiter empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Akupunktur
  • Bewertung Nr. 343.519 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: September 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hallo,
    also der Arzt ist relativ gut,die Arzthelferin sehr schlecht,ich wurde soe schlecht behandelt.es war das erste mal und das letzte,auch wenn ich sterben muss.schade um den Arzt und die Praxis.

  • Bewertung Nr. 339.484 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:130 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2014 bis August 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Grausam! !! Personal unfreundlich, Arzt kümmert sich nicht wirklich um den Patienten, wenn man schmerzen hat bekommt man einfach eine Spritze!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Ibu profen 600Schmerzen (akut)
  • Bewertung Nr. 303.713 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2013 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Behandlungserfolg war gut,soweit er meine akuten Beschwerden betraf. Der Grund war auch die Vielzahl der verordneten Maßnahmen. Allerdings bleibt der Verdacht, dass hier Kohle in großem Stil gemacht wird. Nachdem allerdings die verordneten Cortison-Spritzen in Vielzahl zu außerordentlichen Nebenwirkungen geführt haben, habe ich die Behandlung abgebrochen.*** Ich bin nach anfänglicher Euphorie schwer enttäuscht und habe kein Vertrauen mehr.

    *)Text vom sanego-Team gelöscht

  • Bewertung Nr. 303.323 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2014 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin sonst eigentlich immer der, der sich über die ewigen Nörgler in solchen Bewertungsportalen aufregt, aber heute ist mir die Hutschnur geplatzt!!!

    Vor genau einer Woche, an einem Montag, meldete ich mich in der Praxis wegen akuter, heftiger Rückenschmerzen. Ich sollte gleich vorbeikommen, noch sähe es gut aus. Viertel Stunde später war ich vor Ort. "Gut" heisst; es gab noch einen freien Platz im Wartezimmer, und ich wartete über 2 Stunden auf meinen Aufruf. Gut, ich hatte ja keinen festern Termin und bei akuten Sachen beim Facharzt was zu bekommen... scheiss drauf. Ich kam also dran. Lange Rede kurzer Sinn: Schmerzmittel, neue Einlagen für die Schuhe, Krankengymnastik und eine Woche Krankmeldung. Wohlgemerkt: die Gymnastik habe werde ich nicht in der benachbarten Praxis seiner Ex-Frau machen, sondern in Heimatnähe, was ich auch kundtat!
    Nun, heute, eine Woche später, versuchte ich es mal wieder mit Arbeit. Hat nicht so funktioniert, also wieder in der Praxis angerufen.
    Die erste Frage war, ob ich denn heute einen Therapietermin hätte. Ich sag nein, aber immernoch Kreuzschmerzen, wollte nochmal draufschauen lassen und eine Verlängerung.
    Ja, da könnte sie nichts machen, der Doktor mach die Krankmeldung in dem Fall nur eine Woche.
    Ich sagte ihr, dass sie mich wohl missverstanden hat, ich wollte nicht nur stumpf nen gelben Zettel, sondern dass der Onkel Doc da nochmal draufschaut!
    Ob ich den in Krankengymnastik wäre.
    Nee.
    Warum?
    Ich sach, weil ich den Antrag, den ich letzter Woche von ihrer Kollegin ausgedruckt bekam, erst an die TK geschickt hatte, und noch auf Antwort, resp. Bewilligung warte.
    Aso. Und Akkupunktur?
    HÄ?
    Ja, das sei mir doch angeboten worden.
    aaahm...nö?
    Einen Akkupunkturtermin könnte sie mir heute noch geben, allerdings kostet das ja was....
    Ich sach "wie bitte?". Akkupunkturtermin ist was frei, Arzttermin nicht?
    Die Dame am Telefon und ich haben dann noch eine Weile diskutiert, was hier aber nichts weiter zur Sache tut. Jedenfalls nächster freier Termin sei erst wieder im März, wenn ich sowieso Termin hätte, usw. usw.
    **** Wie einer meiner Vorredner hier schon schrieb: Praxis, Physio und Sanitätshaus sind da in Familienhand. Wahrscheinlich war es schon ein Fehler, dass ich die Krankengymnastik nicht dort mache!
    Jedenfalls werde ich mir meine Patientenakte schicken und dort löschen lassen, der Laden sieht mich nie wieder!
    **** Ein Vorredner hier schrieb so ähnlich wie; so funktioniere eine Praxis heutzutage.
    Ja, bei meinem Hautarzt ist auch ein Durchsatz von Milliarden Patienten pro Tag. Aber da komme ich hin, setze mich ins Wartezimmer und, vorrausgesetzt ich war pünktlich, bin ich nach 10 Minuten wieder raus aus der Praxis! Das geht auch, und noch dazu freundlich!!!
    Quintessenz: nur für Leute mit viel Zeit...

    *)Text vom sanego-Team gelöscht

  • Bewertung Nr. 302.153 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:25 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2013 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    da immer nur Nörgler Ihre Meinung Kunde tuen, möchte ich als zufriedener Bandscheiben und Ischias Patient betonen, dass ich ein gutes Gefühl hatte. Klar, ist es eine Maschinerie, das ist aber der Erfolg einer gut laufenden Praxis in der heutigen Zeit in unserem Gesundheitswesen.
    Ich bin schmerzfrei und das war die Hauptsache.

  • Bewertung Nr. 286.867 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2013 bis Oktober 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Arzt ist nicht zu empfehlen
    war das letzte mal das ich diese Praxis aufgesucht habe!!

  • Bewertung Nr. 281.784 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2010 bis Juli 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zufällig bin ich auf diese Seite gestoßen und war doch sehr überrascht, besser gesagt geschockt, dass so ein Arzt mit offensichtlich kriminellen Eigenschaften überhaupt noch praktizieren darf!!! Denn:
    Im Jahre 2010 bin ich zu diesem Arzt und wollte nur eines: Eine Röntgenaufnahme meines Lendenwirbels L4/5 für einen Kurantrag! Mehr nicht! Genau das habe ich mehrfach um Missverständnisse zu vermeiden auch gesagt. Geröntgt wurde ich aber was danach passierte verschlug mir die Sprache: bei der Anmeldung wurde ich gefragt, wann ich für die nächsten 10 Tage für die Anschlussbehandlung Zeit hätte... ich fragte, was für eine Anschlussbehandlung? Etwas irritiert schaute sie mich an als wenn ich der kleine dumme Junge von nebenan wäre und sagte: Ja, die Spritzenkur die Sie mit dem Arzt besprochen hatten... Die verneinte ich entschieden... danach wollten die mir noch Einlagen und Massagen verschreiben... Unter Protest verlies ich das Zimmer und verweigerte jegliche weitere Behandlung! Ich rief bei der Ärztekammer an und Beschwerde mich, zu meiner Verwunderung: Es interessierte die nicht... nicht zuständig, ich solle mich woanders beschweren, das ich auch tat, doch auch hier die gleiche Aussage! Mein Hausarzt erzählte mir, dass dieser Arzt diese Masche schon Jahrzehnte macht und keine Sau interessiert das... Wundert es einen, warum die Kassen so einseitig belastet sind und der Ruf der anständigen Ärzte darunter zu leiden hat... Eine Schande ist das!
    Ach ja, die Bewertung über die Kompetenz des Arztes ist damit zu verstehen, dass er sich hervorragend mit Dingen beschäftigt, die Geld einbringen, nicht aber der Sache des Patienten dient!

  • Bewertung Nr. 279.925 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2013 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Fachlich recht versiert, schnelle Diagnose, akute Rückenschmerzen wg. Entzündung in Lendenwirbel waren schnell geheilt.

    Inkl. Röntgen und 1x Nachuntersuchung dürfte die Gesamtbehandlungszeit ca 50 Minuten gedauert haben. Daraus hat Herr Dr. Fraunhoffer insgesamt knapp 2000 (ZWEITAUSEND!) Euro Umsatz gemacht!

    Darin enthalten sind sehr teure Hilfsmittel (Einlagen, Bandagen) für die keinerlei Kostenaufklärung stattfand. Die Notwendigkeit derselben wurde ebenfalls nicht besprochen. Man hat sie einfach kommentarlos angepasst/überreicht bekommen, Rechnung folgte. Überhaupt hatte das ganze eher einen Charakter der "Fließbandabfertigung".

    Die Honorarrechnung liest sich wie der Leistungskatalog der KV. Ganz offensichtlich hat Herr Dr. Fraunhoffer hier an einem Privatpatient ordentlich Kasse gemacht und an Leistungen berechnet, was nur irgendwie möglicht ist (Akkupunktur und mehrfacher Ultraschall inklusive). Von Verhältnismäßigkeit keine Spur.

    Besonders ärgerlich für Privatpatienten (häufig mit Selbstbehalt): Über die Kosten und Notwendigkeit der Maßnahmen verliert Herr Dr. Fraunhoffer kein Wort. Es wird einfach abgerechnet, was nur irgendwie geht, das ganze so schnell wie möglich - andere Patienten warten ja schon.

    Praktischerweise betreibt die Tochter das Sanitätshaus im Geschoss unter der Praxis und seine Frau macht die Krankengymnastik. So bleiben alle Aufträge in der Familie.

    Da ich solches Gebaren ekelhaft finde, werde ich dort nie wieder einen Fuß hinein setzen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    EntzündungshemmerSchmerzen (Rücken)
  • Bewertung Nr. 231.988 für Dr. med. Mathias Fraunhoffer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2012 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei laufender orthopädischer Behandlung bekam ich keinen Termin beim Arzt, mit dem Argument dies sei nur einmal pro Q möglich, obwohl ich für das betreffende Q noch keinen Termin bekommen hatte. In der angeschlossenen Physiotherapieabteilung musste ich trotz der vereinbarten Behandlungsterminen regelmäßig 20 und mehr Minuten warten, die Liegenabdeckungen waren regelmäßig schmudellig, die Anwendungen gingen nie länger als 25 Minuten.

Krankheiten, die Dr. med. Mathias Fraunhoffer behandelt hat

Epicondylitis, Schmerzen (akut), Schmerzen (Rücken)

Medikamente, die Dr. med. Mathias Fraunhofferverschrieben hat

Ibu profen 600

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Orthopäde, Rheumachirurg, Rheumaoperateur, Rehabilitationsarzt, Rehaarzt, Sportmediziner, Sportarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 30.06.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Mathias Fraunhoffer,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Mathias Fraunhoffer
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]