Augenrötung bei Novalgin

Nebenwirkung Augenrötung bei Medikament Novalgin

Insgesamt haben wir 350 Einträge zu Novalgin. Bei 1% ist Augenrötung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Augenrötung bei Novalgin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,460,00

Wo kann man Novalgin kaufen?

Novalgin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Novalgin wurde von Patienten, die Augenrötung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Novalgin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Augenrötung auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augenrötung bei Novalgin:

 

Novalgin für Schmerzen mit Fieber, Augenrötung, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen

Fieber, knallrote Augen, extremes Schlafbedürfnis, kann nicht aufwachen (komagleich), leichte Übelkeit, eingeschlafene Hände die zu schmerzen beginnen, Kopfschmerzen, Kopf fühlt sich wie in Watte gepackt, alle Bewegungen fühlen sich wie unter Wasser an

Novalgin bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginSchmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fieber, knallrote Augen, extremes Schlafbedürfnis, kann nicht aufwachen (komagleich), leichte Übelkeit, eingeschlafene Hände die zu schmerzen beginnen, Kopfschmerzen, Kopf fühlt sich wie in Watte gepackt, alle Bewegungen fühlen sich wie unter Wasser an

Eingetragen am  als Datensatz 5573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novalgin für Kopfschmerzen mit Schwindel, Übelkeit, Blutdruckabfall, Atembeschwerden, Augenrötung, Sehschwäche

Ich hatte Novalgin aufgrund Kopfschmerzen verschrieben bekommen. Ich habe es nicht regelmäßig eingenommen, sondern nur bei Bedarf. Anfangs hat es wirklich gut gewirkt, jedoch habe ich nach mehreren Monaten ohne Nebenwirkungen plötzlich etwa 30min nach Einnahme starken Schwindel, Übelkeit, Atemprobleme und einen ziemlich niedrigen Blutdruck bekommen. Außerdem wurden meine Augen total trocken und gerötet und ich bekam auch Sehprobleme. Erst nach einigen Stunden wurde es besser. Seitdem habe ich dieses Medikament noch nie genommen, und ich würde es auch niemandem empfehlen.

Novalgin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Novalgin aufgrund Kopfschmerzen verschrieben bekommen. Ich habe es nicht regelmäßig eingenommen, sondern nur bei Bedarf. Anfangs hat es wirklich gut gewirkt, jedoch habe ich nach mehreren Monaten ohne Nebenwirkungen plötzlich etwa 30min nach Einnahme starken Schwindel, Übelkeit, Atemprobleme und einen ziemlich niedrigen Blutdruck bekommen. Außerdem wurden meine Augen total trocken und gerötet und ich bekam auch Sehprobleme. Erst nach einigen Stunden wurde es besser. Seitdem habe ich dieses Medikament noch nie genommen, und ich würde es auch niemandem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 66225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]