Benommenheit bei Stangyl

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Stangyl

Insgesamt haben wir 114 Einträge zu Stangyl. Bei 4% ist Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Stangyl.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg8079
Durchschnittliches Alter in Jahren4134
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,7923,33

Stangyl wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Stangyl wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Stangyl:

 

Stangyl für Depressionen, Angststörungen, Angst, Unruhe mit Benommenheit, Müdigkeit

Ich möchte hier mal an alle die apellieren, die das hier vor der ersten Einnahme lesen und Angst bekommen. Ich nehme seit einer Woche Stangyl Lösung 25mg am Tag, ein Teil Morgens, einen Abends. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen ausser leichte Müdigkeit und ein wenig Benommenheit, die jedoch völlig zu ertragen ist. Steigere langsam die Dosis auf 30 - 40 mg. Viele Nebenwirkungen bildet man sich dann ein, wenn man sie gelesen hat und Angst davor hat. Probiert es einfach aus, meist schreiben nur die Leute hier, die Probleme mit Medikamenten haben. Jeder reagiert verschieden. Zur Wirkung ist bisher wenig zu sagen, denke da muss ich noch 1-2 weitere Wochen warten bis es deutlicher erkennbar ist. Gegen die Gewichtszunahme habe ich nichts, da ich durch die Depression nämlich 10 kg abgenommen habe...jedoch selbst da kann man nach einer Woche noch nicht viel zu sagen.

Stangyl bei Depressionen, Angststörungen, Angst, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepressionen, Angststörungen, Angst, Unruhe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier mal an alle die apellieren, die das hier vor der ersten Einnahme lesen und Angst bekommen. Ich nehme seit einer Woche Stangyl Lösung 25mg am Tag, ein Teil Morgens, einen Abends. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen ausser leichte Müdigkeit und ein wenig Benommenheit, die jedoch völlig zu ertragen ist. Steigere langsam die Dosis auf 30 - 40 mg.
Viele Nebenwirkungen bildet man sich dann ein, wenn man sie gelesen hat und Angst davor hat.
Probiert es einfach aus, meist schreiben nur die Leute hier, die Probleme mit Medikamenten haben. Jeder reagiert verschieden.
Zur Wirkung ist bisher wenig zu sagen, denke da muss ich noch 1-2 weitere Wochen warten bis es deutlicher erkennbar ist.
Gegen die Gewichtszunahme habe ich nichts, da ich durch die Depression nämlich 10 kg abgenommen habe...jedoch selbst da kann man nach einer Woche noch nicht viel zu sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 12360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Schlafstörungen mit Panikattacken, Schwitzen, Benommenheit

Habe Stangyl-Tropfen aufgrund Schlafstörungen verschrieben bekommen. Nach Einnahme von 5 Tropfen konnte ich die erste Nacht 10 Stunden schlafen, ich war begeistert. Die zweite Nacht (ebenfalls 5 Tropfen eingenommen) war die Hölle. Ich hatte Panikattacken, schwitzte die ganze Nacht, konnte nicht schlafen und war total neben mir. Habe das Medikament deshalb abgesetzt und noch 1 Woche die genannten Beschwerden. Jetzt hat sich herrausgestellt, dass ich unter einer Schilddrüsenüberfunktion leide. Vermutlich sollte man bei einer Schiddrüsenüberfunktion Stangyl nicht anwenden. Steht allerdings nicht im Beipackzettel!

Stangyl bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylSchlafstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Stangyl-Tropfen aufgrund Schlafstörungen verschrieben bekommen. Nach Einnahme von 5 Tropfen konnte ich die erste Nacht 10 Stunden schlafen, ich war begeistert. Die zweite Nacht (ebenfalls 5 Tropfen eingenommen) war die Hölle. Ich hatte Panikattacken, schwitzte die ganze Nacht, konnte nicht schlafen und war total neben mir. Habe das Medikament deshalb abgesetzt und noch 1 Woche die genannten Beschwerden. Jetzt hat sich herrausgestellt, dass ich unter einer Schilddrüsenüberfunktion leide. Vermutlich sollte man bei einer Schiddrüsenüberfunktion Stangyl nicht anwenden. Steht allerdings nicht im Beipackzettel!

Eingetragen am  als Datensatz 47537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Depression, Burnout mit Mundtrockenheit, Stuhlverfärbung, Schwitzen, Verwirrtheit, Benommenheit

Ich nehme Stangyl Tropfen nun ca. 30 Tage. Anfangs waren es vor dem Schlafen gehen 3 Tropfen, weil meine Psychaterin mir es so empfohlen hatte. Nachdem ich noch immer keine Wirkung bemerkte, erhöhte ich vor 2 Wochen auf 5 Tropfen. Nun sind es seit einer Woche 7 Tropfen und mein Zustand hat sich nicht wirklich verbessert. Außer das ich nicht mehr so viel grübele. Die Nebenwirkungen spüre ich indem ich Mundtrockenheit habe, Stuhlgang leicht verfärbt, verstärktes Schwitzen, Verwirrtheit und etwas Benommenheit. Die Tropfen nehme ich am frühen Abend. Wenn ich um ca. 0.00 Uhr schlafen gehen möchte, wälze ich mich trotzdem immernoch ca. eine halbe Stunde im Bett herum. Soll ich die Dosis nun erhöhen oder noch abwarten, da ich erst seit einer Woche auf 7 Tropfen aufgestockt habe!? Was für Erfahrungen hat ihr beim Verzehr von Kaffee und Fruchtsäften gemacht?! Beeinträchtet das eure Medikation? Ich bin mir so unsicher, weil es noch immer nicht wirkt? und ich mir auch ehrlich gesagt nicht eingestehen will, dass ich eine höhere Dosis benötige.

Stangyl bei Depression, Burnout

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepression, Burnout30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Stangyl Tropfen nun ca. 30 Tage. Anfangs waren es vor dem Schlafen gehen 3 Tropfen, weil meine Psychaterin mir es so empfohlen hatte. Nachdem ich noch immer keine Wirkung bemerkte, erhöhte ich vor 2 Wochen auf 5 Tropfen. Nun sind es seit einer Woche 7 Tropfen und mein Zustand hat sich nicht wirklich verbessert. Außer das ich nicht mehr so viel grübele.
Die Nebenwirkungen spüre ich indem ich Mundtrockenheit habe, Stuhlgang leicht verfärbt, verstärktes Schwitzen, Verwirrtheit und etwas Benommenheit.
Die Tropfen nehme ich am frühen Abend. Wenn ich um ca. 0.00 Uhr schlafen gehen möchte, wälze ich mich trotzdem immernoch ca. eine halbe Stunde im Bett herum.
Soll ich die Dosis nun erhöhen oder noch abwarten, da ich erst seit einer Woche auf 7 Tropfen aufgestockt habe!?
Was für Erfahrungen hat ihr beim Verzehr von Kaffee und Fruchtsäften gemacht?!
Beeinträchtet das eure Medikation?
Ich bin mir so unsicher, weil es noch immer nicht wirkt? und ich mir auch ehrlich gesagt nicht eingestehen will, dass ich eine höhere Dosis benötige.

Eingetragen am  als Datensatz 43107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Depressionen, Schlafstörungen mit Benommenheit, Medikamentenüberhang

Nebenwirkungen können können auftreten insbesondere weil das Medikament eine Halbwertszeit von 23 Stunden hat z.B. verstärkte Tagesmüdigkeit,Benommenheit,teilweise Gefühlslosigkeit auf keinen Fall mit Alkohol kombinieren.Kann mit Serotoninwiederaufnahmehemmern kombiniert werden z.B sertralin,fluoxetin,paroxetin,fluvoxamin,citalopram,escitalopram.Gefahr eines serotoninsyndromes besteht , jedoch selten. Ab 150mg tritt eine antidepressive Wirkung ein.

Stangyl 100 mg bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Stangyl 100 mgDepressionen, Schlafstörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen können können auftreten insbesondere weil das Medikament eine Halbwertszeit von 23 Stunden hat z.B. verstärkte Tagesmüdigkeit,Benommenheit,teilweise Gefühlslosigkeit auf keinen Fall mit Alkohol kombinieren.Kann mit Serotoninwiederaufnahmehemmern kombiniert werden z.B sertralin,fluoxetin,paroxetin,fluvoxamin,citalopram,escitalopram.Gefahr eines serotoninsyndromes besteht , jedoch selten. Ab 150mg tritt eine antidepressive Wirkung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 12660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl 100 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]