Gewichtsverlust bei Copaxone

Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Medikament Copaxone

Insgesamt haben wir 162 Einträge zu Copaxone. Bei 2% ist Gewichtsverlust aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Gewichtsverlust bei Copaxone.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,230,00

Wo kann man Copaxone kaufen?

Copaxone ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Copaxone wurde von Patienten, die Gewichtsverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Copaxone wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gewichtsverlust auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtsverlust bei Copaxone:

 

Copaxone für Angststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Atemnot, Angstzustände, Gewichtsabnahme

ich bin von betaferon auf copaxone umgestiegen weil ich starke nebenwirkungen hatte.nun fängt das spiel von vorne an,starke müdigkeit,antriebslos kurze atemnot,und angstzustände!ich habe angst das es nicht weg geht!und nebenher verliere ich an kg!

Copaxone bei Angststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneAngststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin von betaferon auf copaxone umgestiegen weil ich starke nebenwirkungen hatte.nun fängt das spiel von vorne an,starke müdigkeit,antriebslos kurze atemnot,und angstzustände!ich habe angst das es nicht weg geht!und nebenher verliere ich an kg!

Eingetragen am  als Datensatz 23093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multipler Sklerose mit Pilzinfektionen, Gewichtsverlust

Seit einem Jahr spritze ich mir Cop. da ich das Jahr davor Interferone gespritzt habe und diese nicht vertragen habe....Doch nach 6 Mon. Copaxone...leide ich extrem an Scheidenpilz, Scheiden- Infektionen.....die sehr unangenehm sind.....kann ich davon ausgehen, das diese durch Copaxone entstehen....oder durch mein schwaches Immunsystem, durch MS- Copaxone??? Habe auch in ca.6 Mon.20 Kg.abgenommen....kommt das auch von Cop...??? Möchte auch endlich weitere Kinder haben, versuche es seid 6 Mon.( da meine MS Gott sei dank gut verläuft)doch durch den dauernden Scheidenpilz klappt dieses laut meinen Frauenarzt nicht....obwohl meine gebärfähigkeit in Ordnung sein soll....

Copaxone bei Multipler Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultipler Sklerose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einem Jahr spritze ich mir Cop. da ich das Jahr davor Interferone gespritzt habe und diese nicht vertragen habe....Doch nach 6 Mon. Copaxone...leide ich extrem an Scheidenpilz, Scheiden- Infektionen.....die sehr unangenehm sind.....kann ich davon ausgehen, das diese durch Copaxone entstehen....oder durch mein schwaches Immunsystem, durch MS- Copaxone???
Habe auch in ca.6 Mon.20 Kg.abgenommen....kommt das auch von Cop...??? Möchte auch endlich weitere Kinder haben, versuche es seid 6 Mon.( da meine MS Gott sei dank gut verläuft)doch durch den dauernden Scheidenpilz klappt dieses laut meinen Frauenarzt nicht....obwohl meine gebärfähigkeit in Ordnung sein soll....

Eingetragen am  als Datensatz 5427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose mit Gewichtsverlust, Juckreiz

Insges. nahm ich währen der Behandlung 21-23kg ab. Die Anfangszeit wurde begleitet von starken Juckreiz an den Injektionsstellen außerdem kam es zu Verhärtungen an diesen Stellen. Mittlerweile habe ich dies nicht mehr, jedoch an den Injektionsstellen haben sich jetzt am Bauch und den Beinen Mulden gebildet, die sich leider auch nicht mehr zurück bilden werden.

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Insges. nahm ich währen der Behandlung 21-23kg ab. Die Anfangszeit wurde begleitet von starken Juckreiz an den Injektionsstellen außerdem kam es zu Verhärtungen an diesen Stellen. Mittlerweile habe ich dies nicht mehr, jedoch an den Injektionsstellen haben sich jetzt am Bauch und den Beinen Mulden gebildet, die sich leider auch nicht mehr zurück bilden werden.

Eingetragen am  als Datensatz 18346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]