Halsenge bei Ramipril

Nebenwirkung Halsenge bei Medikament Ramipril

Insgesamt haben wir 696 Einträge zu Ramipril. Bei 0% ist Halsenge aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Halsenge bei Ramipril.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm176182
Durchschnittliches Gewicht in kg8374
Durchschnittliches Alter in Jahren8261
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7922,30

Wo kann man Ramipril kaufen?

Ramipril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ramipril wurde von Patienten, die Halsenge als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramipril wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Halsenge auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Halsenge bei Ramipril:

 

Ramipril für Bluthochdruck mit Libidoverlust, Leistungsabfall, Halsenge, Ohrendruck

Anwendung: Ramipril 5mg 1/2 Tablette am Tag Schon nach wenigen Tagen ging die Libidi gegen null. Die körperliche Leistungsfähigkeit schränkte sich ein. Nach ca. 5 Stunden körperliche Arbeit war ich am Ende. Nach ca. 10 Tagen begann das Gefühl, als ob sich mein Hals zu schnürt. Schwellungen im Halsbereich, Druckgefühl in den Ohren. Hab das Medikament vor 2 Tagen abgesetzt aber die Nebenwirkungen sind noch vorhanden.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung: Ramipril 5mg 1/2 Tablette am Tag
Schon nach wenigen Tagen ging die Libidi gegen null. Die körperliche Leistungsfähigkeit schränkte sich ein. Nach ca. 5 Stunden körperliche Arbeit war ich am Ende.
Nach ca. 10 Tagen begann das Gefühl, als ob sich mein Hals zu schnürt. Schwellungen im Halsbereich, Druckgefühl in den Ohren. Hab das Medikament vor 2 Tagen abgesetzt aber die Nebenwirkungen sind noch vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 48710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für erhöhter Blutdruck mit Reizhusten, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Halsenge

von Beginn an rund um die Uhr starke Hustenanfälle, sodass ich nachts kaum zur Ruhe komme. Tagsüber bin ich wie durch die Mühle gedreht: kaum leistungsfähig, antriebslos und möchte eigentlich immer nur liegen. Habe immer einen "Kloß im Hals", sodass ich mich ohne Pause räuspern muss. Das ist besonders schlimm, wenn ich z.B. ein Glas Wasser trinke, dann ist der Hals wie zugeklebt, und ich räuspere mich ununterbrochen bis zu 20 Minuten am Stück. Dadurch habe ich oft das Gefühl, dass der ganze Hals bis zu den Bronchien wie roh ist. Ich habe den Kardiologen nach der Ursache gefragt, der sagte, dass es nichts mit dem Medikament zu tun hat. Erst eine Apothekerin sagte mir auf den Kopf zu, dass die Ursache des Übels bei Ramipril liegt. Ich werde nun noch einmal meinen Kardiologen ansprechen und um einen Wechsel des Medikamentes bitten.

Ramipril bei erhöhter Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilerhöhter Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

von Beginn an rund um die Uhr starke Hustenanfälle, sodass ich nachts kaum zur Ruhe komme. Tagsüber bin ich wie durch die Mühle gedreht: kaum leistungsfähig, antriebslos und möchte eigentlich immer nur liegen. Habe immer einen "Kloß im Hals", sodass ich mich ohne Pause räuspern muss. Das ist besonders schlimm, wenn ich z.B. ein Glas Wasser trinke, dann ist der Hals wie zugeklebt, und ich räuspere mich ununterbrochen bis zu 20 Minuten am Stück. Dadurch habe ich oft das Gefühl, dass der ganze Hals bis zu den Bronchien wie roh ist. Ich habe den Kardiologen nach der Ursache gefragt, der sagte, dass es nichts mit dem Medikament zu tun hat. Erst eine Apothekerin sagte mir auf den Kopf zu, dass die Ursache des Übels bei Ramipril liegt. Ich werde nun noch einmal meinen Kardiologen ansprechen und um einen Wechsel des Medikamentes bitten.

Eingetragen am  als Datensatz 60306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Koronare 1-Gefäßerkrankung mit Halsenge, Stimmveränderungen

Auf Verordnung der Ärzte, nach dem ich 2 Stents bekommen habe, nehme ich Ramipril 5 mg halbiert, d. h. 2,5 mg täglich, Morgens, zusamen mit Clopidogrel 75 mg (gegen Thrombosytenbildung). Ferner - Mittags ASS, 100 mg und am Abend Simovastin 20 mg (Cholesterinsenker). *** Nun - nach 1-2 Monaten treten bei mir immer öfter Veränderungen meiner Stimme, verbunden mit gewisser Halsenge. Die Stimme wird - besonders wenn ich mich in kälterer Luft befinde - matt und hoch - wie bei Grippe bzw. Halsinfektion. Verbleibe ich mehrere Stunden in der Zimmerwärme, kommt meine normale Stimme wieder zurück. Der Halsarzt fand keinerlei Entzündung, sonder meint, die Stimmbänder schließen sich nicht ganz zusammen und verwies mich auf die Nebenwirkung des Ramipril.

Ramipril 5 mg bei Koronare 1-Gefäßerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril 5 mgKoronare 1-Gefäßerkrankung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Verordnung der Ärzte, nach dem ich 2 Stents bekommen habe, nehme ich Ramipril 5 mg halbiert, d. h. 2,5 mg täglich, Morgens, zusamen mit Clopidogrel 75 mg (gegen Thrombosytenbildung).
Ferner - Mittags ASS, 100 mg und am Abend Simovastin 20 mg (Cholesterinsenker).
***
Nun - nach 1-2 Monaten treten bei mir immer öfter Veränderungen meiner Stimme, verbunden mit gewisser Halsenge. Die Stimme wird - besonders wenn ich mich in kälterer Luft befinde - matt und hoch - wie bei Grippe bzw. Halsinfektion. Verbleibe ich mehrere Stunden in der Zimmerwärme, kommt meine normale Stimme wieder zurück.
Der Halsarzt fand keinerlei Entzündung, sonder meint, die Stimmbänder schließen sich nicht ganz zusammen und verwies mich auf die Nebenwirkung des Ramipril.

Eingetragen am  als Datensatz 60917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril 5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]