Harndrang bei Xeplion

Nebenwirkung Harndrang bei Medikament Xeplion

Insgesamt haben wir 45 Einträge zu Xeplion. Bei 2% ist Harndrang aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Harndrang bei Xeplion.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren041
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,45

Xeplion wurde von Patienten, die Harndrang als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Xeplion wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Harndrang auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Harndrang bei Xeplion:

 

Xeplion für Psychose mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, Mundtrockenheit, Brustwachstum, Schweißausbrüche, Kurzatmigkeit, Durchfall, Harndrang, Müdigkeit, Zwangsgedanken

Nebenwirkung:krämpfe,erregbarkeit,gewichtszunahme,erektionsstörungen,kein durchgehender schlaf,antriebslosigkeit,brustzunahme,schuppen,zahnschmerzen, mundtrockenheit,schweissausbrüche bei normaler belastung,kurzatmigkeit,chronische bronchitis,durchfall,magen-darm infektionen,häufiges urinieren,eiter unter der haut,müdigkeit=abnormaler koffein konsum,vermehrtes auftreten von zwangsgedanken, das sind die am meisten von mir bemerkten nebenwirkungen.Wenn man bedenkt das ich diese in kauf nehmen muss um eine Erkrankung zu behandeln.Da stelle ich mir dann schon die frage wo da mein Leben auf der strecke bleibt.Und depressive Stimmungen sind auch sehr massiv.Ich rate jeden davon ab wer nicht zwingend darauf angewiesen ist. Mfg die Laborratte

Xeplion bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XeplionPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung:krämpfe,erregbarkeit,gewichtszunahme,erektionsstörungen,kein durchgehender schlaf,antriebslosigkeit,brustzunahme,schuppen,zahnschmerzen,
mundtrockenheit,schweissausbrüche bei normaler belastung,kurzatmigkeit,chronische bronchitis,durchfall,magen-darm infektionen,häufiges urinieren,eiter unter der haut,müdigkeit=abnormaler koffein konsum,vermehrtes auftreten von zwangsgedanken,
das sind die am meisten von mir bemerkten nebenwirkungen.Wenn man bedenkt das ich diese in kauf nehmen muss um eine Erkrankung zu behandeln.Da stelle ich mir dann schon die frage wo da mein Leben auf der strecke bleibt.Und depressive Stimmungen sind
auch sehr massiv.Ich rate jeden davon ab wer nicht zwingend darauf angewiesen ist.
Mfg die Laborratte

Eingetragen am  als Datensatz 69348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Xeplion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paliperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]