Kopfschmerzen bei Temodal

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Temodal

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Temodal. Bei 20% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Temodal.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm158179
Durchschnittliches Gewicht in kg6698
Durchschnittliches Alter in Jahren3657
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,4430,60

Temodal wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Temodal wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Temodal:

 

Temodal für Medulloblastom-Rezidiv mit Müdigkeit, Übelkeit, Knochenschmerzen, Krämpfe, Kopfschmerzen, Verstopfung, Depressionen, Reizbarkeit

Medulloblastom Grad IV -Ende 2004, Ende2009 Rezidiv-seitdem Temodal 1/28- 1. Kontroll- MRT : ca. 40% kleiner. Nebenwirkungen: starke Müdigkeit, Übelkeit (aber kein Erbrechen dank Navoban), Knochenschmerzen, Krämpfe, Frieren, Kopfschmerzen, Verstopfung, mittelschwere Depression, erhöhte Reizbarkeit. Nach 7 Zyklen wieder Progression des Tumors. Nebenwirkungen von mal zu mal heftiger...

Temodal bei Medulloblastom-Rezidiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemodalMedulloblastom-Rezidiv-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medulloblastom Grad IV -Ende 2004, Ende2009 Rezidiv-seitdem Temodal 1/28-
1. Kontroll- MRT : ca. 40% kleiner. Nebenwirkungen: starke Müdigkeit, Übelkeit (aber kein Erbrechen dank Navoban), Knochenschmerzen, Krämpfe, Frieren, Kopfschmerzen, Verstopfung, mittelschwere Depression, erhöhte Reizbarkeit. Nach 7 Zyklen wieder Progression des Tumors. Nebenwirkungen von mal zu mal heftiger...

Eingetragen am  als Datensatz 23150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Temodal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Temozolomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temodal für Glioplastom mit Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Empfindungsstörungen, Frieren, Verstopfung

oft Übelkeit, immer müde, beim Reden eingeschlafen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten,eingeschränkte Merkfähigkeit. Sensibilitätsstörungen in den Händen, ständiges Frieren, Verstopfung.

Temodal bei Glioplastom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemodalGlioplastom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

oft Übelkeit, immer müde, beim Reden eingeschlafen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten,eingeschränkte Merkfähigkeit. Sensibilitätsstörungen in den Händen, ständiges Frieren, Verstopfung.

Eingetragen am  als Datensatz 17832
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Temodal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Temozolomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temodal für Krebsprophylaxe mit Kopfschmerzen, Müdigkeit

2001 OP Gliosarkom WHO IV , bis heute alle 3 Monate Temodal 5 Tage a. 450 mg. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen; leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit. Gegen erbrechen und Übelkeit nehme ich Ondansetron 8 mg . Die Onkologen empfehlen die Therapie weiter als Prophylaxe gegen die Bildung eines neuen Tumors. Kontrolle der Blutwerte erfolgt vierteljährlich durch Hausarzt.

Temodal bei Krebsprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemodalKrebsprophylaxe16 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2001 OP Gliosarkom WHO IV , bis heute alle 3 Monate Temodal 5 Tage a. 450 mg.
Nebenwirkungen halten sich in Grenzen; leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit.
Gegen erbrechen und Übelkeit nehme ich Ondansetron 8 mg .
Die Onkologen empfehlen die Therapie weiter als Prophylaxe gegen die Bildung eines
neuen Tumors.
Kontrolle der Blutwerte erfolgt vierteljährlich durch Hausarzt.

Eingetragen am  als Datensatz 76463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Temodal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Temozolomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temodal für Hirntumor mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verstopfung

Unter Einnahme von Temodal leide ich unter Verstopfungen, Kopfschmerzen, erhöhter Müdigkeit. Aber seit der Einnahme von Temodal wächst der Hirntumor nicht weiter.

Temodal bei Hirntumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemodalHirntumor5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter Einnahme von Temodal leide ich unter Verstopfungen, Kopfschmerzen, erhöhter Müdigkeit. Aber seit der Einnahme von Temodal wächst der Hirntumor nicht weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 54283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Temodal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Temozolomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]