Leberwertveränderung bei Marcumar

Nebenwirkung Leberwertveränderung bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 362 Einträge zu Marcumar. Bei 1% ist Leberwertveränderung aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Leberwertveränderung bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169175
Durchschnittliches Gewicht in kg10584
Durchschnittliches Alter in Jahren5765
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,7327,17

Marcumar wurde von Patienten, die Leberwertveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Leberwertveränderung auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberwertveränderung bei Marcumar:

 

Marcumar für Lungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT mit Leberwertveränderung, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Nervosität, Gewichtszunahme

LEBERWERTEÄNDERUNG, SEHSTÖRUNGEN, STARKE KOPFSCHMERZEN, KONZENTRAZIONSTÖRUNG, MÜDIGKEIT, NERVOSITÄT, HUMORSCHWNKUNGEN; GEWICHTZUNAHME.

Marcumar bei Lungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

LEBERWERTEÄNDERUNG, SEHSTÖRUNGEN, STARKE KOPFSCHMERZEN, KONZENTRAZIONSTÖRUNG, MÜDIGKEIT, NERVOSITÄT, HUMORSCHWNKUNGEN; GEWICHTZUNAHME.

Eingetragen am  als Datensatz 18510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Haarausfall, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Leberwertveränderung

Nach einer Hirnvenenthrombose wurde eine Essentielle Thrombozythämie vor 18 Jahren festgestellt. Nehme seit dem Litalir und Macumar. Die ersten Wochen hatte ich Haarausfall, meine Haare sind heute noch sehr dünn. Außerdem habe ich lange Zeit unter starker Müdigkeit und häufigen, unterschiedlichen Kopfschmerzen gelitten. Meine Leberwerte sind immer erhöht. Alle 4-6 Wochen wird ein Blutbild gemacht. Kopfschmerzen treten jetzt selten auf .Ich bin nicht belastbar und deshalb nicht mehr Berufstätig. Ab morgen nehme ich kein Litalir mehr, werde auf Xagrid umgestellt, weil Litalir durchaus Leukemie hervorrufen kann.

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Hirnvenenthrombose wurde eine Essentielle Thrombozythämie vor 18 Jahren festgestellt. Nehme seit dem Litalir und Macumar. Die ersten Wochen hatte ich Haarausfall, meine Haare sind heute noch sehr dünn. Außerdem habe ich lange Zeit unter starker Müdigkeit und häufigen, unterschiedlichen Kopfschmerzen gelitten. Meine Leberwerte sind immer erhöht. Alle 4-6 Wochen wird ein Blutbild gemacht.
Kopfschmerzen treten jetzt selten auf .Ich bin nicht belastbar und deshalb nicht mehr Berufstätig.
Ab morgen nehme ich kein Litalir mehr, werde auf Xagrid umgestellt, weil Litalir durchaus Leukemie hervorrufen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 19014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Gewichtszunahme, Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Abgeschagenheit, Lustlosigkeit, Leberwertveränderung, Wassereinlagerung, Trägheit, erhöhter Schlafbedarf,

Eingetragen am  als Datensatz 26187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Apoplex. Vorhofflimmern mit Haarausfall, Leberwertveränderung

Haarausfall, Anstieg der Leberwerte die zum Absetzen des Medikamentes führten nach Einnahme von fünf Monaten,

Marcumar bei Apoplex. Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarApoplex. Vorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall, Anstieg der Leberwerte die zum Absetzen des Medikamentes führten nach Einnahme von fünf Monaten,

Eingetragen am  als Datensatz 2653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]