Locol für Konzentrationsstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 121 Einträge zu Konzentrationsstörungen. Bei 1% wurde Locol eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Konzentrationsstörungen in Verbindung mit Locol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg0105
Durchschnittliches Alter in Jahren053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,35

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Locol für Konzentrationsstörungen auftraten:

Atemnot (1/1)
100%
Blutdruckschwankungen (1/1)
100%
Konzentrationsstörungen (1/1)
100%
Kopfschmerzen (1/1)
100%
Muskelschmerzen (1/1)
100%
Schwindel (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Locol für Konzentrationsstörungen liegen vor:

 

Locol 20mg für Kopfschmerzen, Schwindel, Muskelschmerzen, Konzentrationsstörungen, nackenschmerzen, Luftnot, Bluthochdruck bzw. starke Schwankungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Konzentrationsstörungen, Blutdruckschwankungen, Atemnot

NEVER EVER, Locol 20mg!!! Zuerst bin ich nicht bei den vielen Nebenwirkungen, die sich bei mir gezeigt haben, auf das Medikament gekommen. Aber nachdem ich das Medikament abgesetzt habe, erfuhr ich eine Besserung der Nebenwirkungen, die für mein Empfinden sehr schnell eintraten. Jetzt versuche ich mich an Fluvastatin! Mit Crestor habe ich die besten Ergebnisse erzielt, sollte aber nach 3 Monaten Einnahmezeit ohne Zuzahlung mitmal 150€ 1/4 JÄHRLICH dazu zahlen, was ich finanziell aber nicht schaffe. Nach der Umstellung von Locol auf Fluvastatin lag ich wegen Bluthochdruck 2 Tage im KH. Da fragt man sich, ob sich das für die Krankenversicherung rechnet???

Locol 20mg bei Kopfschmerzen, Schwindel, Muskelschmerzen, Konzentrationsstörungen, nackenschmerzen, Luftnot, Bluthochdruck bzw. starke Schwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Locol 20mgKopfschmerzen, Schwindel, Muskelschmerzen, Konzentrationsstörungen, nackenschmerzen, Luftnot, Bluthochdruck bzw. starke Schwankungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NEVER EVER, Locol 20mg!!!

Zuerst bin ich nicht bei den vielen Nebenwirkungen, die sich bei mir gezeigt haben, auf das Medikament gekommen. Aber nachdem ich das Medikament abgesetzt habe, erfuhr ich eine Besserung der Nebenwirkungen, die für mein Empfinden sehr schnell eintraten.

Jetzt versuche ich mich an Fluvastatin!

Mit Crestor habe ich die besten Ergebnisse erzielt, sollte aber nach 3 Monaten Einnahmezeit ohne Zuzahlung mitmal 150€ 1/4 JÄHRLICH dazu zahlen, was ich finanziell aber nicht schaffe. Nach der Umstellung von Locol auf Fluvastatin lag ich wegen Bluthochdruck 2 Tage im KH. Da fragt man sich, ob sich das für die Krankenversicherung rechnet???

Eingetragen am  als Datensatz 34091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Locol 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Locol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Locol, Locol 80mg , Locol 80 mg, Locol 20, Locol 30 mg, Locol 80, Locol-Retardtablettem 80, Locol 20mg, Locol u.a., Locol 40mg

[]