Mönchspfeffer für Hypermenorrhoe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 92 Einträge zu Hypermenorrhoe. Bei 3% wurde Mönchspfeffer eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Hypermenorrhoe in Verbindung mit Mönchspfeffer.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,750,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mönchspfeffer für Hypermenorrhoe auftraten:

Brustspannungen (1/3)
33%
Gereiztheit (1/3)
33%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33%
Migräne (1/3)
33%
Regelschmerzen (1/3)
33%
Stimmungsschwankungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mönchspfeffer für Hypermenorrhoe liegen vor:

 

Mönchspfeffer für dauerblutung mit keine Nebenwirkungen

Nach absetzen der Pille, die ich ca. 10 Jahre genommen habe, habe ich mir eine Kupferspirale (hormonfrei) einsetzen lassen. Das verlief zunächst ohne Probleme. Habe jedoch ca. 6 Monate danach TÄGLICH mit mindestens leichten Blutugen zu kämpfen.. Das zog sich 9 Monate so hin, bis ich dann Premens (Mönchspfeffer) begann einzubehmen. Ab 25 Tagen Einnahme war ich endlich erlöst! Die Blutungen haben aufgehört. Nun bin ich bei 31 Tagen und es ist immernoch gut. Ansonsten spüre ich keinerlei Nebenwirkungen. Für Probleme wie meines, sehr empfehlenswert!

Mönchspfeffer bei dauerblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfefferdauerblutung26 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach absetzen der Pille, die ich ca. 10 Jahre genommen habe, habe ich mir eine Kupferspirale (hormonfrei) einsetzen lassen. Das verlief zunächst ohne Probleme. Habe jedoch ca. 6 Monate danach TÄGLICH mit mindestens leichten Blutugen zu kämpfen.. Das zog sich 9 Monate so hin, bis ich dann Premens (Mönchspfeffer) begann einzubehmen. Ab 25 Tagen Einnahme war ich endlich erlöst! Die Blutungen haben aufgehört. Nun bin ich bei 31 Tagen und es ist immernoch gut. Ansonsten spüre ich keinerlei Nebenwirkungen. Für Probleme wie meines, sehr empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 80745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für Hypermenorrhoe mit Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Brustspannungen

Stimmungsschwankungen wie bei Einnahme der Antibabypille, Gereiztheit. Anschwellen und Spannen der Brüste

Mönchspfeffer bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferHypermenorrhoe11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen wie bei Einnahme der Antibabypille, Gereiztheit. Anschwellen und Spannen der Brüste

Eingetragen am  als Datensatz 9328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für dauerblutung mit Regelschmerzen, Migräne

Die Blutung wurde etwas schwächer, aber ich hatte ununterbrochen Regelschmerzen und Migräne. Werde es absetzen.

Mönchspfeffer bei dauerblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfefferdauerblutung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutung wurde etwas schwächer, aber ich hatte ununterbrochen Regelschmerzen und Migräne. Werde es absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 77938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mönchspfeffer wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Agnus castus, Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus), Mönchspfeffer ratiopharm, Agnus castus AL, Agnus Castus AL(Aliud), Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus

Hypermenorrhoe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hypermenorrhoe, Starke Regelblutung, Verstärkte Menstruation

[]