Mundtrockenheit bei MCP

Nebenwirkung Mundtrockenheit bei Medikament MCP

Insgesamt haben wir 247 Einträge zu MCP. Bei 2% ist Mundtrockenheit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Mundtrockenheit bei MCP.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6182
Durchschnittliches Alter in Jahren4552
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,5926,39

MCP wurde von Patienten, die Mundtrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MCP wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Mundtrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Mundtrockenheit bei MCP:

 

MCP für Magenbeschwerden mit Unruhe, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Zittern, Mundtrockenheit, Depressionen

schwere innere Unruhe, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Zittern, Mundtockenheit, Depressionen

MCP bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPMagenbeschwerden30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwere innere Unruhe, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Zittern, Mundtockenheit, Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 2030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP für Übelkeit, Erbrechen mit Mundtrockenheit

hallöchen Da ich unter Emetophobie (Angst vorm Erbrechen) leide benötige ich gute Antibrechmittel. Ich habe es immer zu Hause und überall da wo ich bin. Bei mir hat es bisher immer geholfen, sodass ich mich nicht übergeben musste und die Übelkeit wurde je nach Stärke zwischen 15 und 30 min deutlich besser. Manche sehen es als eine Nebenwirkung das dieses Medi müde macht wobei ich finde es gerade gut, weil wenn es einem Kotz schlecht ist will man es einfach nur weg schlafen. Ich kann das Medi empfehlen wenn man wirklich starke Übelkeit und gegen das Erbrechen ist.Bitte aber nicht nur nehmen und nicht nehmen wenn man zu viel gegessen hat dafür gibt es leichtere pflanzliche Mittel wie Iberogast. Eine Nebenwirkung die unangenehm ist, ist der trockene Mund der entsteht u der Geschmack wobei der mir egal ist für diese Wirkung .

MCP bei Übelkeit, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit, Erbrechen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallöchen

Da ich unter Emetophobie (Angst vorm Erbrechen) leide benötige ich gute Antibrechmittel. Ich habe es immer zu Hause und überall da wo ich bin. Bei mir hat es bisher immer geholfen, sodass ich mich nicht übergeben musste und die Übelkeit wurde je nach Stärke zwischen 15 und 30 min deutlich besser. Manche sehen es als eine Nebenwirkung das dieses Medi müde macht wobei ich finde es gerade gut, weil wenn es einem Kotz schlecht ist will man es einfach nur weg schlafen. Ich kann das Medi empfehlen wenn man wirklich starke Übelkeit und gegen das Erbrechen ist.Bitte aber nicht nur nehmen und nicht nehmen wenn man zu viel gegessen hat dafür gibt es leichtere pflanzliche Mittel wie Iberogast. Eine Nebenwirkung die unangenehm ist, ist der trockene Mund der entsteht u der Geschmack wobei der mir egal ist für diese Wirkung .

Eingetragen am  als Datensatz 57751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP für Gastritis mit Unruhe, Pulssteigerung, Panikattacke, Benommenheit, Mundtrockenheit

Habe mcp genommen wegen starker Übelkeit! In der packungsbeilage stand 45 trpf für Erwachsene! Wiege aber nur 52 kg! Nach ein paar Stunden merkte ich Ruhelosigkeit, schnellen Puls und panikattacken mit stärker Benommenheit!! Kenne das mit den panickattacken und dachte was ist denn jetzt los! Überdosiert oder doch so schlimme Nebenwirkungen? Nehme nie wieder mcp, dann doch lieber was homoöpathisches!!!!!!

MCP bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPGastritis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mcp genommen wegen starker Übelkeit! In der packungsbeilage stand 45 trpf für Erwachsene! Wiege aber nur 52 kg! Nach ein paar Stunden merkte ich Ruhelosigkeit, schnellen Puls und panikattacken mit stärker Benommenheit!! Kenne das mit den panickattacken und dachte was ist denn jetzt los! Überdosiert oder doch so schlimme Nebenwirkungen? Nehme nie wieder mcp, dann doch lieber was homoöpathisches!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 51729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP für Magen - Darm mit Muskelkrämpfe, Mundtrockenheit, Angstgefühle, Extrapyramidale Bewegungsstörungen

Nach 2 maliger Einnahme , morgens und mittags , Verkrampfung der Gesichts und der Kaumuskulatur, Vorstrecken der Zunge, Verkrampfung der Schlund- und der Zungenmuskulatur . Zeitweilig kein Sprechen mehr möglich ! Extreme Mundtrockenheit , Angst - und Unruhezustände . Vom Hausarzt behandelt mit Cortison und Tavegil nachdem keine Besserung eintrat Einweisung in die Notaufnahme Klinikum Saarbrücken . Ärztin ratlos , erst eine Krankenschwester kam auf die Idee mich nach der Einnahme von MCP zu fragen . Infusionen mit Fenistil , hochdosiertes Magnesium und Rivotril . Nach ca. 5 Std in der Notaufnahme wieder beschwerdefrei . Diagnose : extrapyramidaler Anfall nach MCP - Einnahme . Niemals wieder dieses Dreckszeug !!!!!!!!!

MCP bei Magen - Darm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPMagen - Darm1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 maliger Einnahme , morgens und mittags , Verkrampfung der Gesichts und der Kaumuskulatur, Vorstrecken der Zunge, Verkrampfung der Schlund- und der Zungenmuskulatur . Zeitweilig kein Sprechen mehr möglich ! Extreme Mundtrockenheit , Angst - und Unruhezustände .
Vom Hausarzt behandelt mit Cortison und Tavegil nachdem keine Besserung eintrat Einweisung in die Notaufnahme Klinikum Saarbrücken . Ärztin ratlos , erst eine Krankenschwester kam auf die Idee mich nach der Einnahme von MCP zu fragen . Infusionen mit Fenistil , hochdosiertes Magnesium und Rivotril . Nach ca. 5 Std in der Notaufnahme wieder beschwerdefrei .
Diagnose : extrapyramidaler Anfall nach MCP - Einnahme . Niemals wieder dieses Dreckszeug !!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP für Übelkeit mit Müdigkeit, Mundtrockenheit

Hilft sehr schnell und gut, Nebenwirkungen: Müdigkeit, vor allem bei höherer Dosis, Mundtrockenheit

MCP bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft sehr schnell und gut, Nebenwirkungen: Müdigkeit, vor allem bei höherer Dosis, Mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 9746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]