Orientierungsstörungen bei Cipralex

Nebenwirkung Orientierungsstörungen bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 1167 Einträge zu Cipralex. Bei 0% ist Orientierungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Orientierungsstörungen bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,820,00

Wo kann man Cipralex kaufen?

Cipralex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cipralex wurde von Patienten, die Orientierungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Orientierungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 1,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Orientierungsstörungen bei Cipralex:

 

Cipralex für Depressionen, Ängste mit Absetzerscheinungen, Übelkeit, Durchfall, Orientierungsstörungen, Verwirrtheit, verstopfte Nase, Schleimhautschwellung, Abgeschlagenheit, Aggressivität, Kopfschmerzen

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome : Übelkeit Durchfall Angstgefühle Desorientierung Verwirrtheit verstopfte Nase geschwollene Schleimhäute totale Niedergeschlagenheit Grippegefühl Totale Traurigkeit Agressionen Kopfschmerzen... und noch einige mehr. Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Cipralex bei Depressionen, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Ängste2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome :
Übelkeit
Durchfall
Angstgefühle
Desorientierung
Verwirrtheit
verstopfte Nase
geschwollene Schleimhäute
totale Niedergeschlagenheit
Grippegefühl
Totale Traurigkeit
Agressionen
Kopfschmerzen... und noch einige mehr.

Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Eingetragen am  als Datensatz 12833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]