Sehstörung bei Lyrica

Nebenwirkung Sehstörung bei Medikament Lyrica

Insgesamt haben wir 895 Einträge zu Lyrica. Bei 0% ist Sehstörung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Sehstörung bei Lyrica.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm180178
Durchschnittliches Gewicht in kg7592
Durchschnittliches Alter in Jahren3957
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1529,04

Lyrica wurde von Patienten, die Sehstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lyrica wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Sehstörung auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehstörung bei Lyrica:

 

Lyrica für Parästhesie mit Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörung, Absetzerscheinungen

Ich bekam das Medikament aufgrund Parästhesien in den Beinen. Die sedierend machende Wirkung setzte abprubt ein, es kam aber nach ein paar Tagen schon zum Gewöhnungseffekt. Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, trockene Augen, schmerzende Augen, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen Nachdem die Nachteile des Medikamentes die Vorteile überwiegten, entschloss ich mich mit ärztlicher Begleitung auszuschleichen. Von 200mg bis 75mg gab es auch keine Probleme, aber seit der Reduktion von 75mg auf 50mg - massive Kopfschmerzen (Messerstiche, brennende Stirn, schmerzende Haarwurzeln). Normale Schmerzmittel zeigen keinerlei Wirkung da es ich um ein Schmerz-/Absetzsyndrom handelt und das nun seit 3 Wochen. Ich würde von diesem Medikament dringend abraten, es sollte unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und es gibt keine Langzeitstudien, dh niemand kann sagen wie es sich langfristig auf das Gehirn auswirkt. VORSICHT!

Lyrica bei Parästhesie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaParästhesie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament aufgrund Parästhesien in den Beinen. Die sedierend machende Wirkung setzte abprubt ein, es kam aber nach ein paar Tagen schon zum Gewöhnungseffekt. Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, trockene Augen, schmerzende Augen, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen
Nachdem die Nachteile des Medikamentes die Vorteile überwiegten, entschloss ich mich mit ärztlicher Begleitung auszuschleichen. Von 200mg bis 75mg gab es auch keine Probleme, aber seit der Reduktion von 75mg auf 50mg - massive Kopfschmerzen (Messerstiche, brennende Stirn, schmerzende Haarwurzeln). Normale Schmerzmittel zeigen keinerlei Wirkung da es ich um ein Schmerz-/Absetzsyndrom handelt und das nun seit 3 Wochen. Ich würde von diesem Medikament dringend abraten, es sollte unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und es gibt keine Langzeitstudien, dh niemand kann sagen wie es sich langfristig auf das Gehirn auswirkt. VORSICHT!

Eingetragen am  als Datensatz 84032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit, Gedächtnisstörungen, Depressivität, Sehstörung, Schlafstörung, Gleichgewichtsstörung

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013). Nebenwirkungen - gute Frage - ich glaube das ich mich nach allen den Jahren so an das Zeug gewöhnt habe, dass ich nicht mehr weiss wie ein Leben ohne Nebenwirkungen ist.

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013). Nebenwirkungen - gute Frage - ich glaube das ich mich nach allen den Jahren so an das Zeug gewöhnt habe, dass ich nicht mehr weiss wie ein Leben ohne Nebenwirkungen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 58708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]