Sodbrennen bei Moviprep

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Moviprep

Insgesamt haben wir 261 Einträge zu Moviprep. Bei 1% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei Moviprep.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm167173
Durchschnittliches Gewicht in kg5886
Durchschnittliches Alter in Jahren7551
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,8028,37

Wo kann man Moviprep kaufen?

Moviprep ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Moviprep wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Moviprep wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 4,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Moviprep:

 

Moviprep für Darmspiegelung mit Erbrechen, Herzrasen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Übelkeit

Gleich nach de erste halbe Glas von diesem ekeligen chemizeug musste ich mich übergeben. Danach kamen Herzrasen und Kopfschmerzen, und mehr Erbrechen. Und jetzt Bauchschmerzen und Sodbrennen. Von wegen keine neben Wirkungen. ABSOLUT EKELHAFT!!

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich nach de erste halbe Glas von diesem ekeligen chemizeug musste ich mich übergeben. Danach kamen Herzrasen und Kopfschmerzen, und mehr Erbrechen. Und jetzt Bauchschmerzen und Sodbrennen. Von wegen keine neben Wirkungen. ABSOLUT EKELHAFT!!

Eingetragen am  als Datensatz 50894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moviprep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Moviprep für Darmspiegelung mit Sodbrennen

ich habe das mittel nicht innerhalb der 1 stunde eingenommen - bestimmt in 2 stunden...hinterher dachte ich "kannst was essen.."stück kuchen mit kaffee und dann fing das ganze an extrem starke sodbrenen auf übelste art....meine frage geht das auch wieder weg? meine fresse ich seh aus als wäre die 2 welt krieg über mich gelaufen :-)

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe das mittel nicht innerhalb der 1 stunde eingenommen - bestimmt in 2 stunden...hinterher dachte ich "kannst was essen.."stück kuchen mit kaffee und dann fing das ganze an extrem starke sodbrenen auf übelste art....meine frage geht das auch wieder weg? meine fresse ich seh aus als wäre die 2 welt krieg über mich gelaufen :-)

Eingetragen am  als Datensatz 71611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moviprep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Moviprep für Darmspiegelung mit Übelkeit, Sodbrennen, Blutdruckanstieg, starke Kopfschmerzen

Übelkeit, starker Blutdruckanstieg, sehr starke Kopfschmerzen, Sodbrennen. Nach dem 1. Liter abends, die ganze Nacht immer wieder auf der Toilette. Konnte morgens nichts mehr herunterbringen- Darm war allerdings auch schon leer! Ich habe noch 2 Wochen danach immer wieder Durchfall, Magendruck und Sodbrennen gehabt! Würde Moviprep nicht wieder nehmen!

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, starker Blutdruckanstieg, sehr starke Kopfschmerzen, Sodbrennen.
Nach dem 1. Liter abends, die ganze Nacht immer wieder auf der Toilette.
Konnte morgens nichts mehr herunterbringen- Darm war allerdings auch schon leer!

Ich habe noch 2 Wochen danach immer wieder Durchfall, Magendruck und Sodbrennen gehabt!

Würde Moviprep nicht wieder nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 79529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moviprep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]