Verdauungsstörungen bei Keppra

Nebenwirkung Verdauungsstörungen bei Medikament Keppra

Insgesamt haben wir 260 Einträge zu Keppra. Bei 1% ist Verdauungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Verdauungsstörungen bei Keppra.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0184
Durchschnittliches Gewicht in kg0110
Durchschnittliches Alter in Jahren044
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0032,49

Erfahrungsberichte über Verdauungsstörungen bei Keppra:

 

Keppra für Epilepsie - Kavernom OP mit Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Sehstörungen, Sprachstörungen, Empfindungsstörungen

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP auf einige wenige in den ersten 2 Jahren reduziert, und man schätzt, dass ich in 3 - 4 Jahren auf die Medikamente verzichten kann. Man hat mir kürzlich auch TOPAMAX 50 zur Probe gegeben, hatte nach 2 Wochen Einnahme starke Depressionen, Sehstörungen, Verdauungsstörungen, starke motorische Schwierigkeiten, Sprachstörungen, andauerndes Kribbeln in Händen und Füssen, Orientierungsprobleme. Wurde aber sofort wieder auf Keppra zurückgestellt.

Keppra 500mg bei Epilepsie - Kavernom OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500mgEpilepsie - Kavernom OP4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP auf einige wenige in den ersten 2 Jahren reduziert, und man schätzt, dass ich in 3 - 4 Jahren auf die Medikamente verzichten kann.
Man hat mir kürzlich auch TOPAMAX 50 zur Probe gegeben, hatte nach 2 Wochen Einnahme starke Depressionen, Sehstörungen, Verdauungsstörungen, starke motorische Schwierigkeiten, Sprachstörungen, andauerndes Kribbeln in Händen und Füssen, Orientierungsprobleme. Wurde aber sofort wieder auf Keppra zurückgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 6144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra für Epilepsie mit Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP auf einige wenige in den ersten 2 Jahren reduziert, und man schätzt, dass ich in 3 - 4 Jahren auf die Medikamente verzichten kann.

Keppra 500mg bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500mgEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP auf einige wenige in den ersten 2 Jahren reduziert, und man schätzt, dass ich in 3 - 4 Jahren auf die Medikamente verzichten kann.

Eingetragen am  als Datensatz 6179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]