Yasmin für Schmerzen (akut)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1611 Einträge zu Schmerzen (akut). Bei 0% wurde Yasmin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmerzen (akut) in Verbindung mit Yasmin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,650,00

Wo kann man Yasmin kaufen?

Yasmin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Yasmin für Schmerzen (akut) auftraten:

Brustschmerzen (1/2)
50%
Lustlosigkeit (1/2)
50%
Magenschmerzen (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Panikattacken (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%
Unterleibsschmerzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Yasmin für Schmerzen (akut) liegen vor:

 

Yasmin für Panikattacken, Übelkeit, Schmerzen (akut) mit Übelkeit, Panikattacken, Magenschmerzen, Unterleibsschmerzen

Hallo! Mein Name ist Celine, 21 Jahre jung und nehme seit ca 5 Jahren die Pille Yasmin! Ich muss sagen das ich sie lange gut vertragen habe, obwohl ich dazu sagen muss, dass ich jetzt im Rückblick sagen kann, dass Übelkeit seitdem öfters da war, vorallem nach dem essen! Ich hatte in den letzten Jahren immer öfter das Gefühl schwanger zu sein bzw hatte ich diese Symtome: extreme Übelkeit, schmerzen im Busen, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen! Das aber nur sehr selten! Letztes Jahr fing es dann an das ich auf Schlafentzug und Alkohol mit leichter Angst und erscheinungen einer Magen-Darmgrippe reagierte, nur leicht aber doch bemerkbar! Diesen Sommer fing es dann mit schlimmen Panikattacken an ebenfalls mit schlimmen Brechreiz und Magenschmerzen! Ich muss sagen, das der letzte Sommer die absolute Hölle für mich war und ich nicht mehr wusste wer ich bin bzw was mit mir los ist! Ich hatte das Gefühl krank im Kopf zu werden und dachte es wird niemals besser! Ich traute mich anfangs nicht mehr aus dem Haus, das Arbeiten war eine große Überwindung für mich,...

Yasmin bei Panikattacken, Übelkeit, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminPanikattacken, Übelkeit, Schmerzen (akut)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Mein Name ist Celine, 21 Jahre jung und nehme seit ca 5 Jahren die Pille Yasmin! Ich muss sagen das ich sie lange gut vertragen habe, obwohl ich dazu sagen muss, dass ich jetzt im Rückblick sagen kann, dass Übelkeit seitdem öfters da war, vorallem nach dem essen!
Ich hatte in den letzten Jahren immer öfter das Gefühl schwanger zu sein bzw hatte ich diese Symtome: extreme Übelkeit, schmerzen im Busen, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen! Das aber nur sehr selten!
Letztes Jahr fing es dann an das ich auf Schlafentzug und Alkohol mit leichter Angst und erscheinungen einer Magen-Darmgrippe reagierte, nur leicht aber doch bemerkbar!
Diesen Sommer fing es dann mit schlimmen Panikattacken an ebenfalls mit schlimmen Brechreiz und Magenschmerzen! Ich muss sagen, das der letzte Sommer die absolute Hölle für mich war und ich nicht mehr wusste wer ich bin bzw was mit mir los ist! Ich hatte das Gefühl krank im Kopf zu werden und dachte es wird niemals besser! Ich traute mich anfangs nicht mehr aus dem Haus, das Arbeiten war eine große Überwindung für mich, alles war für mich alltäglich war, war für mich nur noch ANGST!
Es klang etwas ab, mit Baldrian und anderen Beruhigungsmittel! Aber die Übelkeit und der Brechreiz schränkten mein Leben enorm ein, ich konnte nicht mehr mit Freunden essen gehen, ich hatte Angst wegzufahren das es auch aus dem Nichts kam!
Bis vor kurzem ging es mir noch so, doch bei einer Unterhaltung mit meiner Mutter sind wir nach und nach darauf gekommen das es nach Hormonen klingt und da mir öfters aufgefallen war das es alle paar wochen gut war, kamen wir auf die pille!
Dieses Forum hat mir so sehr weitergeholfen und ich hätte heulen können vor Glück, und dem Gedanken, wieder normal leben zu können!

Ich habe die Pille vor einer Woche komplett abgesetzt, werde auch keine leichtere nehmen und ich muss sagen es geht mir wieder gut! Leichte Übelkeit ist ab und zu noch da aber das wird auch von Woche zu Woche immer besser!

Ich hoffe ich habe etwas helfen können! Es ist wichtig das wir Frauen darauf aufmerksam gemacht werden, da vielen (mir damals eingeschlossen) nicht bewusst ist was die Pille mit einem anstellen kann auch erst nach jahrelanger einnahme!

Eingetragen am 09.11.2010 als Datensatz 29948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Yasmin für Depressionen, Brustschmerzen, Sexuelle Unlust mit Brustschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit

Also.. am anfang hatte ich überhaupt keine probleme. Aber irgendwann hatte ich dauerhaft brustschmerzen. Anfassen hat höllisch wehgetan. Außerdem war ich ständig müde und zum heuln war mit auch immer zu. Joa und zu thema sex...... eigendlich sollte sex ja echt was schönes sein.. aber ich muss mich seitdem ich die yasmin nehme echt überwinden, weil ich null bock habe... so ein käse...... und sau teuer is se auch noch .... also zum verhüten okay... sie wirkt zumindest .. aber angenehm is se nich ....

Yasmin bei Depressionen, Brustschmerzen, Sexuelle Unlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminDepressionen, Brustschmerzen, Sexuelle Unlust3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also.. am anfang hatte ich überhaupt keine probleme. Aber irgendwann hatte ich dauerhaft brustschmerzen. Anfassen hat höllisch wehgetan. Außerdem war ich ständig müde und zum heuln war mit auch immer zu. Joa und zu thema sex......
eigendlich sollte sex ja echt was schönes sein.. aber ich muss mich seitdem ich die yasmin nehme echt überwinden, weil ich null bock habe...
so ein käse...... und sau teuer is se auch noch ....
also zum verhüten okay... sie wirkt zumindest .. aber angenehm is se nich ....

Eingetragen am 30.09.2010 als Datensatz 27642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Yasmin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Yasmin, yasmin pille, Jasmin, Yasim \"Pille\", Yasim \\, pille yasmin, yasmine

Schmerzen (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthroseschmerzen, atypische Kieferschmerzen, atypischer Gesichtsschmerz, Brustschmerzen, Ganzkörperschmerzsyndrom, Gesichtsschmerz, Gliederschmerzen, Intercostalneuralgie, Knieschmerzen, Knochenschmerzen, Magenschmerzen, Mastodynie, Muskelschmerzen, Myalgie, Rippenschmerzen, Schmerzen, Schmerzen (akut), Wundschmerzen, Zahnfleischschmerzen, Zahnschmerzen

[]