Dr. med. dent. Thomas Löffler, Aschaffenburg, Oralchirurgie, Zahnarzt

Mit Premium - jetzt Bild hinterlegen
Dr. med. dent. Thomas Löffler wurde 18 mal bewertet mit 6,7 von 10 Punkten
18 Bewertungen
4683 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. dent. Thomas Löffler, Aschaffenburg

Praxis Dr.med.dent. Thomas Löffler Zahnarzt

Herstallstr. 20
63739 Aschaffenburg
Bayern
Deutschland

Kontakt:

Telefon: 06021/39186-0
Fax: 06021/39186-17
Mit Premium - jetzt Homepage hinterlegen
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Zahnarzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

6,7 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,8 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 11 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 48 Minuten.
18Bewertungen
4683Profilaufrufe
05.09.2016Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
-Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

72% gesetzlich versichert,22% privat versichert,6% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. dent. Thomas Löffler die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. dent. Thomas Löffler?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. dent. Thomas Löffler und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 431.955 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    7,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2015 bis Dezember 2015
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr. Löffler ist sicher ein fach- und sachkundiger Implantologe und auch sein Team ist nicht nur äußerst freundlich, sondern ebenfalls sehr sachkundig. Leider aber ist während meiner Behandlung
    der Eindruck verstärkt worden, dass hier finanzielle Interessen deutlich im Vordergrund stehen. So wurde mir ein Mahnverfahen ins Haus geschickt, obwohl der Betrag seit fast zwei Jahren längst beglichen war. Dies trübt den Gesmateindruck doch sehr.
    Ich habe mir beide Kiefer in dieser Praxis machen lassen und abgesehen davon, dass mir die Provisorien ständig kaputt gegangen sind, zweimal auch im Urlaub in Schweden und Frankreich, bin ich mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Mit der Abrechnungsart jedoch in keiner Weise!

  • Bewertung Nr. 410.949 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2015 bis Juli 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Behandlung betraf ein Implantat. Die Operation war bereits eine Katastrophe. Ständig kane mitarbeiter in den Op raum um Termine zu besprechen und es uwrde währende der op dauernd von Kindertagesstäten geredet, Aus Bequemlichkeit wurde Frontal in mein Zahnfleisch geschnitten,dies ist nach fachlicher Auskunft völlig ununötig. Ich habe nun nachragliche Kosten von 1200 Euro um mein Zahnfleisch wieder zurück implantieren zu lassen. Von den Schmerzen ganz zu schweigen. Nach gutachterlicher Prüfung wurde auch noch festgestellt daß das Implantat - da es ohne Schablone gebohrt war, auch noch schief sitzt. Und dies im Frontzahnbereich.Außerdem wurde festgestellt das Herr Dr. Löffler billige und veraltete Implantate verwendet. Im Nachhinein musste ich noch unter Androhung meinen Implantatsausweis einfordern. Alles in allem ist Dr. Löffler ein nicht kompetenter Zahnarzt und im Verhalten Patientenunwürdig. Ich kann nur dringend von Ihm abraten.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuprofenSchmerzen (postoperativ)
  • Bewertung Nr. 403.500 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2013 bis Januar 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Implantateinbau mit Unterkieferbrücke. Danach Beschwerden bei Kauen: Es wurde ein Teil der Backenzähne bei der Unterkieferbrücke vergessen, diese wurden nachgefertigt. Danach weiterhin Beschwerden bei Kauen, erneute Wiedervorstellung: keine Behandlung erfolgt, im Sinne von einer Nachbesserung. Nach Gutachten Erstellung: beim Überprüfen der Bisslage wurden erhebliche Mängel festgestellt, die eine Nachbearbeitung erforderlich machen mit entsprechender Umstellung der Prothesenzähne.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Keine
  • Bewertung Nr. 341.253 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:2 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012 bis Mai 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich heiße Brigitte bin 52 Jahre und habe 6 Inplantate im Oberkiefer bekommen. Ich wollte halt keine Wackelprotese. Die Aufklärung lief über zwei oder drei Termine dadurch gab es auch keine überaschungen für mich.ich hatte zwei mal Tiefschlaf und einmal Narkose ( Knochenaufbau auf einer Seite )Durch die Schmerzmittel die ich bekommen hatte waren die Schmerzen schwach und nur kurz ( 1-2 Tage ) . Wenn der Unterkiefer neue Zähne bekommt dann aber nur in dieser Praxis.Alle sind so lieb und net das findet man selten in einer Arztpraxis. Ich Liebe meine neuen Zähne immer mehr.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    SchmerzmittelSchmerzen (akut)
  • Bewertung Nr. 325.786 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2013 bis Juni 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Terminplanung einfach super
    Gutes Preis Leistungsverhältnis
    Kurzum diese Praxis kann ich nur empfehlen

  • Bewertung Nr. 275.147 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis August 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    mein Name ist Adam,
    wie schon in Bewertung vom 10.12.12.erwähnt habe ich nun auch im Unterkiefer meine Zähne von Herrn Dr. Thomas Löffler sanieren lassen.Es wurden 4 Implantate diesmal imTiefschlaf gesetzt und nach Einheilung - Ablauf ist ja bekannt - ein fetssitzender Zahnersatz eingearbeitet.War mit der Tief-schlafnarkose sehr zufrieden,keinerlei Schmerzen und nach dem Erwachen ohne jegliches Übelsein.
    Ich kann wie schon in meiner Bewertung vom 10.12.12.mitgeteilt Herrn Dr.Thomas Löffler sowie das
    gesamte Praxisteam als sehr kompetent und äuserst aufmerksam bestätigen.Bin mit der Behandlung
    und dem Ergebnis auch im Unterkiefer sehr sehr zufrieden. Die Zähne sind wunderschön meinem Alter (80) angepaßt Es stimmt und paßt einfach alles. Macht weiter so Danke !
    "Jugend ist keine Frage des Alters - man kann auch im Alter jung sein"

  • Bewertung Nr. 272.877 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:210 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2010 bis März 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Fließbanddoktor nimmt sich sehr wenig Zeit für den einzelnen Patienten. Die Praxis hat 6 Behandlungszimmer über zwei Stockwerke, zwischen denen der Arzt hin- und herspringt. Die Behandlung selbst erfolgte ohne Gefühl für den Menschen, so als ob er ein Werkstück bearbeiten würde. Spitzen haut er sehr schnell ins Fleisch und drückt so auch sehr schnell aus. Sehr schmerzhaft, das können seine Arzthelferinnen besser.
    Kundenwünsche bezüglich Zahnersatz werden nicht beachtet. Er zwängt seine Meinung den Kunden auf und eigene Bedürfnisse bleiben auf der Strecke.
    Kostenvoranschläge wurden aufgrund von Zusatzarbeiten (z.B. Knochenaufbau) selten eingehalten. Er präsentiert sich als Billigheimer und ist keineswegs günstiger als andere Kolllegen. Ich gehe nie mehr zu diesem Zahnarzt.

  • Bewertung Nr. 268.499 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis Oktober 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Auf Empfehlung einer Bekannten kam ich im Januar 2012 zu Herrn Dr. Löffler in
    die Praxis um mich über den Einsatz von 2 Implantaten im Oberkiefer zu informieren.
    Nach ausführlicher Beratung und Erstellung eines Kostenplans wurde der März 2012
    für die Operation vereinbart. Nach einer Einheilphase von 6 Monaten bekam ich im
    Oktober 2012 meine 3 neuen Kronen eingesetzt und ich war überglücklich. Die Kronen
    passten von Anfang an perfekt und fühlen sich an wie meine eigenen Zähne.
    Zu jeder Zeit fühlte ich mich in der Praxis von Herrn Dr. Löffler bestens aufgehoben.
    Bedingt durch seine hohe Kompetenz, das freundliche und engagierte Praxisteam
    sowie einer Praxis auf höchstem medizinischem Niveau.
    Die Praxis ist absolut empfehlenswert.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Antibiotikumnach Operation zur Verhinderung einer Entzündung
  • Bewertung Nr. 214.207 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012 bis November 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bewertung: 10.12.2012
    Mein Name ist Adam bin 79 Jahre.
    Von meinem Hauszahnarzt wurden (Sept.2011) im Oberkiefer die Brücken
    und die noch restlichen Zähne entfernt und eine Vollprothese angefertigt.
    War mit deren Sitz und dem täglichem auftragen der Haftcreme sowie den
    Einschränkungen beim Essen überhaupt nicht zufrieden.
    Durch Zeitungsinfos wurde ich auf Herrn Dr.dent.ImplantolgeThomas Löffler
    A'burg aufmerksam und bekam innerhalb 2 Wochen einen Gesprächstermin..
    Von Herrn Dr. Löffler sowie sein Praxisteam erhielt ich ein intensives hervor-
    ragendes Aufklärungsgespräch und Vorschläge was machbar sei.. Entschied
    mich für 4 Implantate mit einer festsitzenden gaumenfreien Vollprothese.
    Der O.P.Termin stand nach 10 Tagen fest und es ging los. Unter Vollnarkose,
    auch hier klasse Aufklärung durch Narkosearzt Herrn Dr. Lang, überstand ich
    den Eingriff anstandslos und nun war Wartezeit zum Ein – und Abheilen.
    Nach 8 Tagen später 14 Tage und alle 4 bis 6 Wochen gewissenhafter Kontrollen
    mit einzelnen Vorbereitungen für die Endanfertigung der Prothese wurde ich
    immer sehr freundlich,sehr aufmerksam und ohne Zeitdruck von Herrn
    Dr.Löffler und seinen Team behandelt. Die Wartezeiten waren stets okay
    zwischen 20 und 30 Minuten . Nach 8 Monaten , diese Zeit dauert es halt bis
    alles verheilt ist -- war nie ohne Provisorium , so daß niemand etwas bemerkte,-
    bekam ich meine Zähne für den Oberkiefer. Da Herr Dr.Löffler ein eigenes
    Zahnlabor sowie Zahntechniker im Hause hat konnten wir gemeisam nach Wunsch
    die Zähne gestalten und anpassen. Ich war begeistert von der Gestaltung,dem
    Aussehen und vor allem der Passform. Ich hatte das Gefühl es seien meine
    eigenen nur viel schöner. Ich kann alles essen, kauen und beißen Sicher
    gab es während der Behandlung auch mal Tage die ein bischen schmerzhaft waren.
    Aber wenn man den Erfolg sieht ist das schnell vergessen Auch die Kosten muß
    man zuvor abwegen denn was kostet nichts ?
    Ich möchte mich nochmals bei Herrn Dr.Löffler und beim gesamten Team für
    die hervorragende Arbeit recht herzlich bedanken und wünsche für die Zukunft
    weiterhin viel Erfolg. Januar 2013
    Bin zur Zeit dabei die Zähne im Unterkiefer zu sanieren natürlich bei
    Herrn Dr. Löffler..

  • Bewertung Nr. 189.013 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2011 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ein Freund von mir, hatte mir Dr. Loeffler empfohlen, was ich wirklich nicht bereute. Wenn es um Aertze geht, zpeziell Zahnarzt, bin ich der groesste Hase auf der Welt! Nach einer aufuehlichen Besprechung mit Dr. Loeffler in Sachen Zahnimplantate, hatte ich mich entschlossen, mir welche setzen zu lassen. Ich hatte keine Backenzaehne mehr und noch andere, die mir fehlten. Mit dem essen war es so eine Sache, speziell welche ich nicht mehr kauen konnte. Das Entergebnis ist, dass ich alles wieder essen kann und ein grosses Stueck Lebensqualitaet wieder habe. Die 150 Km nehme ich gerne in Kauf, wenn es um meine Zaehne geht. Ich bedanke mich nochmals an Dr. Loeffler und seine Kompetente und freundliche Crew!!! Es kostete mir zwar viel Geld, war es mir aber wert.
    Die einzige dunkle Seite dabei war, dass ich wieder zugenommen habe und ich eventuell, Herrn Dr. Loeffler fuer eine kleine Fettabsaugung in Rechnung stelle. Spass beiseite, ich werde mich immer in schoenen Aschaffenburg behandeln lassen.

  • Bewertung Nr. 154.112 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2009 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann die Bewertungen die bisher abgegeben wurden gar nicht nachvollziehen! Ich bin nun seit 2009 in Behandlung bei Dr. Löffler und kann überhaupt nichts Negatives berichten. Ich habe schon zwei mal Implantate bekommen und musste vor meiner OP auch einige Zeit im Wartezimmer warten. Aber bitte.... wir haben es doch hier mit Menschen zu tun und nicht mit Maschinen. Wer kann denn schon genau voraussehen was so alles bei einer OP auftritt. Ich war auch fürchterlich aufgeregt aber es kam dauernd mal eine Zahnarzthelferin oder der Narkosearzt zu mir und haben mich etwas abgelenkt. Ansonsten muss ich nie länger als 10 - 15 Minuten warten (bei meinem Hausarzt sind 1 - 1,5 Stunden ganz normal)!
    Dr. Löffler redet wirklich nicht viel und manchmal ist es vielleicht auch besser nicht alles bis ins kleinste Detail zu wissen, wahrscheinlich hört sich das für uns Laien schlimmer an wie es ist.... das ist auch die Meinung von Dr. Löffler. Aber wenn man etwas genauer wissen möchte, dann erklärt er das auch!
    Metzger???? ..... sorry aber Zahnarzt ist halt mal nichts tolles aber ich fühle mich super gut aufgehoben!
    Und wie am Fließband geht es bei diesem Arzt mal echt gar nicht zu!!! Ich war zuvor in einer größeren Praxis, da war das so und das hat mir überhaupt nicht gefallen. Nach der OP hat kein Sch.... nach mir geschaut, als ich mich bemerkbar gemacht habe, hat man mit mir geschimpft!!!
    Nach meinen OP´s bei Dr. Löffler war ich unter ständiger Kontrolle und man hat direkt danach meinen Mann dazu geholt (was vorher so abgesprochen war). Da habe ich mich aufgehoben gefühlt.

    Ich kann diese Praxis, bei Dr. Löffler angefangen, über seinen Assistenzarzt und die Arzthelferinnen nur in den höchsten Tönen loben...... ein super Team und tolle Zahnärzte!

    Wer die Praxis noch nicht kennt, macht Euch einfach selber ein Bild!!!

  • Bewertung Nr. 153.340 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011 bis Januar 2012
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte mich vorher im Internet genau über >Zahnimplantate informiert, so daß mich nur noch interessierte ob es bei mir machbar ist und was es kostet. Da ich bei dem ersten Info-Termin schon ein Röntgenbild dabei hatte, konnte sich Dr. Löffler sofort ein Bild von meiner Situation machen.Er sagte : ja- es geht, ja-es kostet viel Geld, ja- es dauert lang und ja-es tut weh, aber wenn ich es durchstehe bekomme ich wieder wunderschöne, feste Zähne. Natürlich wird die Leidensfähigkeit in dieser Zeit ständig auf die Probe gestellt und ganz ehrlich, ich bin froh daß ich das vorher nicht wußte.
    Ich war auch schon mal sauer weil ich im Wartezimmer länger warten mußte, aber wenn man selbst dran ist, ist man auch froh daß man sich solange wie nötig um einen kümmert und man nicht schnell abgefertigt wird nur weil das Wartezimmer voll ist. Ich hatte auf jeden Fall das Gefühl, daß Dr. Löffler weiß was er macht und meine Fragen wurden auch von den Helferinnen immer beantwortet. Ich brauche auch niemanden der mich mit Samthandschuhen anfaßt und dann doch nicht das hinkriegt was er verspricht. >Jedenfalls habe ich heute im Oberkiefer wieder schöne, feste Zähne , kann lachen und essen, genau wie er es mir vorher versprochen hat und demnächst lasse ich mir von ihm auch den Unterkiefer machen.Sicher es kostet viel Geld, aber wenn man einige Zeit eine Prothese mit Gaumenplatte getragen hat ist es jeden Cent wert wieder feste Zähne zu haben.Ich kann diese Praxis auf jeden Fall weiterempfehlen und wenn man Dr. Löffler nicht auf die Nerven geht, ist er auch wirklich nett.

  • Bewertung Nr. 83.676 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:100 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010 bis Dezember 2010
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Den Zahnarzt würde ich niemand empfehlen. In meinen Augen ist das ein Metzger aber kein Zahnarzt. Er spricht nicht viel mit den Patienten und behandelt äußert rücksichtslos. Hoffentlich muss ich nie mehr zu dem hin.Außerdem hatte ich zu 90 % sehr lange Wartezeiten trotz Termin.Das Personal ist sehr gut. xxxx

    x.) Text von der Redaktion gelöscht

  • Bewertung Nr. 75.699 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2010 bis Dezember 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    nicht zu empfehlen!!!!!

  • Bewertung Nr. 67.544 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Januar 2007 bis Januar 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    ich will da nie mehr hin

  • Bewertung Nr. 49.656 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010 bis Oktober 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Absolut unakzeptabele, lange Wartezeiten im Wartezimmer. Am Tag des Implantats unter lokaler Betäubung habe ich 65 Min im Wartezimmer warten müssen, danach nochmal 50 Min auf dem OP Stuhl!

    Beratung durch den Arzt fast null.

    Massenabfertigung, außer der eigentlichen Operation werden alle anderen 'Arbeiten' von den Sprechstundenhelferinnen ausgeführt, die beim letzten Mal zwischen Rezeptionsarbeiten wie z.B. Kärtcheneinlesen usw. und Behandlungszimmer pendelten. Ich hatte teilweise das Gefühl, ein Versuchskaninchen für ungelernte Sprechstundengehilfinnen zu sein. Vieles brauchte daher mehrere Anläufe und war somit äußerst unangenehm und unprofessionel. Mir wurde von der total ahnungslosen Sprechstundenhilfe mit voller Wucht in die Backe gestochen, da sie mit dem Instrument abgerutscht ist. Auch erwarte ich, dass jemand der im Abstand von 20 cm über mich gebeugt in meinem Mund hantiert, einen Mundschutz trägt. Dies war beim letzten Mal nicht der Fall.

    Die Operation selbst ist gut verlaufen, die Sprechstundenhilfe hat zwar die falsche Anzahl (anstelle von 5-7 wurden 21 Tage) Antibiotika aufgeschrieben, dieses wurde von der Apotheke beanstandet.

    Mein Implantat ist gut eingeheilt, die Krone sitzt so weit gut und daher bin ich mit dem Endresultat zufrieden. Würde ich diesen Zahnarzt nochmal aufsuchen - definitiv nein. Seine eigene Arbeit scheint gut, alles andere leider ganz und gar nicht. Für mein nächstes Implantat werde ich mir auf jeden Fall einen anderen Zahnarzt suchen.

  • Bewertung Nr. 35.917 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2009 bis Juni 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Behandlung hat ein Jahr gedauert, da Knochenaufbau und Implantate gemacht wurden.
    Kann leider die erste Bewertung nicht nachvollziehen. Ich musste weder auf meine Termine lange warten, noch im Wartezimmer. Normalerweise wurde ich nach 10 - 15 Minuten aufgerufen und habe dann ggf. noch ein paar Minuten im Behandlungsraum gewartet. Einmal musste ich sehr lange warten, das war aber nur weil einige Notfälle dazwischen kamen.
    Den Tiefschlaf muss man immer selber zahlen, es sei denn man bemüht sich zuvor zu einem Nervenarzt (mehrere Sitzungen), aber das liegt an den Kassen und nicht an der Arztpraxis. Auch was die Narkoseärzte angeht, muss ich sagen, arbeitet Dr. Löffler mit netten Kollegen zusammen.
    Vielleicht mag ein kleines Mango sein, dass er nicht bis ins kleinste Detail aufklärt - da muss man dann eben ein bischen hartnäckig sein.
    Dass eine Helferin den Kostenvoranschlag erklärt, finde ich nicht weiter tragisch. Bei mir hat das zwar Dr. Löffler selber übernommen aber verstehen kann ich als Laie doch sowieso nicht alles. Da ich für die gleiche Behandlung auch von einem anderen Chirurgen einen Kostenvoranschlage hatte, muss ich auch hier sagen..... die Praxis Dr. Löffler war sehr viel günstiger.

    In erster Linie muss von Anfang an Vertrauen da sein und auch wenn ich nicht alles bis ins kleinste Detail erklärt bekam (O-Ton: Das hört sich dann schlimmer an als es ist, vertrauen sie mir einfach) muss ich sagen, dass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin.

    Ich kann die Praxis weiterempfehlen!! Ich kann heute wieder ganz offen lachen und das habe ich Dr. Löffler und seinem Team zu verdanken! Gegen die Angst - die wohl jeder vor dem Zahnarzt (überhaupt bei größeren Eingriffen) hat, muss man auch selber ein bischen angehen (Hypnose zu empfehlen).

  • Bewertung Nr. 3.841 für Dr. med. dent. Thomas Löffler vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2008 bis Mai 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war letztes Jahr wg. eines abgebrochenen Frontzahns in der Praxis von Dr. Löffler
    und ich wollte eine Beratung für die Tiefschlafbehandlung
    zu meinem Schreck musste ich obwohl ich darauf hinwies dass ich an einer ZA Phobie leide, 2 Std. im Behandlungszimmer warten bis der ZA kam
    die Beratung durch Dr. Löffler war (und auch bei den anderen Terminen) sehr unbefriedigend
    , (nach der langen Wartezeit 10 Min) erstmal sagte er der Zahn müsse gezogen werden
    Nach einem Jahr hin und her wg. Übernahme der Kosten der Tiefschlafbehandlung, durch die Krankenkasse ( weil der KK die Tel.Nr. des Anästhisisten von den ZA Helferinnen verweigert wurde), auf meine Frage hin ob denn nicht doch eine andere Alternative für den Frontzahn möglich wäre, wurde nun doch ein Röntgenbild gemacht und die alternative ein Stiftzahn war möglich, doch nun lehnte Dr. Löffler eine Dämmerschlafbehandlung, (Zitat: nicht wg. einem Stiftzahn) ab. Erst als ich zustimmte für eine komplette Sanierung des Oberkiefers erstellte er im April 2009 einen Heil und Kostenplan (3 Kronen und herausnehmbare Brücke für 2 fehlende Zähne)
    bei jedem Termin (jedesmal ohne Behandlung) selbst zur Besprechung des Heil und Kostenplanes, den er mir nicht mal selbst erklärte sondern seiner Arzthelferin dies übertrug, musste ich 5 Min im Wartezimmer und dann im Durchschnitt 90 Min. im Behandlungszimmer auf ihn warten (anderen Patienten ging es ebenso) was für mich als Angstpatient jedesmal sehr belastend war, doch meine Ängste nahm Dr. Löffler nicht ernst und zog sie sogar ins lächerliche
    Ich werde mir das nicht mehr antun und einen anderen ZA suchen

Krankheiten, die Dr. med. dent. Thomas Löffler behandelt hat

Schmerzen (akut), Schmerzen (postoperativ)

Die Informationen wurden zuletzt am 14.06.2024 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. dent. Thomas Löffler,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. dent. Thomas Löffler
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]