Zittern bei Clindasol

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Clindasol

Insgesamt haben wir 148 Einträge zu Clindasol. Bei 2% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Zittern bei Clindasol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren710
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,410,00

Wo kann man Clindasol kaufen?

Clindasol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clindasol wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clindasol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Clindasol:

 

Clindasol für Zungengrund-Angina mit schlechter Geschmack, Stuhlerweichung, Zittern, Herzrasen, Speiseröhrenschmerzen, Magenschmerzen

Ich bekam Clindamycinhydrochlorid (3mal tgl. 1 Tabl. - 10 Tage lang) vom HNO-Arzt verschrieben (ohne Abstrich!). Bereits von Anfang an fiel mir der furchtbare Geschmack, trotz sehr reichlicher Flüssigkeitszufuhr auf; dieser hielt über mehrere Stunden an. Am 3. Tag hatte ich dann solche Schmerzen in der Speiseröhre und im Magen, dass ich die Tabletten auf eigene Verantwortung absetzte. Grund: Der HNO-Arzt war nicht zu erreichen. Es ist völlig egal, ob ich warme oder kalte Getränke zu mir nehme, Kamillentee oder Wasser. Die Schmerzen sind immer die selben. Es sind keine Schmerzen, wie ich sie von Sodbrennen her kenne. Die Schmerzen sind tags wie nachts allgegenwärtig. Bin ich eingeschlafen, wache ich von den Schmerzen wieder auf. Bis jetzt half nichts. Selbst Tepilta brachte nicht wirklich eine Besserung. Schmerzmittel greifen nicht. Es fühlt sich an, als ob die Speiseröhre und der Magen völlig verätzt sind. Der Stuhl ist merkwürdig gelb und recht dünn; meine Hände sind zittrig. Ich befürchte, dass lediglich die Zeit langsam Besserung mit sich bringen wird. Warum verordnen die...

Clindasol 600mg bei Zungengrund-Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindasol 600mgZungengrund-Angina3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Clindamycinhydrochlorid (3mal tgl. 1 Tabl. - 10 Tage lang) vom HNO-Arzt verschrieben (ohne Abstrich!).
Bereits von Anfang an fiel mir der furchtbare Geschmack, trotz sehr reichlicher Flüssigkeitszufuhr auf; dieser hielt über mehrere Stunden an.
Am 3. Tag hatte ich dann solche Schmerzen in der Speiseröhre und im Magen, dass ich die Tabletten auf eigene Verantwortung absetzte. Grund: Der HNO-Arzt war nicht zu erreichen.
Es ist völlig egal, ob ich warme oder kalte Getränke zu mir nehme, Kamillentee oder Wasser. Die Schmerzen sind immer die selben. Es sind keine Schmerzen, wie ich sie von Sodbrennen her kenne. Die Schmerzen sind tags wie nachts allgegenwärtig. Bin ich eingeschlafen, wache ich von den Schmerzen wieder auf. Bis jetzt half nichts. Selbst Tepilta brachte nicht wirklich eine Besserung. Schmerzmittel greifen nicht. Es fühlt sich an, als ob die Speiseröhre und der Magen völlig verätzt sind. Der Stuhl ist merkwürdig gelb und recht dünn; meine Hände sind zittrig.
Ich befürchte, dass lediglich die Zeit langsam Besserung mit sich bringen wird.
Warum verordnen die "Fachleute" immer wieder Antibiotika ohne vorher ordentlich zu diagnostizieren?
Es ist kein Wunder, dass immer mehr Patienten Resistenzen entwickeln.
Der Patient wünscht sich Linderung - keine Veschlechterung seines Zustandes.

Nachtrag:
Es hat über ein halbes Jahr gedauert, bis sich mein Körper wieder von den div. Entzündungen erholt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 59461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol 600mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Zahnentzündung mit Erbrechen, Übelkeit, Schüttelfrost

Eine Stunde nach Einnahme stundenlanges Erbechen, Übelkeit, Schüttelfrost. Über die Wirkung kann ich wegen sofortiger Absetzung nicht viel sagen.

Clindasol bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolZahnentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Stunde nach Einnahme stundenlanges Erbechen, Übelkeit, Schüttelfrost.
Über die Wirkung kann ich wegen sofortiger Absetzung nicht viel sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 68962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Entzündungen mit Juckreiz, Schüttelfrost, Durchfall

Von dem Medikament bekam ich Schüttelfrost, starken Juckreiz am ganzen Körper und Durchfall. Habe es am 8 Tag abgesetzt

Clindasol bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolEntzündungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von dem Medikament bekam ich Schüttelfrost, starken Juckreiz am ganzen Körper und Durchfall.
Habe es am 8 Tag abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 68447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]