valpro TAD für Bipolare Störung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 565 Einträge zu Bipolare Störung. Bei 0% wurde valpro TAD eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Bipolare Störung in Verbindung mit valpro TAD.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170183
Durchschnittliches Gewicht in kg10278
Durchschnittliches Alter in Jahren6457
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,2923,29

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von valpro TAD für Bipolare Störung auftraten:

Mundtrockenheit (2/2)
100%
Erektionsstörungen (1/2)
50%
Gedächtnisstörungen (1/2)
50%
Gelenksteife (1/2)
50%
Gewichtsprobleme (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Heißhunger (1/2)
50%
Konzentrationsstörungen (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Muskelzuckungen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von valpro TAD für Bipolare Störung liegen vor:

 

Seroquel für bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gelenksteife

40 kg Gewichtszunahme in ca. 10 Jahren. Totale Freßattacken beim Aufwachen auf gut gewürzte und salzige Nahrungsmittel, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Steifheit in den Gelenken, Unkonzentration, Überkonzentration, von sehr manisch (übermäßig gut drauf) bis teilweise agressiv, traurig und depressiv.

Seroquel bei bipolare Störung; valpro TAD bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung11 Jahre
valpro TADbipolare Störung11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

40 kg Gewichtszunahme in ca. 10 Jahren. Totale Freßattacken beim Aufwachen auf gut gewürzte und salzige Nahrungsmittel, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Steifheit in den Gelenken, Unkonzentration, Überkonzentration, von sehr manisch (übermäßig gut drauf) bis teilweise agressiv, traurig und depressiv.

Eingetragen am 20.02.2008 als Datensatz 6412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard für bipolare Störung, bipolare Störung, bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtsprobleme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit, Gedächtnisstörungen, Erektionsstörungen

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal. saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu- genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung. heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf dipiperon 40 relativ gut eingestellt. nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion, gedächtnisstörungen,et al.

Trevilor retard bei bipolare Störung; Quilonum retard bei bipolare Störung; Seroquel 300 bei bipolare Störung; valpro TAD bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardbipolare Störung1000 Tage
Quilonum retardbipolare Störung700 Tage
Seroquel 300bipolare Störung700 Tage
valpro TADbipolare Störung700 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen
krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte
bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal.
saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu-
genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung.
heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf
dipiperon 40 relativ gut eingestellt.
nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion,
gedächtnisstörungen,et al.

Eingetragen am 11.10.2008 als Datensatz 10618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Lithium, Quetiapin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

valpro TAD wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

valpro TAD, Valpro-TAD

Bipolare Störung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

bipolare Störung, Impulsstörungen, Manisch-depressive Erkrankung

[]