Wachheit

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Wachheit.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg082
Durchschnittliches Alter in Jahren033
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,68

Die Nebenwirkung Wachheit trat bei folgenden Medikamenten auf

Rivotril (1/66)
1%
VALDOXAN (1/403)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Wachheit bei VALDOXAN

 

Magenbeschwerden, Wachheit bei valdoxan für Depression, Schlafstörungen, Trauma

Erste einnahme 22 Uhr, nach 30 Minuten Müdigkeit, dann wider wachsein abwechselnd, konnte dennoch einschlafen ca. 00:30 uhr. dann wieder um 3 aufgewacht, bauchschmerzen, hatte auch zu viel gegessen am abend und durch tag , ice tee war auch nicht sonderlich förderlich, jetzt eher wieder kreisende...

valdoxan bei Depression, Schlafstörungen, Trauma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörungen, Trauma1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste einnahme 22 Uhr, nach 30 Minuten Müdigkeit, dann wider wachsein abwechselnd, konnte dennoch einschlafen ca. 00:30 uhr. dann wieder um 3 aufgewacht, bauchschmerzen, hatte auch zu viel gegessen am abend und durch tag , ice tee war auch nicht sonderlich förderlich, jetzt eher wieder kreisende negative gedanken, mit sodbrennen zeit 4 uhr nachts, MEINE weitere erfahrungen kommen noch....

Eingetragen am  als Datensatz 37259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Wachheit aufgetreten:

gesteigerte Kommunikation (1/2)
50%
Magenbeschwerden (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]