Übelkeit bei Desofemine

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Desofemine

Insgesamt haben wir 26 Einträge zu Desofemine. Bei 15% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Desofemine.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren230
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,040,00

Desofemine wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Desofemine wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Desofemine:

 

Desofemine für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Angstzustände, Wahrnehmungsveränderung, depressive Verstimmung

Leider mit starken Nebenwirkungen verbunden: Übelkeit, Angstzustände und depressive Verstimmung

Desofemine bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DesofemineEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider mit starken Nebenwirkungen verbunden: Übelkeit, Angstzustände und depressive Verstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 87176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Desofemine für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Angstzustände, Wahrnehmungsstörungen, depressive Verstimmung

Das erste halbe Jahr hatte ich keine Nebenwirkungen, danach waren sie umso heftiger: Übelkeit, Angstzustände, depressive Verstimmung. Nicht empfehlenswert

Desofemine bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DesofemineEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erste halbe Jahr hatte ich keine Nebenwirkungen, danach waren sie umso heftiger: Übelkeit, Angstzustände, depressive Verstimmung. Nicht empfehlenswert

Eingetragen am  als Datensatz 87151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Desofemine für Verhütung mit Übelkeit, Erbrechen

Mir wird übel und muss brechen. nehme sie seit 5 Tagen. ist das normal..

Desofemine bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DesofemineVerhütung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wird übel und muss brechen. nehme sie seit 5 Tagen. ist das normal..

Eingetragen am  als Datensatz 72572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Desofemine für Hormonstörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit

Nach einer Woche begannen die Übelkeit, Kopfschmerzen und die depressive Stimmung. Insgesamt fühlte ich mich müde und krank.

Desofemine bei Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DesofemineHormonstörung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche begannen die Übelkeit, Kopfschmerzen und die depressive Stimmung. Insgesamt fühlte ich mich müde und krank.

Eingetragen am  als Datensatz 70178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]