Übelkeit bei Methadon

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Methadon

Insgesamt haben wir 103 Einträge zu Methadon. Bei 5% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Methadon.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm162178
Durchschnittliches Gewicht in kg5380
Durchschnittliches Alter in Jahren3653
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,6124,97

Methadon wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methadon wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Methadon:

 

Methadon für Heroinabhängigkeit mit Übelkeit

also ich habe anfangs 5ml flüsiges methadon bekommen von meiner ärztin und da hatte ich beikonsum und war ziemlich krass auf entzug.Dann habe ich mich hoch-dosieren lassen und letzten endes war ich auf 12ml flüssiges methadon,nach dem trinken dauerte es nicht lange und ich musste mich jeden tag nach einnahme übergeben.Ich habe es dann mit L-Polamidon probiert doch das war das gleiche spiel,mein magen hat das flüssige methadon und L-polamidon gar nicht vertragen.Ich bekam dann methadikkt und das hat dann endlich geholfen.Ich habe angefangen 2004 ein halbes jahr lang heroin und kokain von der straße zu spritzten und musste mich nach jedem schuss den ich mir gesetzt habe übergeben das war die hölle und als ich dann das flssiege methadon bekam musste ich mich auch wieder mals übergeben.

Methadon bei Heroinabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroinabhängigkeit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also ich habe anfangs 5ml flüsiges methadon bekommen von meiner ärztin und da hatte ich beikonsum und war ziemlich krass auf entzug.Dann habe ich mich hoch-dosieren lassen und letzten endes war ich auf 12ml flüssiges methadon,nach dem trinken dauerte es nicht lange und ich musste mich jeden tag nach einnahme übergeben.Ich habe es dann mit L-Polamidon probiert doch das war das gleiche spiel,mein magen hat das flüssige methadon und L-polamidon gar nicht vertragen.Ich bekam dann methadikkt und das hat dann endlich geholfen.Ich habe angefangen 2004 ein halbes jahr lang heroin und kokain von der straße zu spritzten und musste mich nach jedem schuss den ich mir gesetzt habe übergeben das war die hölle und als ich dann das flssiege methadon bekam musste ich mich auch wieder mals übergeben.

Eingetragen am  als Datensatz 10159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Psychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT mit Erbrechen, Übelkeit, Verstopfung

Durch die Einnahme von Methadon 40mg besiege ich meine hartnäckige Schlaflosigkeit welche eine Nebenwirkung meiner schizophrenen Psychose ist gut. Allerdings erfahre ich unter der Einwirkung Methadons häufiges Übelsein mit Erbrechen. Ausserdem leide ich in Folge der Einnahme unter hartnäckiger Verstopfung.

Methadon bei Psychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonPsychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Methadon 40mg besiege ich meine hartnäckige Schlaflosigkeit welche eine Nebenwirkung meiner schizophrenen Psychose ist gut.
Allerdings erfahre ich unter der Einwirkung Methadons häufiges Übelsein mit Erbrechen.
Ausserdem leide ich in Folge der Einnahme unter hartnäckiger Verstopfung.

Eingetragen am  als Datensatz 42724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Kombination mit Methadon und Rohypnol, A.Sst., Suchtbehandlung, Akute Schlafstörung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Brechreiz, Schweißausbrüche

Methadon führt bei Abdosierung (10 auf 5 )bei verwendung mit Rohypnol zu extremen schweissausbruch und Übelkeit. magenschmerzen und Brechreiz bei Verwendung mit Protazin.

Zopiclon bei Akute Schlafstörung; Methadon bei Suchtbehandlung; Rohypnol bei A.Sst.; Protazin bei Kombination mit Methadon und Rohypnol

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonAkute Schlafstörung3 Wochen
MethadonSuchtbehandlung2 Jahre
RohypnolA.Sst.16 Monate
ProtazinKombination mit Methadon und Rohypnol-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Methadon führt bei Abdosierung (10 auf 5 )bei verwendung mit Rohypnol zu extremen schweissausbruch und Übelkeit.
magenschmerzen und Brechreiz bei Verwendung mit Protazin.

Eingetragen am  als Datensatz 23489
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Rohypnol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Protazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon, Methadon, Flunitrazepam, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht mit Schwitzen, Übelkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme jetzt seit 3 Jahren Methadon u.bin mittlerweile sehr zufrieden damit. Anfangs hat man mich auf 70mg eingestellt, aber aufgrund der Nebenwirkungen wie extremes Schwitzen, Übelkeit, Müdigkeit und einer drastischen Gewichtszunahme (ich bin von 45kg innerhalb weniger Monate auf fast 70kg raufgeschnellt) habe ich jeden Monat reduziert. Seit knapp einem Jahr bin ich auf 8mg u.es isr nur noch eine reine Kopfsache ganz damit aufzuhören.

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 3 Jahren Methadon u.bin mittlerweile sehr zufrieden damit. Anfangs hat man mich auf 70mg eingestellt, aber aufgrund der Nebenwirkungen wie extremes Schwitzen, Übelkeit, Müdigkeit und einer drastischen Gewichtszunahme (ich bin von 45kg innerhalb weniger Monate auf fast 70kg raufgeschnellt) habe ich jeden Monat reduziert. Seit knapp einem Jahr bin ich auf 8mg u.es isr nur noch eine reine Kopfsache ganz damit aufzuhören.

Eingetragen am  als Datensatz 51011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Substitutionstherapie (stationär) mit Depressive Verstimmungen, Kaltschweiss, Übelkeit, Blutdruckschwankungen, Verstärkung der Symptome

Ich gehöre wohl (wurde nie untersucht) zu der Gruppe die Methadon besonders schnell verstoffwechseln/abbauen, hat daher nie richtig angeschlagen, also gewirkt und vor allem nicht so lange eher 12 als 24 Std. Ansonsten hatte ich mehr NW als Wirkungen verspüren müßen: Depressive Verstimmung, Suchtdruck, Entzugssymptomatiken verschlimmerten sich teilweise sogar, Kaltschweißigkeit, Übelkeit, extreme Blutdruckschwankungen, usw Bei Polamidon verhält es sich eigentlich ähnlich, außer das es noch weniger und kürzer wirkt. Persönliche(!) Meinung: betrachtet man sich die analgetische Potenz und die Halbwertzeiten dieser Substanzen und vergleicht es mit Heroin, finde ich das man so den Teufel mit dem Belzebub austreibt...

Methadon bei Substitutionstherapie (stationär)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSubstitutionstherapie (stationär)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich gehöre wohl (wurde nie untersucht) zu der Gruppe die Methadon besonders schnell verstoffwechseln/abbauen, hat daher nie richtig angeschlagen, also gewirkt und vor allem nicht so lange eher 12 als 24 Std.
Ansonsten hatte ich mehr NW als Wirkungen verspüren müßen: Depressive Verstimmung, Suchtdruck, Entzugssymptomatiken verschlimmerten sich teilweise sogar, Kaltschweißigkeit, Übelkeit, extreme Blutdruckschwankungen, usw

Bei Polamidon verhält es sich eigentlich ähnlich, außer das es noch weniger und kürzer wirkt.

Persönliche(!) Meinung: betrachtet man sich die analgetische Potenz und die Halbwertzeiten dieser Substanzen und vergleicht es mit Heroin, finde ich das man so den Teufel mit dem Belzebub austreibt...

Eingetragen am  als Datensatz 34014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]