ARCOXIA für Gelenk- und Muskelschmerzen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 71 Einträge zu Gelenk- und Muskelschmerzen. Bei 7% wurde ARCOXIA eingesetzt.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Gelenk- und Muskelschmerzen in Verbindung mit ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165178
Durchschnittliches Gewicht in kg6574
Durchschnittliches Alter in Jahren4559
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6123,78

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von ARCOXIA für Gelenk- und Muskelschmerzen auftraten:

Benommenheit (1/5)
20%
Heißhungerattacken (1/5)
20%
keine Nebenwirkungen (1/5)
20%
Magenschmerzen (1/5)
20%
Schlaflosigkeit (1/5)
20%
Schleimhautentzündung (1/5)
20%
Schwellungen (1/5)
20%
Schwindel (1/5)
20%
Schwitzen (1/5)
20%
Übelkeit (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von ARCOXIA für Gelenk- und Muskelschmerzen liegen vor:

 

Arcoxia für Gelenk- und Muskelschmerzen mit Magenschmerzen, Heißhungerattacken, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Schwindel

Ich (weiblich 51 Jahre) habe Arcoxia nach einer Kniegelenksoperation (Knorpeltransplantation und Kine Spring ) bekommen insbesondere wegen Schmerzen in den Gelenken und im Rücken. Es half anfangs sehr gut, nach 3 Wochen Einnahmezeit 1x 90mg pro Tag traten vermehrt Magenschmerzen, Heißhunger und Schlafstörungen auf. Nach 4 Wochen litt ich an Drehschwindel, Uebelkeit, kompletter Schlaflosigkeit aufgrund des Schwindels und der Übelkeit. Ich habe Arcoxia abgesetzt, der Drehschwindel und die Magenprobleme werden behandelt mit Betavert 3x2 Tabletten und Omeprazol 20 mg 2x täglich. Die Beschwerden nehmen langsam ab, sind aber noch nicht vollständig abgeklungen. Nach Absetzen Gewichtsverlust von 3 kg in 4 Tagen hauptsächlich wegen der Übelkeit.

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (weiblich 51 Jahre) habe Arcoxia nach einer Kniegelenksoperation (Knorpeltransplantation und Kine Spring ) bekommen insbesondere wegen Schmerzen in den Gelenken und im Rücken. Es half anfangs sehr gut, nach 3 Wochen Einnahmezeit 1x 90mg pro Tag traten vermehrt Magenschmerzen, Heißhunger und Schlafstörungen auf. Nach 4 Wochen litt ich an Drehschwindel, Uebelkeit, kompletter Schlaflosigkeit aufgrund des Schwindels und der Übelkeit. Ich habe Arcoxia abgesetzt, der Drehschwindel und die Magenprobleme werden behandelt mit Betavert 3x2 Tabletten und Omeprazol 20 mg 2x täglich. Die Beschwerden nehmen langsam ab, sind aber noch nicht vollständig abgeklungen. Nach Absetzen Gewichtsverlust von 3 kg in 4 Tagen hauptsächlich wegen der Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 62851
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Gelenk- und Muskelschmerzen mit Schwitzen, Benommenheit

Ich, weiblich, 53 Jahre, nehme Arcoxia 60 mg seit einer Woche auf Grund starker Gelenk-und Muskelschmerzen. Nach der ersten Einnahme setzte eine starke Benommenheit ein, Autofahren, usw. wäre nicht mehr möglich gewesen. Ebenfalls stellte ich eine extreme Müdigkeit fest. Nach einigen Stunden setzten leichte Bauchschmerzen ein. Die Schmerzen wurden ertragbar bzw. verschwanden zum größten Teil. Je länger ich das Medikament nehme, um so weniger Nebenwirkungen stelle ich fest. Die Benommenheit ist nur noch sehr gering, führt auch nicht mehr zu Konzentrationsproblemen, Bauchschmerzen sind auch nicht mehr vorhanden. Lediglich ein stärkeres Schwitzen ist vorhanden. Positiver Nebeneffekt ist, dass das Hungergefühl stark nachgelassen hat, es zu keiner Heizhungerattakte kommt. Die Scherzen sind zwar weiterhin da aber nicht mehr so, das sie das tägliche Leben einschränken.

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich, weiblich, 53 Jahre, nehme Arcoxia 60 mg seit einer Woche auf Grund starker Gelenk-und Muskelschmerzen. Nach der ersten Einnahme setzte eine starke Benommenheit ein, Autofahren, usw. wäre nicht mehr möglich gewesen. Ebenfalls stellte ich eine extreme Müdigkeit fest. Nach einigen Stunden setzten leichte Bauchschmerzen ein. Die Schmerzen wurden ertragbar bzw. verschwanden zum größten Teil.
Je länger ich das Medikament nehme, um so weniger Nebenwirkungen stelle ich fest. Die Benommenheit ist nur noch sehr gering, führt auch nicht mehr zu Konzentrationsproblemen, Bauchschmerzen sind auch nicht mehr vorhanden. Lediglich ein stärkeres Schwitzen ist vorhanden. Positiver Nebeneffekt ist, dass das Hungergefühl stark nachgelassen hat, es zu keiner Heizhungerattakte kommt.
Die Scherzen sind zwar weiterhin da aber nicht mehr so, das sie das tägliche Leben einschränken.

Eingetragen am  als Datensatz 64053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Gelenk- und Muskelschmerzen

Vom ersten Tag an Sodbrennen. Dazu Durchfall, Winde....die Schmerzen wurden etwas weniger, aber verschwanden nie ganz. Die Augen sind gereizt, Autofahren fällt da doch etwas schwer. Müdigkeit (dafür schlafe ich mal gut, Schlappheit. Leichtes Schwindelgefühl (nicht permanent). Ab Tag 4 Kribbeln in den Händen bis zum Handgelenk, dazu ein leichtes Taubheitsgefühl.

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom ersten Tag an Sodbrennen. Dazu Durchfall, Winde....die Schmerzen wurden etwas weniger, aber verschwanden nie ganz.
Die Augen sind gereizt, Autofahren fällt da doch etwas schwer. Müdigkeit (dafür schlafe ich mal gut, Schlappheit. Leichtes Schwindelgefühl (nicht permanent).
Ab Tag 4 Kribbeln in den Händen bis zum Handgelenk, dazu ein leichtes Taubheitsgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 91852
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Gelenk- und Muskelschmerzen mit Schleimhautentzündung, Schwellungen

Massive Entzündungen im Mundhöhle und Rachen. Schwellungen an der Lippe und über die gesamt Zunge. Das Medikament habe ich nun zwei mal eingenommen. Nach einer Einnahme über 3 Tage, hatte ich am Tag 4 große Schwellungen im Mundhöhle und einige tage später Entzündungen im Rachen, die eine mehrfache Behandlung bei HNO erforderten. Bei dem erneuten Einnahme gute 2 Monate später, zeigten sich schon nach 24 Stunden, eine Schwellung der Lippen und weiter 24 stunden später, war die Zunge stark geschwollen mit mehreren offenen Stellen überzogen und der Rachen massiv betroffen. Sprechen, Schlucken kaum noch möglich. Beschwerden über 14 Tage, mit einwöchiger Arbeitsunfähigkeit.

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massive Entzündungen im Mundhöhle und Rachen. Schwellungen an der Lippe und über die gesamt Zunge.

Das Medikament habe ich nun zwei mal eingenommen.

Nach einer Einnahme über 3 Tage, hatte ich am Tag 4 große Schwellungen im Mundhöhle und einige tage später Entzündungen im Rachen, die eine mehrfache Behandlung bei HNO erforderten.

Bei dem erneuten Einnahme gute 2 Monate später, zeigten sich schon nach 24 Stunden, eine Schwellung der Lippen und weiter 24 stunden später, war die Zunge stark geschwollen mit mehreren offenen Stellen überzogen und der Rachen massiv betroffen. Sprechen, Schlucken kaum noch möglich. Beschwerden über 14 Tage, mit einwöchiger Arbeitsunfähigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 47424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Gelenk- und Muskelschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Völlig ohne Nebenwirkungen

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Völlig ohne Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 40149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

ARCOXIA wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arcoxia 60mg, Arcoxia, Arcoxia 120 mg, Arcoxia 90 mg, Arcoxia 90mg, Arcoxia (90mg), Arcoxia 60 mg, Arcoxia 90 N3, arcoxia 90, Acroxia 90mg, Acroxia, Acorxia 90mg, Acoxia, Arcoxcia, ARCOXIA 120, Arcoxia 120 mg - 7 Stk., Arcroxia 90mg, Arcroxia 9omg, ARCOXIA 90 mg,, Arcoxia 120mg, Etoricoxib, arxoxia, Arkoxia, ARCOXIA 60 1 TBL:, Arcooxia 90mg, Arcoxia90, Arcoxia nur 1x genommen das reicht, Arcoxia nur 1x DREI TAGE genommen das reicht, ARCOXIA 90, Arcoxia 90-120mg, Arcocia, Arcoxia N90, ARCOXIA-novamin, ARCOXIAL, Atcoxia 90mg, ARXOCIA, Coxia 90 m, ARCOXIA120mg, ARCOXIA 90mg, arcoxia90mg, Arcixia, Arcoxia 90 mg., Arcoxia 60, ARCOXIA 30 mg, Arcoxia ??, Arcoxia 1-0-0, ARCOXIA 90, 1-0-0, arcoxia 120 g, Arcoxia 90mg 2stück, arcoxia60, Arcoxia 9omg, ARCOXIA 90mg,, Arcoxia,, zeitweilig Arcoxia, Arcoxia 120mg Filmtabletten, ARCOXIA usw, ARCOXIA 129mg, Arcoxia arcoxia, Arcoxia (unregelmäßige Einnahme), Arcoxia u.a., ARCOXIA u.a., ARCOXIA 90 mg

[]