Abgeschlagenheit bei Falithrom

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Falithrom

Insgesamt haben wir 91 Einträge zu Falithrom. Bei 4% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Falithrom.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm172184
Durchschnittliches Gewicht in kg8098
Durchschnittliches Alter in Jahren6283
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6728,95

Wo kann man Falithrom kaufen?

Falithrom ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Falithrom wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Falithrom wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Falithrom:

 

Falithrom für Thrombose mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Zittern, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Durchfall, Schmerzen, Angstzustände

-schlechter Allgemeinzustand,ständig müde,schlapp -Herzrasen,Zittern der Hände, kopfschmerzen/Druck im Kopf,mit Ohrenschmerzen -Durchfall täglich -Schmerzen in der linken Brust, deshalb wahrscheinlich Angstzustände

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-schlechter Allgemeinzustand,ständig müde,schlapp
-Herzrasen,Zittern der Hände, kopfschmerzen/Druck im Kopf,mit Ohrenschmerzen
-Durchfall täglich
-Schmerzen in der linken Brust, deshalb wahrscheinlich Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 6906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Keine Nebenwirkung. mit Blähungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

Habe einigermassen Erfarungen mit Aprovel.Zweifle aber immer noch ob es in Zukunft nicht noch bessere Mittel geben wird.Kann berichten über starke Blähungen ,Müdigkeit Abgeschlaffenheit,leichte Depressionen ,Lustlosigkeit,Schlafstörungen,Muskelschmerzen leichter Art sowie Sehnenschmerzen leichter Art. Dasselbe kann über CoAprovel von mior berichtet werden.Dieses Medikament Falithrom Habe ich gut vertragen.

Falithrom 3mg bei Keine Nebenwirkung.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithrom 3mgKeine Nebenwirkung.10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe einigermassen Erfarungen mit Aprovel.Zweifle aber immer noch ob es in Zukunft nicht noch bessere Mittel geben wird.Kann berichten über starke Blähungen ,Müdigkeit Abgeschlaffenheit,leichte
Depressionen ,Lustlosigkeit,Schlafstörungen,Muskelschmerzen leichter Art sowie Sehnenschmerzen leichter Art.
Dasselbe kann über CoAprovel von mior berichtet werden.Dieses Medikament Falithrom Habe ich gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 30999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom 3mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Herzrhythmusstörungen mit Müdigkeit, Erschöpfung

Die vielfach geschilderten Beeinträchtigungen kann ich nicht bestätigen. Keinesfalls z.B. Haarausfall. Gewichtszunahme schreibe ich eher mangelnder sportlicher Tätigkeit zu. Spürbar allerdings sind tagsüber Müdigkeit, Erschöpfungszustände bei Anstrengung, Treppensteigen u.ä. In den späten Abendstunden mitunter deutlicher Erschöpfungszustand. Grundsätzlich aber sehr zufrieden mit dem Medikament.

Falothrom bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalothromHerzrhythmusstörungen8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die vielfach geschilderten Beeinträchtigungen kann ich nicht bestätigen. Keinesfalls z.B. Haarausfall. Gewichtszunahme schreibe ich eher mangelnder sportlicher Tätigkeit zu. Spürbar allerdings sind tagsüber Müdigkeit, Erschöpfungszustände bei Anstrengung, Treppensteigen u.ä. In den späten Abendstunden mitunter deutlicher Erschöpfungszustand. Grundsätzlich aber sehr zufrieden mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 56001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falothrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Trombose / Lungenembolie mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Schwitzen

Nach einer Thrombose u. Lungenembolie im Nov. 2012, Einnahme des Medikamentes Falithrom seit Dez. mit zunehmendem Gewicht, Haarausfsll, schnelle Erschöpfung und starkes Schwitzen. Seit Erkrankung noch nicht 100% ig Leistungsfähig

Falithrom bei Trombose / Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromTrombose / Lungenembolie20 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Thrombose u. Lungenembolie im Nov. 2012, Einnahme des Medikamentes Falithrom seit Dez. mit zunehmendem Gewicht, Haarausfsll, schnelle Erschöpfung und starkes Schwitzen. Seit Erkrankung noch nicht 100% ig Leistungsfähig

Eingetragen am  als Datensatz 52806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]